Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Rechtsanwalt Versicherungsrecht & Medizinrecht

Baum-Darstellung

Vorheriger Beitrag Vorheriger Beitrag   Nächster Beitrag Nächster Beitrag
  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.09.23
    Beiträge
    5

    Standard Rechtsanwalt Versicherungsrecht & Medizinrecht

    Liebe Forumsmitglieder,

    Hat jemand gute Erfahrungen mit einem Rechtsanwalt für Versicherungsrecht für die Private Krankenkasse gemacht und teilt die Information? idealerweise in / um München ansonsten gerne in ganz Deutschland.

    Meine Private Krankenkasse bezahlt die Labordiagnostik bei Morbus Basedow / Endokriner Orbitopathie seit mehr als 1 Jahr nicht mehr und auch nicht die Kosten für die Ärztin und die Beträge sind schon erheblich.

    Meine Internistin hat im akuten Stadium wöchentlich / 14 tägig die Blutwerte bestimmt um das Carbimazol korrekt einzustellen …. Danach im 4 Wochen Rhythmus …

    Die Private Krankenkasse argumentiert, dass eine wiederholte Bestimmung der THS Rezeptor Antikörper nicht zur Verlaufskontrolle geeignet sind.

    Ich muss jedoch immer wieder mit Carbimazol nehmen, wenn die Werte schlecht sind auch um die E.O. nicht zu verschlimmern.


    Vielen Dank!
    Geändert von Karibikpilot (26.09.23 um 21:09 Uhr) Grund: Tippfehler Korrektur

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •