Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: Heuschnupfen

  1. #11
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    29.12.11
    Beiträge
    596

    Standard AW: Heuschnupfen

    Fenistil habe ich immer als viel zu schwach empfunden, vielleicht eher was für „Kleinigkeiten“.

  2. #12
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    14.08.08
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    4.970

    Standard AW: Heuschnupfen

    Danke Mayana.

  3. #13
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    14.08.08
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    4.970

    Standard AW: Heuschnupfen

    Ich gehe gerne regelmäßig bei uns am Wasser spazieren, weil mich das entspannt, nur ausgerechnet da wimmelt es nur so vor Pollen und hohen Gräser.

    Bisher konnte ich es noch ohne alles aushalten, aber hatte immer wieder Tage, an denen ich dachte, daß es sehr grenzwertig ist.

    Gestern waren es ganz viele Pollen und dann war für mich das Aushalten auch nicht mehr machbar und habe mir etwas gekauft.

    Ich nehme Livocab direkt Kompi und Fenistil Tropfen.

    Ist etwas schwierig zu beurteilen, ob es hilft, denn bei mir ist es so, daß ich eher selten den gesamten Tag Heuschnupfen habe, aber wenn es dann wie gestern auftaucht, dann richtig. Bleibt dann beispielsweise 2 Stunden und wird dann wieder besser und taucht wieder auf ect.

    Aber ich denke, daß Livocab schon die Beschwerden gebessert hat, kann aber auch Zufall sein, weil es nach dem Abduschen dann hin und wieder besser wird.

    Wenn ich heute vielleicht nochmal ans Wasser gehe, kann ich sehr gut testen.

    Fenistil macht sehr wahrscheinlich schläfrig, habe ich absichtlich gekauft, weil ich nicht immer gut schlafen kann, nehme es dann abends.

    Fenistil deshalb, weil ich ein bißchen die Nebenwirkungen verglichen habe und bei Fenistil Tropfen den Eindruck habe, daß die relativ wenig haben.

    Weiß nicht, wer das hier kennt, wenn ich durchs hohe Gras gehe und nicht gut genug aufgepasst habe, es gibt bei uns so schmale kleine Wege, die ans Wasser führen, dann kann es schon mal vorkommen, daß ich fast am abdrehen bin wegen Juckreiz, habe gerade mal im web nachgesehen, ist anscheinend eine Nesselsucht (da hilft dann nur meiden bzw. richtig anziehen beim durchqueren).
    Geändert von Tascha (27.05.23 um 16:56 Uhr)

  4. #14
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    29.12.11
    Beiträge
    596

    Standard AW: Heuschnupfen

    Nimmst du „nur“ Tabletten oder auch lokal z.B. Augentropfen oder Nasenspray? Da schwören manche ja drauf, weil es zwar nur kurzfristig Linderung verschafft, dafür aber ziemlich direkt.

  5. #15
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    14.08.08
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    4.970

    Standard AW: Heuschnupfen

    mayana: habe livocab gestern testen können, also es wirkt bei mir, es sind Tropfen für die Augen und Spray für die Nase. Aber ich mußte natürlich nach ein paar Stunden nachtropfen, was aber sicherlich normal ist. Ein ganz klein wenig jucken war da, aber es hat ganz gut abgeschirmt, kann aber auch sein, daß es die Haut um den Augen herum ist, denn die juckt auch generell.

    Ich nehme Fenistil Tropfen, aber dann nur abends.

  6. #16
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    10.05.06
    Beiträge
    2.121

    Standard AW: Heuschnupfen

    Ich persönlich kann Fenistil-Tropfen nicht empfehlen. Das ist noch ein Allergiemittel der 1. Generation. Neben bleierner Müdigkeit wurde mir davon auch noch richtig schwindlig. Loratadin bekommt mir besser.

  7. #17
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    13.05.06
    Ort
    hin und her
    Beiträge
    1.957

    Standard AW: Heuschnupfen

    Tascha, wenn du dir ein Antihistaminikum aussuchst, schau am besten auch, was du sonst noch für Medis nimmst. Einige der AH können als Nebenwirkungen zu EKG Veränderungen führen (Stichwort QT-Zeit). Manch andere Medikamente tun das auch - die Liste ist nicht eben kurz - und das sollte sich besser nicht summieren.

    LG

  8. #18
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    14.08.08
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    4.970

    Standard AW: Heuschnupfen

    Ich danke dir Beamuc und lissie.

    Seltsamerweise komme ich dieses Jahr recht gut mit Livocab direkt Kompi zurecht, war bisher halbwegs ausreichend.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •