Seite 2 von 11 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 106

Thema: Bitte Zuspruch/Hilfe/Austausch … Corona Riech-, Schmeckverlust

  1. #11
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    04.07.13
    Ort
    OWL
    Beiträge
    527

    Standard AW: Bitte Zuspruch/Hilfe/Austausch … Corona Riech-, Schmeckverlust

    @Lisa56 … Du hast geschrieben dass es Dich stark belastetet hat … war es die ganze Zeit so?

  2. #12
    Moderator
    Registriert seit
    21.03.06
    Beiträge
    2.793

    Standard AW: Bitte Zuspruch/Hilfe/Austausch … Corona Riech-, Schmeckverlust

    Nur am Anfang war es belastend, weil völlig ungewohnt.

  3. #13
    Moderator
    Registriert seit
    12.07.15
    Beiträge
    50

    Standard AW: Bitte Zuspruch/Hilfe/Austausch … Corona Riech-, Schmeckverlust

    Macht bitte nicht den alten Coronathread hier zum Thema.

    Es geht hier nur um Rumpelmausers Problem.

  4. #14
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    04.07.13
    Ort
    OWL
    Beiträge
    527

    Standard AW: Bitte Zuspruch/Hilfe/Austausch … Corona Riech-, Schmeckverlust

    Leider bin ich immernoch positiv.

    Irgendwie sind ein paar meiner Beiträge komplett weg.
    Ich wiederhole das Relevante für den Fall dass es jemanden weiterhelfen kann.
    Ich habe gelesen, dass man mit Riechtraining die Regeneration des Geruchssinns beschleunigen kann. Man braucht dafür vier ätherische Öle und soll täglich morgens und abends je Sorte 30 Sekunden daran riechen. Die Öle sind Zitrone, Rose, Eukalyptus und Gewürznelke.
    Das ist auch wirklich kein Quatsch, sondern kommt von der Uniklinik Dresden. Ich werde mir das auf jeden Fall besorgen und machen, denn für mich ist der Verlust schon belastend und ich möchte das schnell wiederherstellen.

    Zwischendurch schwappt immer mal wieder die Angst und das Katastrophendenken hoch, ich versuche das aber nicht so ernst zu nehmen.
    Es ist gruselig, wenn plötzlich etwas so selbstverständliches einfach weg ist.

    Danke für die Beiträge, auch wenn einige gelöscht wurden, wieso auch immer.

  5. #15
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    04.07.13
    Ort
    OWL
    Beiträge
    527

    Standard AW: Bitte Zuspruch/Hilfe/Austausch … Corona Riech-, Schmeckverlust

    … ich wollte noch etwas fragen …

    Irgendwie schwitze ich mehr oder überhaupt. Fieber habe ich ja keins mehr. Und mir ist auch nicht mega warm. Trotzdem bin ich irgendwie schwitzig. Hatte das sonst noch jemand?

  6. #16
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von roxanne
    Registriert seit
    23.03.07
    Ort
    Süd-NDS
    Beiträge
    18.295

    Standard AW: Bitte Zuspruch/Hilfe/Austausch … Corona Riech-, Schmeckverlust

    Das schwitzen ist normal. Es liegt nicht unbedingt an erhöhter Temperatur sondern eher an der Anstrengung.
    Ich habe das ganz oft auch bei stinknormalen Erkältungen.

  7. #17
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    08.11.11
    Beiträge
    474

    Standard AW: Bitte Zuspruch/Hilfe/Austausch … Corona Riech-, Schmeckverlust

    Diesen Geschmacks- und Riechverlust bei Erkältungen hatte ich bis vor ca. 25 Jahren grundsätzlich bei jeder starken Erkältung, das ist nichts Neues. Kann ich mich noch gut dran erinnern, war sehr unangenehm.
    Ist aber immer wieder weg gegangen, hat mal länger oder kürzer gedauert. Auf einmal ist das dann nie wieder aufgetreten, warum weiß ich auch nicht.

  8. #18
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    04.07.13
    Ort
    OWL
    Beiträge
    527

    Standard AW: Bitte Zuspruch/Hilfe/Austausch … Corona Riech-, Schmeckverlust

    @rigoletta Klar, wenn man erkältet ist riecht und schmeckt man auch nichts mehr bzw. nicht mehr so viel. Ich würde aber sagen das ist jetzt eine neue Qualität, ich jedenfalls hatte das in der Form noch nie.

  9. #19
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    08.11.11
    Beiträge
    474

    Standard AW: Bitte Zuspruch/Hilfe/Austausch … Corona Riech-, Schmeckverlust

    Zitat Zitat von Rumpelmauser Beitrag anzeigen
    @rigoletta Klar, wenn man erkältet ist riecht und schmeckt man auch nichts mehr bzw. nicht mehr so viel. Ich würde aber sagen das ist jetzt eine neue Qualität, ich jedenfalls hatte das in der Form noch nie.
    Das war nicht das 'normale' nicht gut riechen oder schmecken bei einer Erkältung, sondern totaler Verlust, da war nix mehr. Und wenn es wieder kam, dann ganz langsam, zuerst hat alles eklig geschmeckt und wurde dann langsam besser.

  10. #20
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von I-Maa
    Registriert seit
    31.10.11
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.458

    Standard AW: Bitte Zuspruch/Hilfe/Austausch … Corona Riech-, Schmeckverlust

    Zitat Zitat von Rumpelmauser Beitrag anzeigen
    Leider bin ich immernoch positiv.

    Irgendwie sind ein paar meiner Beiträge komplett weg.
    Ich wiederhole das Relevante für den Fall dass es jemanden weiterhelfen kann.
    Ich habe gelesen, dass man mit Riechtraining die Regeneration des Geruchssinns beschleunigen kann. Man braucht dafür vier ätherische Öle und soll täglich morgens und abends je Sorte 30 Sekunden daran riechen. Die Öle sind Zitrone, Rose, Eukalyptus und Gewürznelke.
    Das ist auch wirklich kein Quatsch, sondern kommt von der Uniklinik Dresden. Ich werde mir das auf jeden Fall besorgen und machen, denn für mich ist der Verlust schon belastend und ich möchte das schnell wiederherstellen.

    Zwischendurch schwappt immer mal wieder die Angst und das Katastrophendenken hoch, ich versuche das aber nicht so ernst zu nehmen.
    Es ist gruselig, wenn plötzlich etwas so selbstverständliches einfach weg ist.

    Danke für die Beiträge, auch wenn einige gelöscht wurden, wieso auch immer.
    Mein Mann und ich hatten auch diesen Geruchsverlust, Männe war heftiger und länger davon betroffen. Da ich Duft und ätherische Öle im Schrank habe, hatte ich uns ein Sortiment raus gesucht, welches ähnlich von dem oben genannten war. Mir hat es recht schnell etwas gebracht, Männe wollte da nicht so dran - PillePalle- , aber später schon. Bis zu seinem kompletten Geruch hat es gut 3/4 Jahr gedauert, bei mir ca 3 Monate. Heute bin ich viel geruchsempfindlicher als vor COVID-19, ob es wie ein reset ist?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •