Seite 3 von 10 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 91

Thema: ÜF und Herzrasen

  1. #21

    Standard AW: ÜF und Urlaubsreisen - Brauche euren Rat...

    Liebe Patricia,

    das ist ganz schwer zu beurteilen, es sind ja noch 4 Wochen hin, keiner weiß, wie es dir dann gehen wird. Mich hätten in doller ÜF und mit soviel Thiamazol keine 10 Pferde in einen Flieger bekommen. Da musste ich ständig aufstehen und mich bewegen, still sitzen ging gar nicht.

    LG Luise

  2. #22
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von KarinE
    Registriert seit
    05.07.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    13.057

    Standard AW: ÜF und Urlaubsreisen - Brauche euren Rat...

    Ich verstehe die hin und her Dosierung nicht. Eine konstante Dosierung ist viel besser.
    Erstens wegen der Einstellung und zweitens weil große Schwankungen eine EO triggern können.
    Ich würde bis zur nächsten BE bei 30mg bleiben und dann weiter entscheiden.

  3. #23
    Benutzer
    Registriert seit
    21.05.22
    Ort
    NRW Nähe Essen
    Beiträge
    48

    Standard AW: ÜF und Urlaubsreisen - Brauche euren Rat...

    Ich kann mich KarinE da nur anschließen; Panna hat doch ganz deutlich erklärt, dass die 30er Dosis (also natürlich jede Dosis) mindestens 12 Tage gehalten werden soll. Das hat schon einen Sinn. Mach nicht den Fehler, diese Mindestzeiten nicht einzuhalten.
    Du würdest ja deine Kartoffeln auch nicht halb gar essen. Wünsche dir gute Besserung und ganz viel Geduld

  4. #24
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    45.200

    Standard AW: ÜF und Urlaubsreisen - Brauche euren Rat...

    Nur zur Klärung

    - Der NUK wollte 3 Tage 40, dann weiter mit 30. Ich habe Itci dann gesagt: "Ich halte die 40 für 2-3 Tage nicht für unbedingt nötig, aber OK, Hauptsache dass du *danach* die mindestens 12 Tage unter 30 mcg einhältst".

    So ist mein Kenntnisstand, wenn es nur 2-3 Tage sind und dann voller Zeitraum 30, dann wird es schon gehen.

    Aber vielleicht hat sie es sich inzwischen anders überlegt, 19.-21.1. 40 mg steht nicht mehr im Profil (ich meine mich zu erinnern, dass das vorher drin stand, kann mich aber irren).
    Geändert von panna (20.01.23 um 17:19 Uhr)

  5. #25
    Benutzer
    Registriert seit
    17.01.23
    Beiträge
    42

    Standard AW: ÜF und Urlaubsreisen - Brauche euren Rat...

    Vielen Dank für eure ganzen Nachrichten.
    Ich nehme noch bis morgen die 40mg. Und ab Sonntag dann die 30 mg.
    Das hin und her mit den Dosierungen kommt, weil ich den Arzt gewechselt habe und der erste Arzt mich zu niedrig dosiert hat. Ob der neue Arzt es vielleicht etwas zu gut meint ….. ??!
    Sind 40mg auch mit einer höheren Wahrscheinlichkeit an Nebenwirkungen verbunden? Habe echt Angst vor dieser gefährlichen Komplikation Agranulozytose :-/

  6. #26
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    45.200

    Standard AW: ÜF und Urlaubsreisen - Brauche euren Rat...

    Zitat Zitat von Itci89 Beitrag anzeigen
    Ich nehme noch bis morgen die 40mg. Und ab Sonntag dann die 30 mg.
    Das hin und her mit den Dosierungen kommt, weil ich den Arzt gewechselt habe und der erste Arzt mich zu niedrig dosiert hat. Ob der neue Arzt es vielleicht etwas zu gut meint ….. ??!
    Deswegen war ich so scharf auf seine Werte . Jetzt hast du bereits zwei Tage 40 genommen, kannst den 3. Tag machen oder auch lassen.

  7. #27
    Benutzer
    Registriert seit
    17.01.23
    Beiträge
    42

    Standard AW: ÜF und Urlaubsreisen - Brauche euren Rat...

    Der Brief wird ja sicherlich zu Beginn der nächsten Woche ankommen - hoffe ich zumindest..
    dann werde ich die Werte sofort teilen

  8. #28
    Benutzer
    Registriert seit
    17.01.23
    Beiträge
    42

    Standard AW: ÜF und Urlaubsreisen - Brauche euren Rat...

    Panna sag mal, ist es ausreichend im Hinblick auf die Höhe der Dosierung und eventueller Auswirkungen auf die Leukos, dass ich erst in 2-3 Wochen zur Blutkontrolle gehe? Oder sollte man das vorher schon kontrollieren lassen um eventuelle Auswirkungen auf die Leukos frühzeitig zu sehen?

  9. #29
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    45.200

    Standard AW: ÜF und Urlaubsreisen - Brauche euren Rat...

    Zitat Zitat von Itci89 Beitrag anzeigen
    Panna sag mal, ist es ausreichend im Hinblick auf die Höhe der Dosierung und eventueller Auswirkungen auf die Leukos, dass ich erst in 2-3 Wochen zur Blutkontrolle gehe? Oder sollte man das vorher schon kontrollieren lassen um eventuelle Auswirkungen auf die Leukos frühzeitig zu sehen?
    12-14 Tage unter gleicher Dosis, Itci. Weniger geht es nicht, will man doch die genaue Auswirkung einer bestimmten Dosis auf die Werte kennen, um diese anzupassen. Von 3 Wochen habe ich nichts gesagt. Und vergiss die Leukos, so viel Platz nach unten ist bei 30 mcg sicher da. Für eine frühere Kontrolle müsste es dir nach einigen Tagen (du bist noch nicht soweit) gravierend schlechter gehen.

  10. #30
    Benutzer
    Registriert seit
    17.01.23
    Beiträge
    42

    Standard AW: ÜF und Urlaubsreisen - Brauche euren Rat...

    Hallo Panna,
    dass die frühere Kontrolle hinsichtlich der Schilddrüsenwerte nicht nützlich ist habe ich verstanden. Ich meinte mit damit, ob man nicht aufgrund der Leukozyten eine frühere Kontrolle zusätzlich einschieben sollte um ein eventuelles Absinken der Leukozyten rechtzeitig zu sehen?
    Oder siehst du bei 30mg keine großen Bedenken bezüglich der Leukozyten?

    Habe ich es richtig verstanden, Du würdest du entgegen der Meinung des Arztes 12-14 Tage die 30mg nehmen und nicht nach einer Woche auf 20mg reduzieren?

    Vielen Dank für deine Zeit und deine Hilfe!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •