Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: Schlechtes Befinden nach RJT, bitte um Hilfe

  1. #11
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    31.08.22
    Ort
    RLP
    Beiträge
    8

    Standard AW: Schlechtes Befinden nach RJT, bitte um Hilfe

    Hab jetzt denke ich alle ins Profil gestellt, die Geduld und das Ächzen nach dem guten TSH haben mich leider zu der ständigen Abänderung der Dosis geführt, da Merke ich dann gerade was ich davon habe, reines Durcheinander. Ich werde dann versuchen ab morgen die 69,5 über mehrere Wochen wie vorgeschlagen zu halten, am 05.02 habe ich einen Kontrolltermin, die BU ist dann wohl für die Katz, werde dann die anderen Parameter wie Vitamin D und Ferritin ansprechen und prüfen lassen. Vielen vielen Dank für eure Hilfe, ich werde euch auf dem laufendem halten.

  2. #12
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    45.160

    Standard AW: Schlechtes Befinden nach RJT, bitte um Hilfe

    Jetzt wo du Datum und Dosis der letzten Kontrolle nachgetragen hast - sehe ich, dass du da doch wieder gesenkt hast. Wegen des TSH war das wohl nicht

    Jedenfalls, 62 scheint mir schon ein klein wenig knapp zu sein. Halte doch mal 68 wirklich eine gute Weile.

  3. #13
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    31.08.22
    Ort
    RLP
    Beiträge
    8

    Standard AW: Schlechtes Befinden nach RJT, bitte um Hilfe

    Ja, leider sind es nicht die 62 und auch nicht die 75, der Jackpot könnte also vermutlich dazwischen liegen, werde die 68 dann jetzt halten und mich in Geduld üben!

  4. #14
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    45.160

    Standard AW: Schlechtes Befinden nach RJT, bitte um Hilfe

    Zitat Zitat von Mike82 Beitrag anzeigen
    Ja, leider sind es nicht die 62 und auch nicht die 75, der Jackpot könnte also vermutlich dazwischen liegen, werde die 68 dann jetzt halten und mich in Geduld üben!
    Auch da würde ich mit Schlüssen zurückhaltend sein, einfach nichts lang genug gehalten (und vielleicht andere Ursachen ausschließend). Man kann nicht ohne weiteres einfach mal mehr oder mal weniger Gas geben und hoffen, dass der Körper wie ein Auto reagiert. Es hängt zu viel mit dran.

  5. #15
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    31.08.22
    Ort
    RLP
    Beiträge
    8

    Standard AW: Schlechtes Befinden nach RJT, bitte um Hilfe

    Das ist mir mittlerweile auch leider klar geworden, warten wir einfach ab wie es sich entwickelt, andere Optionen gibt es ja wohl nicht!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •