Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: Dosierungsfrage

  1. #11
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    13.05.06
    Ort
    hin und her
    Beiträge
    1.739

    Standard AW: Dosierungsfrage

    Bei mir gibt es so eine mini runde Porzellandose, da legte ich die Überbleibsel der Morgeneinnahme rein. Wenigstens ist es da drin dunkel. Für so eine Medikamentenstange mit den vielen Kästchen habe ich eher keine Verwendung das lohnt sich nur für LT und für einen Tag nicht so wirklich, außerdem erinnert mich das an Krankenhaus, obwohl ich gar nicht weiß, ob sowas dort überhaupt verwendet wird.
    Jedenfalls, habe ich mich entschlossen, erstmal das 100-100-75 ...... Modell zu probieren. Mal sehen, wie das läuft.

    Vielen Dank euch!
    LG

  2. #12
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    44.766

    Standard AW: Dosierungsfrage

    Es könnte gut laufen, insofern als ganz viele Leute auf ärztlichen Rat so etwas machen. Muss aber gestehen, ich würde es nie tun, obwohl ich nicht mal sonderlich empfindlich bin. Eher aus Prinzip: Die Kröte macht sowas auch nicht.

    Und roxannes Modell ist prima. (Sie ist sowieso Großmeisterin in Bröselnberechnung.)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •