Seite 18 von 18 ErsteErste ... 815161718
Ergebnis 171 bis 173 von 173

Thema: Op nach Hyperthyreose bei multifokaler Autonomie

  1. #171
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    48.441

    Standard AW: Op nach Hyperthyreose bei multifokaler Autonomie

    Zitat Zitat von helka Beitrag anzeigen
    Den habe ich gelöscht, wil ich dachte, ich bekomme sowieso keine Antwort.
    Du hast auf deine 66 Beiträge insgesamt 104 Antworten bekommen im Forum.

    *

    Die Werte stammen aus unterschiedlichen Labors. Es hat gar keinen Sinn, sie vergleichen zu wollen. Davon abgesehen, die Diskrepanz scheint nicht wirklich von Belang zu sein - sehr gering.

  2. #172
    Benutzer
    Registriert seit
    20.09.22
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    67

    Standard AW: Op nach Hyperthyreose bei multifokaler Autonomie

    Hallo panna, hallo Mitleidende,

    habe meine neuen BE v. 20.10.23 in mein Profil gestellt.
    Mein neuer Endo kennt die T3 D4 Globuli u. empfielt mir, diese weiter einzunehmen (anstatt Thybon wegen meines Herzklopfens, -flattern u. -pochen).

    LG Helka

  3. #173
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    48.441

    Standard AW: Op nach Hyperthyreose bei multifokaler Autonomie

    Hallo Helka,

    Die Globuli waren die Empfehlung des Heilpraktikers, wenn ich mich recht erinnere?

    Dein neuer Endo wird sicher nichts gegen sie einzuwenden haben, zumal Hormonglobuli im Sinne der Schulmedizin auf dem Gebiet der Hormone nichts auszurichten vermögen, dir also zwar nichts nützen (wie man es ja an deinen Werten auch sieht), aber sicher auch nicht schaden werden.

    Die Lage der Werte ist, wie erwartbar, ungefähr so wie bis jetzt aus dem anderen Labor.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •