Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Wasser, Wasser, Stimmung

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    25.07.12
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    190

    Standard Wasser, Wasser, Stimmung

    Hallo, Ihr Lieben,

    ich nehme seit einigen Jahren L-Thyrox von Hexal, 125, bis vor etwa einem Jahr waren es jeden 2. Tag noch 12,5 zusätzlich. Der TSH war nach Meinung meines Doc recht niedrig, darum soll ich nun jeden Sonntag nur noch eine halbe der 125er nehmen. Ich hatte mit den 12,5ern jeden 2. Tag Herzrasen und ziemlich oft Nackenschmerzen. Das ist definitiv besser geworden.

    Ich nehme immer jetzt mehr zu. Wasser definitiv sehr viel.

    P

    L-Thyroxin von Hennig bekam vor Jahren meinem Magen gar nicht gut - ich hatte derart schlimme Schluckbeschwerden, dass ich so gut wie nichts mehr essen konnte. Der Reflux bescherte mir tatsächlich eine Art Asthma. Weil die Magensäuredämpfe wohl die Lungen reizten, schlucken konnte ich nur noch unter vollster Konzentration. Nach einem 6-monatigen Ärztemarathon habe ich die Tabletten abgesetzt und konnte am selben Abend ein ganzes Hühnchen verspeisen. Zuvor hatte ich mich teilweise nur noch von Milch ernährt. Auch hatte ich seltsame Luftnot, als käme der Sauerstoff nicht in meinen Lungenspitzen an. Das Fluten nach der Einnahme war auch mies.

    Beobachtet hatte ich zu Beginn meiner SD-Behandlung vor etwa 10 Jahren, dass ich bei Euthyrox ziemlich Wasser verloren hatte (ständige WC-Besuche). Ob das Mittel besser gewesen wäre als das L-Thyroxin weiß ich nicht. Ich hatte es nicht lange genommen.

    Hängengeblieben bin ich dann vor etwa 9 Jahren bei L-Thyrox von Hexal.

    Ich habe also ziemlich experimentieren müssen. Und Bedenken wegen ev. Nebenwirkungen.

    Aber Hände und Füße schwellen an. Entweder ernähre ich mich von Luft, oder ich gehe auf wie ein Kloß.

    Zudem bin ich recht platt.

    PS: Seit etwa einem Jahr stecke ich auch noch mitten in den Wechseljahren, die Gewichtsprobleme und das Wassereinlegern sind aber nicht wirklich neu. Jetzt nur extremer.

    Gibt es verträglichere Medikamente?

    Liebe Grüße sendet Anna

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von roxanne
    Registriert seit
    23.03.07
    Ort
    Süd-NDS
    Beiträge
    18.181

    Standard AW: Wasser, Wasser, Stimmung

    Einmal die Woche 1/2 finde ich nicht so gut, im Schnitt wären das 116 µg pro Tag.
    Man könnte 118,75 nehmen, das wäre 1 x 112 + 1/4 25, oder gleich auf 112.
    Leider hast du keinen Verlauf im Profil und in Deinen Beiträgen stöbern ist mir zu aufwändig, deshalb kann ich nicht allzu viel sagen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •