Seite 9 von 10 ErsteErste ... 678910 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 92

Thema: Völlig verzweifelt, ich bitte euch um Hilfe!

  1. #81
    Benutzer
    Registriert seit
    08.12.18
    Beiträge
    130

    Standard AW: Völlig verzweifelt, ich bitte euch um Hilfe!

    Ich habe damals einige verzweifelte Versuche über die Sexualhorme (Progesteron, HET) und die Dosis SD Hormone auch noch verändert. Das hat es zu einem sehr langen Prozess gemacht und leider stand auch am Ende kein "jetzt passt es"- eher ein "jetzt geht es".
    Hoffe so sehr jetzt eine Dosierung zu finden, die eirklich passt.
    Es blieb vor allem ein zyklusabhängiges Auf und Ab.

  2. #82

    Standard AW: Völlig verzweifelt, ich bitte euch um Hilfe!

    Hallo BenCa und Frana,

    ja im Moment versuche ich( nun in der vierten Woche) meine Dosis von 67mcg zu halten. Es war wirklich auch in diesen 4 Wochen ein auf und ab, aber ich habe das Gefühl, dass es zumindest besser wird. Ich denke aber, dass mir die Dosis auf Dauer nicht reichen wird, da ich kaum noch SD Gewebe besitze. Ich denke auch einige UF Symptome zu haben, mit denen ich aber wesentlich besser leben kann, als in der Überdosierungszeit. Ich werde noch 1-2 Wochen durchhalten und dann eine BE machen lassen.
    @Frana: ich war auch zwischenzeitlich beim Frauenarzt und erzählte ihr, dass ich denke, dass auch alle Sexualhormone durcheinandergekommen seien. Sie sagte mir, dass sich dass mit der richtigen SD Einstellung wieder einpendeln würde, und dass die Behandlung der Sexualhormone dann z.B. mit der Pille erfolgen würde. Da ich aber keine weiteren Hormone zu mir nehmen möchte, hatte sich das dann auch erledigt. In der Abstillphase spinnt ja der Körper auch noch einmal richtig, aber auch das wird bestimmt mit der Zeit besser.

    LG

  3. #83

    Standard AW: Völlig verzweifelt, ich bitte euch um Hilfe!

    Sorry für die wirren Sätze, aber der halbe Text ist verschwunden :-(

    Ich meinte: da ich kaum noch SD Gewebe besitze
    - ich denke dass ich einige UF Symptome habe, mit denen ich aber besser leben kann als in Überdosierungszeit..
    - Ich werde noch 1-2 Wochen durchhalten und dann eine BE machen lassen.

  4. #84

    Standard AW: Völlig verzweifelt, ich bitte euch um Hilfe!

    Ok entweder bin ich bekloppt oder er nimmt keine Abkürzungen mehr an
    Schilddrüsengewebe
    Unterfunktionssymptome
    Blutuntersuchung

  5. #85
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Schlomis Muddi
    Registriert seit
    10.05.18
    Ort
    Das Glück Deines Lebens hängt von der Beschaffenheit Deiner Gedanken ab (M. Aurel)
    Beiträge
    1.093

    Standard AW: Völlig verzweifelt, ich bitte euch um Hilfe!

    Moin, ich wollte diese Woche schon nachfragen, wie es geht, aber wollte nicht aufdringlich sein

    Danke für das update War da nicht irgendwann eine Episode mit Gewichtsverlust? Vielleicht passen die 67 mcg jetzt doch.

  6. #86

    Standard AW: Völlig verzweifelt, ich bitte euch um Hilfe!

    Hi Schlomis Muddi ☺️

    du bist nicht aufdringlich, im Gegenteil danke, dass du an mich gedacht hast :-)

    Ja der Gewichtsverlust ist immer noch da, aktuell wiege ich 47 kg.

    Vom Befinden her geht es mir auf jeden Fall besser, aber ich habe zeitweise immer noch hohen Puls, und diesen Druck auf der Brust ( so als ob etwas meine Lunge zusammendrücken würde), dann noch dieses Ohrenrauschen und die Unruhe und leichte Angst, die mich hin und wieder Abends besuchen..

    Also so 100% ist das ganze noch nicht, aber ich versuche so gut es geht nicht auf jedes Zwicken und Zwacken meines Körpers zu hören ;-)

    LG

  7. #87

    Standard AW: Völlig verzweifelt, ich bitte euch um Hilfe!

    Kann mir einer verraten, warum einige Worte im Text beim Versenden einfach gelöscht werden????

  8. #88
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    05.12.08
    Beiträge
    455

    Standard AW: Völlig verzweifelt, ich bitte euch um Hilfe!

    Scheint an Deinem Browser oder an Deiner Autokorrektur zu liegen (?); denn hier erscheinen Deine Beiträge alle tacko.

  9. #89
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Schlomis Muddi
    Registriert seit
    10.05.18
    Ort
    Das Glück Deines Lebens hängt von der Beschaffenheit Deiner Gedanken ab (M. Aurel)
    Beiträge
    1.093

    Standard AW: Völlig verzweifelt, ich bitte euch um Hilfe!

    Zitat Zitat von Sunny1510 Beitrag anzeigen
    Hi Schlomis Muddi ☺️

    du bist nicht aufdringlich, im Gegenteil danke, dass du an mich gedacht hast :-)

    Ja der Gewichtsverlust ist immer noch da, aktuell wiege ich 47 kg.

    Vom Befinden her geht es mir auf jeden Fall besser, aber ich habe zeitweise immer noch hohen Puls, und diesen Druck auf der Brust ( so als ob etwas meine Lunge zusammendrücken würde), dann noch dieses Ohrenrauschen und die Unruhe und leichte Angst, die mich hin und wieder Abends besuchen..

    Also so 100% ist das ganze noch nicht, aber ich versuche so gut es geht nicht auf jedes Zwicken und Zwacken meines Körpers zu hören ;-)

    LG
    Ja, das ist eine gute Idee

    Ich hatte diese Woche Urlaub und drei Tage mehr oder weniger liegend verbracht (2 x Migräne, 1 x Muskelschmerzen nach neuer Nahrungsergänzung). Jedenfalls fühle ich mich nun auch etwas flatterig, unruhig, schwitzig, und werde erstmal auf Kaffee und schwarzen Tee verzichten.

    Kann allerdings auch sein, dass die Wechseljahre gerade besonders zuschlagen

    Kommt Zeit, kommt Rat.

    Ich wünsche uns beiden starke Nerven

  10. #90

    Standard AW: Völlig verzweifelt, ich bitte euch um Hilfe!

    Na toll, alles, was man im Urlaub so braucht 🙄!!!

    Dann wünsche ich dir, dass du wenigstens das Wochenende genießen kannst, und es dir besser geht!

    Eins ist mir ganz bewusst geworden in den letzten Monaten: nämlich, das ohne die Gesundheit mal garnichts läuft!!

    Leider ist man sich dem überhaupt nicht bewusst, wenn man jeden Tag funktionieren muss, und es eben irgendwie immer weiter geht.
    Man vergisst sehr die eigene Gesundheit zu schätzen :-(

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •