Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Bitte um Hilfe bei den Blutwerten

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    07.10.22
    Beiträge
    3

    Standard Bitte um Hilfe bei den Blutwerten

    Hallo zusammen,

    ich bin noch ganz neu beim Thema Schilddrüse.

    Mein Hausarzt hat mir nun nach mehreren Blutabnahmen ein Rezept für LThyroxin ausgestellt, es wird Hashimoto vermutet. Zudem war ich jetzt noch beim Endokrinologen. Dieser meinte jedoch nach dem Erstgespräch, ich hätte kein Hashimoto und bräuchte keine Medikamente. Es stehen noch weitere Tests an (Speicheltest, Dexamethason-Test, eine weitere Blutentnahme zur Kontrolle)

    Nun bin ich doch sehr verwirrt - was ist nun Sache und was sollte ich tun?

    Der Endo hat auch weitere Werte wie 25-Hydroxy-Vitamin D3 = 22,5 (20-150),
    Folsäure = 5,4 (3,89-26,8), VB12 =260 (197-771) und Eisen (das ist bekanntermaßen regelmäßig zu niedrig und ich nehme in regelmäßigen Abständen Eisentabletten) ermittelt.

    Die MFA beim Endo meinte zu mir, es sei alles in Ordnung, man hätte mich ja sonst kontaktiert.


    Habe ich nun Hashimoto? Habe ich eine Unterfunktion? (oder bilde ich mir die Symptome (Müdigkeit, Haarausfall, Gewichtszunahme, Antriebslosigkeit etc.) nur ein?
    Ist es 'nur' psychosomatisch?

    Was ist mit den anderen Blutwerten? Ich denke mal, die könnten schöner sein? Fülle ich das in Eigenregie auf? Oder nur nach ärztlicher Anweisung?

    Für eure Antworten sag ich schon mal 'Danke'

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    10.05.06
    Beiträge
    2.104

    Standard AW: Bitte um Hilfe bei den Blutwerten

    Hallo Tulpenstengel,

    willkommen im Forum!

    Hat denn der Endo kein Ultraschall gemacht? Und falls doch, was hat er dazu gesagt?

    Viele Grüße

    Beamuc

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    07.10.22
    Beiträge
    3

    Standard AW: Bitte um Hilfe bei den Blutwerten

    Hallo Beamuc,
    vielen Dank

    Doch, hat er. Hat aber nichts auffälliges gesehen, wie es scheint. Ich habe den Bericht noch nicht, von daher kann ich aktuell nicht mehr dazu sagen.

  4. #4
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Schlomis Muddi
    Registriert seit
    10.05.18
    Ort
    Das Glück Deines Lebens hängt von der Beschaffenheit Deiner Gedanken ab (M. Aurel)
    Beiträge
    1.093

    Standard AW: Bitte um Hilfe bei den Blutwerten

    Anhand der Blutwerte kann man nicht zuverlässig sagen, ob Du Hashimoto hast. Die TPO-Antikörper sind zwar erhöht, aber liegen eher im Graubereich.

    Interessant wäre nun der Ultraschallbefund - wie sieht das Gewebe aus?

    Hast Du Hashimoto in der Familie? Oder Basedow?

    Bei Hormoneinstieg sollte der ft4-Wert an der Unterkante liegen; das sehe ich hier (noch?) nicht. Deine Hormontabletten sind nämlich ft4. Deine Prozente sind deshalb etwas niedrig, weil der Referenzbereich so weit ist; meiner geht von 0,8 bis 1,8.

    Ich glaube, ich persönlich würde die Hormontabletten erstmal hintenan stellen und mich um die Mängel kümmern. Haarausfall und Müdigkeit sind ja Klassiker bei Eisenmangel.

    Trotzdem natürlich wachsam bleiben und die Hormonwerte halbjährlich bestimmen lassen.
    Geändert von Schlomis Muddi (16.10.22 um 03:25 Uhr)

  5. #5
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    10.05.16
    Ort
    Solingen
    Beiträge
    629

    Standard AW: Bitte um Hilfe bei den Blutwerten

    Ich würde an deiner Stelle erstmal dem Vitamin D, B und Eisenmangel beseitigen und dann nochmal auf die SD-Werte schauen. Der ft4-Speicher entleert sich bereits, der TSH ist auffällig. Es könnte aber auch die Folge von Nährstoffmängeln sein, sollte Hashimoto nicht eindeutig nachgewiesen werden können.

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    07.10.22
    Beiträge
    3

    Standard AW: Bitte um Hilfe bei den Blutwerten

    So, gestern kam dann endlich der Bericht.
    Es gibt keine Auffälligkeiten und keinen Anlass für Hashimoto. Lediglich Eisen soll ich weiter nehmen, sonst nichts.

    Die Schilddrüse ist unauffällig, die Blutwerte in Ordnung.

    Na, dann hoffe ich, dass, wenn genug Eisen aufgefüllt ist, es mir endlich besser geht...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •