Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: probleme mit hashi

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    08.09.22
    Beiträge
    3

    Standard probleme mit hashi

    hey leute

    vieleicht kann mir hier jemand tipps geben

    ich habe seit einiger zeit hashimoto,festgestellt habe ich es durch beschwerden wie ständig müde,frieren und gewichtszunahme ( bin innerhalb von 7 jahren von 58 kilo hoch auf 75 kilo,und das bei einer größe von 1,58 )

    nun nehme ich seit dezember thyroxin 75mlg von henning...der th/4 wert ist von 6,48 runter auf 1,78,also wieder normal (das einzige was NICHT runter ging,und mir immernoch ein rätzel ist,ist mein gewicht,nach wie vor habe ich immernoch über 70kg )

    das ist aber noch nicht alles,gleichzeitig hatt man bei mir eine entzündliche fettleber diagnostiziert ( nicht alkoholische fettleber ) bei einer genaueren untersuchung im KH stellte man eine leberfibrose stufe F3 fest (auf die genauen ergebnisse des blutbildes muss ich noch bis oktober warten, eventuell steht mir eine leberbiopsie bevor)

    als ich den arzt fragte,was ich so lange machen kann,sagte er lapidar...abnehmen...

    nun meine fragen

    wie soll das gehen wenn das medikament in der form nicht (mit)hilft...ich nehme thyrox um 3uhr nachts bevor ich zur arbeit gehe...die erste mahlzeit ist dann nach feierabend zwischen 10-12 uhr, ist der zeitliche abstand zu groß ??
    ich bin im zustellergewerbe tätig das heist ich bin 6 tage die woche 6-7 manchmal bis 10 sdt unterwegs,auch wenn ich mit fahrrad unterwegs bin, wird dies wohl bewegung genug sein
    spielt eventuell stress eine rolle ??? bei uns im betrieb ist die kacke schon am überlaufen,und das nimmt mich ziemlich mit,manchmal bin ich so müde,das aus einem geplanten 30min. nickerchen ein 2 std powernap wird

    sorry,wenn ich so dumme fragen stelle,aber ich bin mal wieder auf 180...noch ein monat auf das ergebniss warten,die angst vor einer leberbiopsie...das sich das ganze zu einer leberzirrose entwickelt ( mein vater ist daran krepiert,und ich hab keine lust genauso zu enden)

    LG euer murrle

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Schlomis Muddi
    Registriert seit
    10.05.18
    Ort
    Das Glück Deines Lebens hängt von der Beschaffenheit Deiner Gedanken ab (M. Aurel)
    Beiträge
    1.028

    Standard AW: probleme mit hashi

    Hast Du mal Kalorien gezählt?

    Wurdest Du auf Insulinresistenz untersucht?

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    08.09.22
    Beiträge
    3

    Standard AW: probleme mit hashi

    hhmm

    meine großmutter und meine mutter hatten diabetis 2..also,erblich bedingt...müsste mal meinen arzt drauf ansprechen,obwohl ich bis jetzt keinerlei symptome einer insulinresrstenz zeige
    und die kalorien,,,da bleibe ich garantiert unter 2.000

  4. #4
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    24.10.16
    Ort
    NDS
    Beiträge
    1.124

    Standard AW: probleme mit hashi

    Wurden denn fT4 und fT3 bestimmt? Wie sind die Werte? Es gibt einen Zusammenhang zwischen Nichtalkoholischer-Fettleber und SD-Hormonen.

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    08.09.22
    Beiträge
    3

    Standard AW: probleme mit hashi

    Ach ja ich vergaß die werte..,am Anfang war der ft4 wert 6,38...jetzt ist er runter auf 2,72.
    ..und das es einem Zusammenhang gibt habe ich mir schon fast gedacht, unterfunktion = Übergewicht...Übergewicht=fettleber

  6. #6
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    24.10.16
    Ort
    NDS
    Beiträge
    1.124

    Standard AW: probleme mit hashi

    Zitat Zitat von Murrlemauz Beitrag anzeigen
    Ach ja ich vergaß die werte..,am Anfang war der ft4 wert 6,38...jetzt ist er runter auf 2,72.
    ..und das es einem Zusammenhang gibt habe ich mir schon fast gedacht, unterfunktion = Übergewicht...Übergewicht=fettleber
    Hast du die Werte mit Referenzbereich, bitte? So einfach ist der Zusammenhang nicht, dass es nur über Übergewicht geht. Gab es fT3? Wenn nicht, würde ich versuchen, den Wert zu bekommen.

    Ich glaub, du meinst TsH. Bitte schau, ob du Werte für freies T4 (fT4) und freies T3 (fT3) hast.
    Geändert von Ness (08.09.22 um 20:57 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •