Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 31 bis 36 von 36

Thema: welche Medikamente bei hohem Cholesterin

  1. #31
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    05.12.08
    Beiträge
    427

    Standard AW: welche Medikamente bei hohem Cholesterin

    Danke für die Antwort, Bärli.
    Insbesondere interessiert mich aber der LDL, ob der de facto gesunken ist und ob Du rglm. bestimmen lässt und weiter das Arterin nimmst.
    Denn an sich müsste man es ja weiter nehmen und von Zeit zu Zeit Werte nehmen lassen, sonst macht es ja keinen Sinn ... oder?

  2. #32
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.12
    Ort
    Ein Forum lebt von der öffentlichen Diskussion! Daher PN's nur für Privates!
    Beiträge
    16.537

    Standard AW: welche Medikamente bei hohem Cholesterin

    Ich weiß ja nicht, der Hersteller hält sich ja auf seiner HP sehr bedeckt mit den Infos wie viel von was nu drin ist. Dazu ist das ganze bei 2 pro Mahlzeit ja mit einer 90ziger Packung auch recht teuer mit 40 € (3x2x30 =180) sind dann 80 €... Seriös erscheint mir das für ein Nahrungsmedikament zur Selbstmediaktion nicht zu sein.

  3. #33
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    05.12.08
    Beiträge
    427

    Standard AW: welche Medikamente bei hohem Cholesterin

    Verstehe Deine Rechnung nicht - keine 0,50 € pro Tablette, wenn man 90 St. bei A. einkauft und keine günstigere Online-Apotheke findet (scheint nicht der Fall zu sein). Eine soll man pro Tag nehmen, auf zwei kann erhöht werden. Kommt man 3 Monate mit hin.
    Habe mir das jetzt auch auf der Herstellerseite durchgelesen. Stimmt - Infos der Zusammensetzung nebst Zusatzstoffen fehlen komplett.
    Allerdings steht da auch, dass eine Langzeitdauer empfohlen wird.

  4. #34
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.12
    Ort
    Ein Forum lebt von der öffentlichen Diskussion! Daher PN's nur für Privates!
    Beiträge
    16.537

    Standard AW: welche Medikamente bei hohem Cholesterin

    Zitat Zitat von Bärli Beitrag anzeigen
    Man nimmt 2 Tabletten Arterin während der Mahlzeit, damit der Cholesterinwert sinkt.
    Das meinte ich Joia

  5. #35
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    05.12.08
    Beiträge
    427

    Standard AW: welche Medikamente bei hohem Cholesterin

    Ja, aber auf der Herstellerseite steht: Eine ODER zwei. Und nicht "pro Mahlzeit", wie Du schreibst, sondern nur zu EINER. Du bist ja von 6 Tabl. (3x2) ausgegangen - und das haut nicht hin. Auf keinen Fall 80,00 Euro pro Monat. Sondern: Knapp 45,00 Euro alle 3 Monate. Oder bei zweien knapp 90,00 Euro alle 3 Monate. Was mir bei zweien tägl. zu teuer wäre, nämlich 30,00 Euro/Monat.

  6. #36
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    24.04.05
    Beiträge
    406

    Standard AW: welche Medikamente bei hohem Cholesterin

    also interessant wären tatsächlich mal blutwerte und zwar vorher - nach drei monaten - nach 6 monaten und das auch noch möglichst von verschiedenen leute, die nicht gleichzeitig auch noch an ihrer lebensweise gedreht haben. wenn nahrungsergänzungsmittel ohne genauere angaben zur zusammensetzung verkauft und auch noch als langzeitergänzung empfohlen werden, haben die in der regel nicht wirklich einen nutzen (ausser fürs portemonnaie des herstellers)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •