Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Hausarzt und Blutentnahme

  1. #1
    Neuer Benutzer Avatar von Chaosdrüse_40
    Registriert seit
    24.07.20
    Ort
    •••Love ist The Key•••
    Beiträge
    11

    Antwort Hausarzt und Blutentnahme

    Hallo zusammen,


    Ich möchte gerne wissen ob es auch mit der BE abends machbar ist,oder morgen s besser wäre?

    Vielen Dank vorab schonmal und ein schönes Wochenende

    Chaosdrüse
    Geändert von Chaosdrüse_40 (18.06.22 um 07:55 Uhr)

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    43.936

    Standard AW: Hausarzt und Blutentnahme

    Das ist im Grunde egal, aber wenn du deine Werte mit früheren vergleichen willst, ist es günstiger, wenn es entweder immer morgens oder immer abends ist. Also in etwa zur gleichen/ähnlichen Tageszeit. Wenn dir nichts am Vergleichen liegt, ist es egal.

    Wenn es nachmittags/abends sein soll, nimm bitte das Thyroxin morgens ein. Wenn morgens, dann erst nach der Blutabnahme.

    Solche Dinge stehen übrigens im Infobeitrag für Hashis: https://www.ht-mb.de/forum/showthrea...=1#post3554343

  3. #3
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.12
    Ort
    Ein Forum lebt von der öffentlichen Diskussion! Daher PN's nur für Privates!
    Beiträge
    16.412

    Standard AW: Hausarzt und Blutentnahme

    Wenn du den TSH berücksichtigen willst dann solltest du das unbedingt morgens durchziehen. Der TSH schwankt im Tagesverlauf. Nicht das dein Arzt falsche Schlüsse zieht.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •