Hey ho,

hat jemand Erfahrung mit dem Thema Sport und Linderung der Beschwerden einer SD-Unterfunktion? Ich habe das Gefühl, dass meine momentanen Beschwerden (die von einer Änderung der Medikation kommen) beim Sport und kurz danach fast bis ganz weg sind. Ich fühle mich da wie neu geboren.

Welche Zusammenhänge bestehen zwischen Sport und dem Hormonkreislauf der Schilddrüse?

Wäre interessant zu wissen. Vielleicht kennt sich da einer aus?!

LG