Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Erhöhte Lymphozyten

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    01.04.22
    Beiträge
    16

    Standard Erhöhte Lymphozyten

    Hi,

    Kennt da jemand von euch habe hashimoto und erhöhte lymphozyten und erniedriegte neutrophile.

    Ich freu mich auf eure Antworten

    Lg mia

  2. #2
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.04.22
    Beiträge
    20

    Standard AW: Erhöhte Lymphozyten

    Hallo,

    bei mir ist das auch so - ich weiss auch nicht woher das kommt... Ist meinem Doc beim letzten Termin aufgefallen, dass ich das seit ca. 2 Jahren immer wieder habe. Damit wahrscheinlich im Zusammenhang treten bei mir auch immer "Zombie" Phasen auf mit Müdigkeit, Gliederschmerzen, Entzündungen (Piercings, Hautreizugen usw.).
    Ich suche seit ca. 6Monaten nach einer Lösung, mit der ich diese "Zombie" Zustände weg bekomme oder sie wenigstens minimiert bekomme, bisher leider ohne Erfolg.


    Aber vllt. hat ja jemand anderes hier eine Erklärung und Lösung

  3. #3
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    23.04.05
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    5.113

    Standard AW: Erhöhte Lymphozyten

    Hallo Mia, hallo Angel!

    Eine häufige Ursache für verminderte neutrophile Granulozyten ist Vitamin B12-Mangel und/oder Folsäuremangel, denn bei diesen Mängeln ist die Blutbildung im Knochenmark gestört. Dadurch kann es nicht nur zu einer Anämie (Blutarmut) mit zu wenig und zu großen roten Blutkörperchen kommen, sondern auch zu einer verminderten Bildung von neutrophilen Granulozyten.

    Ich würde an euer Stelle mal folgende Laborwerte machen lassen: kleines Blutbild, B12 im Serum (Gesamt-B12) oder Holotranscobalamin (Holo-Tc; biologisch wirksame Form von B12), Folsäure im Serum, Homocystein (ist ein Marker für B6-/B12-/Folsäuremangel).

    Wenn Gesamt-B12 und/oder Holotranscobalamin im Graubereich liegt, sollte zusätzlich Methylmalonsäure (MMA) bestimmt werden (Marker für die zelluläre Versorgung mit B12), siehe dazu auch: https://www.labor-enders.de/2019/12/17/holo-tc/

    Weitere mögliche Ursachen für erhöhte neutrophile Granulozyten siehe https://www.med4you.at/laborbefunde/lbef_neutro.htm

    @Mia: mögliche Ursachen für erhöhte Lymphozyten: https://www.med4you.at/laborbefunde/lbef_lympho.htm

    Liebe Grüße
    Jutta
    Geändert von Jutta K. (28.05.22 um 06:33 Uhr)

  4. #4
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    43.935

    Standard AW: Erhöhte Lymphozyten

    Zitat Zitat von Mia00 Beitrag anzeigen
    Hi,

    Kennt da jemand von euch habe hashimoto und erhöhte lymphozyten und erniedriegte neutrophile.
    Du hattest zuletzt eine manifeste Überfunktion (s. Profil und dein Thema im MB-Forum). Leider gibt es keine Aktualisierung von dir, wie es weiterging damit. Aber wenn du Schilddrüsenhemmer bekommen hast, kann sich das Gleichgewicht der weißen Blutkörperchen verschieben: Nebenwirkung der Hemmer sind erniedrigte neutrophile Granulozyten (da muss man aufpassen, wie tief sie sinken), dadurch erhöht sich der relative Anteil der Lymphozyten.

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    01.04.22
    Beiträge
    16

    Standard AW: Erhöhte Lymphozyten

    Vielen Dank für eure Antworten
    @panna ich habe die Schilddrüsenhormone abgesetzt und in der nuklearmedizin hat man dann hashimoto festgestellt. Und bin mittlerweile wieder in einer unterfunktion. Mich hat wohl zuviel Jod und eine entzündung in die überfunktion gebracht
    Geändert von Mia00 (28.05.22 um 11:16 Uhr)

  6. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    23.11.18
    Beiträge
    66

    Standard AW: Erhöhte Lymphozyten

    Zitat Zitat von Mia00 Beitrag anzeigen
    Hi,

    Kennt da jemand von euch habe hashimoto und erhöhte lymphozyten und erniedriegte neutrophile.

    Ich freu mich auf eure Antworten

    Lg mia
    Habe ich auch, habe auch alles mögliche testen lassen, die Ursache wurde aber bisher nicht gefunden. Bei mir ist die Konstellation ähnlich, relative Lymphozytose bei absoluter Neutropenie. Dazu kommen bei mir noch zu wenige Thrombozyten, aber alles nur leicht an der Norm vorbei. Ist das bei dir denn stark ausgeprägt?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •