Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 32

Thema: Morbus Basedow L-Thyroxin Einstellung nach OP Mai 2022

  1. #21
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    21.05.22
    Ort
    NRW Nähe Essen
    Beiträge
    18

    Standard AW: Morbus Basedow L-Thyroxin Einstellung nach OP Mai 2022

    Ja,richtig Amarillis. Ich hoffe aber trotzdem, dass der fT3 hoch geht. Habe mich vor der Operation und vor Basedow während Hashimoto mit Werten bei 3 ganz prima gefühlt.
    Da habe ich Thybon genommen und 75 L-Thyroxin

  2. #22
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    44.452

    Standard AW: Morbus Basedow L-Thyroxin Einstellung nach OP Mai 2022

    Zitat Zitat von Hashimoba14 Beitrag anzeigen
    Ja,richtig Amarillis. Ich hoffe aber trotzdem, dass der fT3 hoch geht. Habe mich vor der Operation und vor Basedow während Hashimoto mit Werten bei 3 ganz prima gefühlt.
    Da habe ich Thybon genommen und 75 L-Thyroxin

    Wo lagen die Werte? Ich sehe sie nicht im Profil.

    Davon abgesehen - mit Schilddrüse und ohne sind zwei Paar Schuhe, auch wertetechnisch. Ich kann immer nur warnen davor, sich auf Werte (irgendwo liegend) festlegen zu wollen. Dir geht es z.B. jetzt gut - warum also auf ein anderswo liegendes fT3 hoffen?

  3. #23
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    21.05.22
    Ort
    NRW Nähe Essen
    Beiträge
    18

    Standard AW: Morbus Basedow L-Thyroxin Einstellung nach OP Mai 2022

    „Wo lagen die Werte? Ich sehe sie nicht im Profil.“

    Schau mal ab 27.11.20. Da war es noch mit 62,5 und 7,5 Thybon.
    Danach ist irgdendwie zuviel gesteigert worden. Aber ist ja auch richtig, das Wohlbefinden ist mir natürlich wichtiger als eine Laborwerte Kosmetik

  4. #24
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    44.452

    Standard AW: Morbus Basedow L-Thyroxin Einstellung nach OP Mai 2022

    Ach da ist es versteckt, nicht 75, sondern 62,5.

    Aber weißt du, jetzt wo ich mir das im Profil ansehe - so gut wird das nicht gewesen sein, denn du hast doch laufend geändert, auch diese Dosis nach einem Monat erhöht und die Werte sind alle nach viel zu kurz gehaltener Dosis gemacht worden. Also ob da was bei 3 lag oder nicht, ist wirklich unerheblich und ob es dir so gut ging, wenn du so viel geändert/gesteigert hast?

    Wenn du etwas von mir annehmen möchtest: Mach das ganz-ganz anders jetzt

  5. #25
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    21.05.22
    Ort
    NRW Nähe Essen
    Beiträge
    18

    Standard AW: Morbus Basedow L-Thyroxin Einstellung nach OP Mai 2022

    Wenn du etwas von mir annehmen möchtest: Mach das ganz-ganz anders jetzt [/QUOTE]

    Ja, da hast du wohl recht und das nehme ich gerne an.
    Bin auch inzwischen wesentlich entspannter als damals. Da ist sicherlich einiges nicht optimal gelaufen.


    Danke noch mal für alle eure Antworten. Ich melde mich wenn es etwas Neues gibt und arbeite inzwischen mal am Op Bericht

  6. #26
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    21.05.22
    Ort
    NRW Nähe Essen
    Beiträge
    18

    Standard AW: Morbus Basedow L-Thyroxin Einstellung nach OP Mai 2022

    Guten Tag zusammen, jetzt habe ich die Werte vom 12.9. endlich ins Profil eingetragen und auch noch eine Frage dazu: klar, ist viel zu früh um eine Änderung zu sehen, besonders beim TSH, der meinem Arzt zu niedrig ist. Habe leider den Ausdruck nicht und kann nur meine Notizen vom Gespräch angeben. In vier Wochen ist die nächste Kontrolle und ich hoffe das TSH zeigt sich bis dahin bisschen mehr.
    Zurück zur eigentlichen Frage: wie hoch sollte denn eigentlich der fT4 Wert bei 24 Stunden Karenz sein? Ihr habt ja geschrieben, dass der schon niedriger sein sollte als bei der letzten Kontrolle. Bin ich da auf dem richtigen Weg? Ich fühle mich ganz wohl, bis auf relativ viel Müdigkeit. Das kann vielleicht aber auch an meinen Augen liegen. Plagt mich gerade der graue Star und Auto fahren ist sehr anstrengend.
    Der fT3 ist ja gleich geblieben.
    Sage schon mal danke für eure Antworten.

  7. #27
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    44.452

    Standard AW: Morbus Basedow L-Thyroxin Einstellung nach OP Mai 2022

    Bei 12.8. fehlen die Referenzbereiche, bist du so lieb und trägst sie noch ein?

    wie hoch sollte denn eigentlich der fT4 Wert bei 24 Stunden Karenz sein?
    Sagen wir mal so: Man sollte ein wenig dazu denken bei einem solchen Wert. Es könnte z.B. sein, dass dein fT2 2-3 Stunden nach Einnahme bei 1,2-1,3 liegt. 8-10 Stunden danach bei 1,1-1,2. Und der Tiefstwert ist dann jetzt 1,0. Das ist jetzt natürlich keine exakte Wissenschaft, nur meine Erfahrung und Beobachtungen bei anderen (einige habe ich hier eingetragen, aber viel mehr gesehen, auch bei mir selbst: https://www.ht-mb.de/forum/entry.php...-aus-dem-Forum). Wie viel ich bei dir dazu denke, kommt natürlich auf deine Dosis und auf den Referenzbereich an. ABer so in etwa, die Größenordnung.

    Ich finde, den fT4 liegt gut, dass fT3 nicht tiefer wurde durch die Senkung, ist auch gut.

  8. #28
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    21.05.22
    Ort
    NRW Nähe Essen
    Beiträge
    18

    Standard AW: Morbus Basedow L-Thyroxin Einstellung nach OP Mai 2022

    Vielen Dank, Panna; so ähnlich habe ich es auch gedacht.
    Referenzbereiche sind nachgetragen und Op- Bericht habe ich auch geschrieben. Dann bin ich mal gespannt, wie es im Oktober aussieht. Und da muss ich den Arzt noch überzeugen, dass man L- Thyroxin auch teilen kann. Das lehnt er nämlich komplett ab.

  9. #29
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    44.452

    Standard AW: Morbus Basedow L-Thyroxin Einstellung nach OP Mai 2022

    Zitat Zitat von Hashimoba14 Beitrag anzeigen
    Referenzbereiche sind nachgetragen und Op- Bericht habe ich auch geschrieben.


    Und da muss ich den Arzt noch überzeugen, dass man L- Thyroxin auch teilen kann. Das lehnt er nämlich komplett ab.
    Ja nun, er muss sie ja auch nicht nehmen *kicher*
    Aber: Was möchtest du denn teilen bei 75?

  10. #30
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    21.05.22
    Ort
    NRW Nähe Essen
    Beiträge
    18

    Standard AW: Morbus Basedow L-Thyroxin Einstellung nach OP Mai 2022

    Bei 75 möchte ich gar nichts teilen. Aber im Gespräch über weitere Dosierung hat er eingeworfen, dass ja die nächst niedrige 50 ist. Und da habe ich eben widersprochen und das Teilen erwähnt …. Abwarten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •