Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 26 von 26

Thema: Werte Morbus Basedow - Propycil - L-Thyroxin? Mir geht es nicht gut.

  1. #21
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    30.01.06
    Beiträge
    2.629

    Standard AW: Werte Morbus Basedow - Propycil - L-Thyroxin? Mir geht es nicht gut.

    Aber über 3 müsste sie ja messen, sonst ist es unklar, was "größer als 3" heißen soll, 13 oder oder 300??
    Es ist doch inzwischen klar geworden, dass sumsumhashi die Symbole < und > verwechselt hat. Also steht im Original vermutlich "kleiner als 3". Auch bei den Referenzbereichen muss "kleiner" stehen.

  2. #22
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    43.904

    Standard AW: Werte Morbus Basedow - Propycil - L-Thyroxin? Mir geht es nicht gut.

    Zitat Zitat von Flamme Beitrag anzeigen
    Es ist doch inzwischen klar geworden, dass sumsumhashi die Symbole < und > verwechselt hat. Also steht im Original vermutlich "kleiner als 3". Auch bei den Referenzbereichen muss "kleiner" stehen.

    Mir ist nur das klar, was ich mit sumsum eindeutig klären kann. Und hier stehen keine Symbole (Auszug aus Profil):

    21.01.2022 unter 10mg Thiamazol
    TSH-Rezeptor AK = größer als 3 (größer 15)

    11.05.2022 unter 50mg Propycil
    TSH-Rezeptor AK kleiner als 1 (größer 15)

    Das im Mai haben wir geklärt (naja teils, weil ja die Normgrenze 15 offenbar nicht mehr gilt, s. Beitrag #9 mit dem Screenshot vom Original).

    Aber zum Wert im Januar gibt es keinen Screenshot. Aber was im Januar war (nachdem am Anfang, im September, ein Wert ohne Symbole oder "kleiner"/"größer" da steht) , das ist nicht klar.

  3. #23

    Standard AW: Werte Morbus Basedow - Propycil - L-Thyroxin? Mir geht es nicht gut.

    Hier der Auszug der Werte aus Januar.
    Screenshot_20220523-142400_WEBDE Mail.jpg

    Ich nehme für D3 bereits 20.000 I.E. Colecalciferol 2x die Woche.

    Mir geht es nicht gut durch die Schilddrüse/Medi. Wenn ich weniger Propycil nehme habe ich kein Schwindel, abet dafür wie Muskelschmerzen. Mal mehr, mal weniger. Es kommt auch auf die Tageszeit an.

  4. #24
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    43.904

    Standard AW: Werte Morbus Basedow - Propycil - L-Thyroxin? Mir geht es nicht gut.

    Zitat Zitat von sumsumhashi Beitrag anzeigen
    Hier der Auszug der Werte aus Januar.
    Screenshot_20220523-142400_WEBDE Mail.jpg

    Sumsum es ist dasselbe Bild, das du im Beitrag #9 bereits verlinkt hast für die Mai-Werte und im Profil stehen diese Werte auch unter Mai 2022.

    Es ist wirklich ein Durcheinander. Aber mehr als oben kann ich dir so oder so nicht sagen: Bei einem supprimierten TSH kannst du nicht aus der Hemmertherapie aussteigen.

  5. #25

    Standard AW: Werte Morbus Basedow - Propycil - L-Thyroxin? Mir geht es nicht gut.

    Hallo, es gibt neue Werte aus einem anderen Labor. Bitte schaut euch meine Werte im Profil an. Was denkt ihr? Vielen Dank.

  6. #26
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    43.904

    Standard AW: Werte Morbus Basedow - Propycil - L-Thyroxin? Mir geht es nicht gut.

    Ich würde den Hemmer etwas reduzieren, aber sumsum, im Ernst: ich würde jetzt, bei so einer kleinen Dosis dringend wegkommen vom Propycil. Die Nebenwirkung mit der Haut ist Dosisabhängig, es kann sehr gut sein, dass sie nicht mehr auftritt. Propycil ist wirklich tückisch.

    Und zwar nicht zu Thiamazol, sondern zu Carbimazol, die kann man kleiner dosieren. Ich würde auf die Entsprechung einer Wechseldosis 50/25 Propycil gehen, und das wäre: 5/2,5 mcg Carbimazol.

    https://www.deutsche-apotheker-zeitu...opylthiouracil
    https://www.ht-mb.de/forum/showthrea...t-harmlos-quot
    https://www.ht-mb.de/forum/showthrea...ter-Vaskulitis

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •