Seite 5 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 60

Thema: neu hier

  1. #41

    Standard AW: neu hier

    Ja genau. ich meinte mit den 69 mcg noch etwas zu hoch zu sein . Mein Arzt meinte ich hätte die ganzen letzten Wochen 75 mcg genommen und konnte nicht glauben das ich einen Unterschied merke zwischen 75 mcg und 69 mcg. Bei 75 hatte ich Herzrasen.
    Die Wechseldosis sollten 4 Tage in der Woche 69 mcg sein und drei Tage 50 mcg, abwechselnd.
    Mit 60,8 meine ich Gesamteiweiß 60,8 g/l, sorry habs vergessen dazuzuschreiben. Er meinte das meine Symptome von zu wenig Eiweiß kommen weil das Eiweiß mit der Verstoffwechselung vom L Thyroxin zusammen hängen würde, so ganz hab ichs nicht verstanden.

    Dann warte ich nochmal 12 Wochen ab.

    Vielen dank!!!!

  2. #42
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    44.791

    Standard AW: neu hier

    Zitat Zitat von Buntsandstein Beitrag anzeigen
    Die Wechseldosis sollten 4 Tage in der Woche 69 mcg sein und drei Tage 50 mcg, abwechselnd.
    Das würde ich auch nicht machen, nämlich wozu. Die Dosis wäre dann, wenn ich das auf Tagesdosis umrechne, in etwa 60 mcg pro Tag. Es ist doch viel eleganter, sofern sich in 2-3 Monaten bestätigt, dass 68 mcg doch zu viel ist, dann eben auf 62 zu wechseln, tablettentechnisch und auch dosistechnisch. Aber lasse nochmal Werte machen davor.

  3. #43

    Standard AW: neu hier

    Das mache ich.
    Vielen herzlichen Dank für deine Hilfe!!!

  4. #44

    Standard AW: neu hier

    Hallo panna,

    drei Wochen nach Blutentnahme hat sich mein Schlaf wieder verschlechtert, innere Unruhe wurde mehr. Gestern wurde mir dann Mittags etwa übel, am Abend konnte ich dann nichts mehr essen da die Übelkeit mehr wurde und ich plötzlich Schweißausbrüche bekam, auch hatte ich seit Mittags Kopfschmerzen.
    Nach ca einer Stunde gings mir wieder deutlich besser, allerdings wurde dann spät am Abend die Unruhe deutlich mehr. Ich habe dann eine Baldrian genommen, hat nicht geholfen.
    Zuerst dachte ich ich habe mir den Magen verdorben,
    Ich habe letzte Woche wieder mit leichtem Sport angefangen und nehme Vitamin D und Calzium ein.
    Jetzt habe ich die Nacht mit Herzrasen und ca drei Stunden Schlaf zugebracht, fühlt sich alles wieder nach einer Überfunktion an, hat mich an die Zeit mit 100 LT erinnert.
    Ich wollte zwar noch einige Wochen warten und schauen ob das weiterhin gut geht mit den 69 mcg, habe aber heute morgen eine 63 mcg LT genommen.
    Ich hoffe das ist jetzt nicht zu voreilig, allerdings sind das Herzrasen und die Unruhe wirklich heftig, und der Schlafmangel setzt mir sehr zu.
    Könnte da mein Sport auch etwas dazu beitragen? Ich gehe zwei bis dreimal die Woche walken für ca 30 Minuten.
    Habe große Sorge das jetzt wieder alles von vorne anfängt.

  5. #45
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    44.791

    Standard AW: neu hier

    Nein, dreimal die Woche walken hat damit nichts zu tun. "Voreilig" ist es in dem Sinn, dass man sich doch lieber vergewissern sollte, ob deine Werte die Ursache sind und ob die Senkung ausreicht. Aber wenn sie dir hilft, dann bleib dabei, Werte direkt nach Senkung wären ja wirklich sinnlos.

  6. #46

    Standard AW: neu hier

    Ich hab nochmal überlegt, mein Magen kanns nicht sein habe gar nichts anderes gegessen als sonst. Vor zwei Tagen hatte ich wieder dieses Hitzegefühl, das ist mir im Frühjahr auch zuerst aufgefallen ehe es mit der Unruhe losging. Auch ein vermehrtes Durstgefühl und die trockene Haut und der Haarausfall der wieder zunimmt kenne ich.
    Ich probier jetzt mal die Senkung einige Wochen und hoffe es hilft.
    Dann mach ich auf jeden Fall weiter meinen Sport.
    Danke dir sehr!

  7. #47

    Standard AW: neu hier

    Hallo Panna,

    nun melde ich mich wieder.
    Aus reiner Neugierde habe ich am 12.10 eine Blutabnahme machen lassen, ich wollte wissen ob ich auf dem richtigen Weg bin. Ich war sehr erstaunt, mein TSH ist höher als ich erwartet habe, er ist bei 3,59.
    Werte stehen im Profil.
    Die Reduktion um 6 µ von 69µ nach 63µ war nochmal sehr heftig, hätte das nicht gedacht. Ich hatte die ersten sechs Wochen sehr starken Haarausfall der jetzt weg ist, Stimmungsschwankungen und Schwindel und Übelkeit.
    Das hatt sich alles deutlich gebessert, allerdings hat die Übelkeit seit zwei Tagen heftig zugenommen, ich habe dadurch und auch durch Unruhe und Hitzewallungen letzte Nacht nicht geschlafen.
    Heute hat die elfte Woche mit 63µ angefangen.
    Ich bin jetzt sehr verunsichert ob ich auf dem richtigen Weg bin, ich dachte ich bin auf der Zielgeraden und die 63 µ sind erstmal meine Enddosis.
    Würde gerne nochmal eine Blutentnahme machen lassen, oder ist das noch zu früh?
    Danke schonmal für deine Hilfe.

  8. #48
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    44.791

    Standard AW: neu hier

    Entschuldige bitte, es mag an mir liegen, aber ich gucke mir die Augen aus dem Kopf und kriege nicht zusammen, wann du was genommen hast, weil die Angaben irgendwie nicht genau da stehen, wo das Datum der Blutabnahme ist, also springe mit den Augen hin und her und ... komme nicht zu Potte. Darf ich dich bitten, die Dosis + seit wann diese Dosis genommen wurde grundsätzlich jedes Mal in die Datumszeile der Blutkontrolle zu schreiben, so:

    12.05.2022 unter LT ..... seit DDMMJJ :
    Werte
    ....

    15.08.2022 unter LT ..... seit DDMMJJ :
    Werte
    ...

    BE 12.10.2022 unter LT ..... seit DDMMJJ :
    Werte
    ....

    Ich wollte nämlich herausbekommen aus dem Profil, wann du nochmal schon einmal 62 genommen hast, aber die Dosis steht irgendwo ... , 75/50 ist auch 62 mcg, und nur fünf Tage? - also irgendwie blicke ich das nicht. Auch wenn wir das schon mal geklärt haben sollten, ich mag nicht jedesmal alles lesen, das Profil sollte glasklar sein.

    Jedenfalls, dein fT4 ist ja genauso wie bei den August-Werten, was hast du davor genommen, wollte ich wissen, aber bei den August-Werten steht *darüber* irgendwas von Wechseldosis fünf Tage im Mai, das kann es nicht sein - und darunter steht dann wieder etwas über 68 mcg im Mai - aber das gehört da gar nicht hin ... verstehst du? ich komme nicht klar. Schreibe einfach in die Datumszeile der Kontrolle - wie viel, seit wann.

  9. #49

    Standard AW: neu hier

    Ich habe das Profil korrigiert, ich hoffe es stimmt jetzt so. Tatsächlich habe ich nur 5 Tage im Mai diese Wechseldosis genommen da mir das die Vertretungsärztin meines Hausarztes so gesagt hat . Sie hat dann Blut abgenommen und mir gesagt ich soll hoch auf 75µ LT da der TSH zu hoch sei.
    Ich konnte aber nicht auf 75µ zurück da ich das Gefühl hatte es sei zu viel, ich hatte unter 75µ heftiges Herzrasen.
    Ich habe mich auch über das fT4 gewundert, vom 18 Mai bis 5 September habe ich noch 69µ Lt.genommen.

  10. #50
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    44.791

    Standard AW: neu hier

    Danke.
    Noch eine Frage: Sind diese angeführten Kontrollen alle morgens gewesen und LT-Einnahme erst danach? Wenn nicht, gehört das auch in jene Datumszeile, weil das für die Interpretation nicht egal ist.

    Ich kann auch nicht viel mehr als mich darüber wundern, dass die Senkung keine fT4-Senkung gebracht hat im Oktober. Der Haarausfall war sicher nicht die Folge der Senkung sondern von etwas, was davor lag, Haarausfall kommt eher nur verspätet.

    Die Hausärztin guckt auf dein TSH denn soweit reicht ihr Wissen. Dein TSH ist teilweise launisch, jenes frühere 7,5 lässt sich bei den freien Werten nicht erklären - aber bei so einem satten fT4 sollte man nicht nur wegen des TSH erhöhen, meine ich - man sieht ja das Ergebnis unter 69 LT. Das Oktober-TSH lass mal TSH sein, darf ruhig dort liegen, das ist nicht weiter schlimm. Außerdem kommt dein recht niedriges fT3 dafür mit verantwortlich.

    Ich denke mal, du kannst ruhig gegen Ende November die nächste Kontrolle machen, ja.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •