Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: LT von Zentiva

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.06.19
    Beiträge
    19

    Standard LT von Zentiva

    Hallo zusammen.

    Seit nunmehr 4 Jahren nehme ich L-Thyroxin.
    Am Anfang das alte Euthyrox, dann das neue Euthyrox, dann Hexal, dann LT-Tropfen und nun schon länger Henning.

    Meine Stimmung war bisher mit dem alten Euthyrox am besten. Daher würde ich dies gerne wieder nehmen. Da es dies jedoch nicht mehr gibt, ist es leider nicht möglich... Allerdings heißt es, dass das LT von ZENTIVA identisch mit dem alten Euthyrox sein soll.
    Hat von euch jemand Erfahrungen mit LT von ZENTIVA?
    Wenn ja, wie sind eure Erfahrungen hiermit?

    Danke.

    Gruß

    Mustermann

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    12.03.10
    Ort
    Zürich, Schweiz
    Beiträge
    559

    Standard AW: LT von Zentiva

    Hallo Mustermann

    Meine Schwester hat nach dem alten Euthyrox auf Zentiva umgestellt und es geht ihr recht gut damit. Anfangs die "normalen" Zustände eines Produktwechsels, aber mit den Wochen dann etwa gleiches Befinden wie mit dem alten Euthyrox. Nur kann momentan leider Zentiva 25 nicht geliefert werden....Lieferengpass.
    Sie hat anfangs etwas weniger vom Zentiva gebraucht als vom alten Euthy. Hat dann aber langsam auf die gleiche Dosis gesteigert wie mit Euthyrox.

    Gruss
    margarita

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.06.19
    Beiträge
    19

    Standard AW: LT von Zentiva

    Danke für die Antwort.
    Ich nehme es nun seit einigen Wochen und bin recht zufrieden damit. Würde behaupten, dass es vom Empfinden her ähnlich wie das alte Euthyrox ist.
    Gruß
    Mustermann

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •