Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Ü-Funktion oder U-Funktion

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.04.22
    Beiträge
    1

    Standard Ü-Funktion oder U-Funktion

    Hallo Com,

    durch Empfehlungen bin ich auf dieses Forum gestoßen und brauche dringend euren Rat. Ich nehme momentan täglich L-Thyroxin 100 Milligramm zu mir seit 3 Monaten und ich kann meine Symptome gar nicht so richtig einordnen. Vorweg zum Blutbild mein TSH liegt bei 1,1 mehr weiß ich nicht und der Arzt sagt auch, dass alles passt, mein Hausarzt. Nun ist es so, dass ich davor komplett apathisch war. mich plagten immer komische gedanken und war im allgemeinen nicht glücklich psychisch. ich hab an nix freude empfunden, selbst antidepressiva hat da nichts gebracht (venlafaxin). ich hatte vor l thyroxin überhaupt keine libido mehr, zeitweise dachte ich schon, dass ich a sexuell bin....
    nun nehme ich seit 3 monaten l-thyroxin bin viel glücklicher, hab keine komische gedanken mehr und meine libido ist auch wieder da..hab sogar venlafaxin mittlerweile vollständig abgesetzt was mir davor nie gelungen ist. nun ist es aber so, das hatte ich davor nicht, dass ich morgens immer total müde bin und überhaupt nicht aufstehen kann außer wenn ich halt wirklich muss. ich schlummer mein wecker solange bis ich wirklich aufstehen muss, weil arbeit oder ein termin ansteht. das kommt 100% vom l thyroxin. die ersten 3-4 stunden nach dem aufstehen fühle ich mich wie benebelt und bin irgendwie ziemlich verwirrt. zudem sind meine augen ziemlich oft am morgen geschwollen, wobei das bei 50uq lthyroxin und 75uq schon deutlich schlimmer war. seit dem ich lthyroxin nehme hab ich relativ oft eine extreme lichtempflichkeit, dass mich wirklich mittags jedes licht extrem blendet. zudem ist mir ziemlich oft extrem kalt und ich friere ziemlich schnell. meine hände etc. sind ständig kalt, aber oft schwitzen meine hände auch sehr insbesondere wenn ich mein handy in der hand halte. das mir ständig kalt oder warm ist hatte ich vor der einnahme von l thyroxin nicht. ich weiß gar nicht was ich jetzt tun soll...irgendwie hilft mir das l thyrox sehr, aber irgendwie bringt es auch soviele nebenwirkungen mit sich und mein arzt sagt alles passt.


    würde mich freuen wenn ihr mal eure meinung dazu sagt und was ich jetzt tun soll.

    liebe grüße

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Schlomis Muddi
    Registriert seit
    10.05.18
    Ort
    Das Glück Deines Lebens hängt von der Beschaffenheit Deiner Gedanken ab (M. Aurel)
    Beiträge
    893

    Standard AW: Ü-Funktion oder U-Funktion

    Moin moin und frohe Ostern

    Seit wann bist Du auf 100 mcg? Wann genau wurde das 1,1er TSH gemessen? Insgesamt wäre ein Verlauf mit Dosis und Werten ganz schön, denn scheinbar gab es Zwischenschritte bei 50 und 75 mcg - wurde da irgendwas gemessen?

    Das TSH sieht tatsächlich gut aus. Allerdings ist das ein indirekter Hormonwert. Besser sind ft3 und ft4. Ich würde bei der nächsten Messeung alle drei Werte einfordern. Wenn Du das nötige Kleingeld hast, kannst Du auch Selbstzahlung anbieten. Dann bitte am Tag der Blutabnahme die Hormone erst hinterher nehmen.

    Ich kenne mich mit Antidepressiva überhaupt nicht aus und habe mich gerade über Wikipedia kurz eingelesen. Demnach können bis zu drei Monate nach Absetzen noch Nebenwirkungen davon auftreten. Vielleicht erledigen sich einige Deiner Beschwerden noch von alleine.

  3. #3
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    29.12.11
    Beiträge
    387

    Standard AW: Ü-Funktion oder U-Funktion

    Ich habe einige Antidepressiva „durch“, und teilweise ist das Absetzen sehr schwierig und muss sehr kleinschrittig passieren; es kann gut sein, dass einige Symptome darauf zurück zu führen sind. Wurde unter Aufsicht eines Psychiaters abgesetzt?

    Ansonsten lassen sich Symptome nicht einfach nach Symptomart als Unterfunktion oder Überfunktion einordnen, zu der richtigen Beurteilung braucht es die freien Werte, fT3 und ft4.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •