Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: neue Blutwerte, ständige Müdigkeit und Wassereinlagerungen - bitte Hilfe

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.02.20
    Beiträge
    1

    Standard neue Blutwerte, ständige Müdigkeit und Wassereinlagerungen - bitte Hilfe

    Hallo liebes Forum,

    ich war hier vor längerer Zeit schon einmal angemeldet. Aber weiß leider nicht mehr wie mein alter Benutzername war.

    Ich habe heute meine aktuellen Blutwerte bekommen und würde mich sehr freuen, wenn ihr mir bei der Beurteilung helfen könntet, da bei meinem Arzt erst Ende Mai einen Termin bekommen habe.

    Meine Werte:
    TSH: 0,01
    fT3: 3,59 (2,0-4,4) 66,25%
    fT4: 12,3 (9,3-17,1) 38,46%
    TPO Antikörper: 9
    Ferritin: 32

    Zurzeit nehme ich 100µg L-Thyroxin und 20µg Thybon.

    Mein T4 ist somit ja auf jeden Fall zu niedrig. Ich würde also das L-Thyroxin erhöhen. Bin mir aber unsicher um wieviel und ob ich Thybon auch erhöhen soll?
    Eisen finde ich auch recht niedrig, oder? Und das obwohl ich schon Eisen einnehme.

    Wie im Titel schon geschrieben, bin ich seit einiger Zeit extrem müde. Ich komme morgens kaum aus dem Bett und bräuchte eigentlich jeden Tag einen Mittagsschlaf. Außerdem kämpfe ich mit starken Wassereinlagerungen und trotz Kaloriendefizit geht mein Gewicht nicht runter bzw. nur extrem langsam.

    edit: ich habe noch vergessen zu schreiben, dass ich in letzter Zeit sehr oft ein Kloßgefühl im Hals habe und denke, dass es von der Schilddrüse kommt. Könnte das mit dem niedrigen T4 zusammenhängen?

    Über Tipps freue ich mich und vielen lieben Dank
    VG
    Geändert von RosaHashi (07.04.22 um 16:22 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •