Ich würde es genau so, wie Du es Dir gedacht hast machen. Einfach 5 Thybon dazu nehmen und gucken, wie sich die Werte entwickeln. Dein ft3 ist nach der letzten Erhöhung leicht mitgestiegen und Dein Befinden hat sich verbessert. Für mich ein Zeichen, dass Du nicht zu hoch eingestellt bist. Das mit T3 splitten, kannst Du versuchen. Das kommt der natürlichen Versorgung näher.
Ich nehme meine 15 Thybon morgens mit LT zusammen und mein Körper hat sich gut daran gewöhnt.