Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Komische Beschwerden seit Monaten

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.11.21
    Beiträge
    4

    Standard Komische Beschwerden seit Monaten

    Hallo zusammen,
    bei mir wurde vor zwei Jahren im Juni Hashimoto festgestellt. Davor jahrelang Schilddrüsenunterfunktion behandelt. Hat mich nie wirklich beeinträchtigt, habe L Thyroxin genommen und gut. Leider wurde ich dann Jan 2021 überdosiert mit L Thyroxin 100 und rutschte dann in eine schlimme Überfunktion. Seit Ende September habe ich meine Tabletten reduziert auf 75. Mein TSH liegt jetzt wieder bei 1,1, vorher bei 0,1.
    Es hat sich schon einiges verbessert aber eines werde ich nicht los. Ich habe permanent das Gefühl eine Erkältung zu bekommen. Leichte Halsschmerzen, komisches Gefühl in den Nebenhöhlen, leichter Kopfdruck, muss ständig niesen und mich räuspern. Das ist von 7 Tagen in der Woche bestimmt 5 so aber es kommt nie eine wirkliche Erkältung durch. Versteht ihr was ich meine? Das hatte ich aber auch schon im Frühling 2021 damals schon ich es auf Heuschnupfen….geht aber irgendwie nicht mehr weg
    Ich nehme schon Vitamin D, Zink, Selen, Magnesium, Flammengarde und zusätzlich seit kurzem Eisen (Ferritin war bei 20). Ich weiß mir nicht mehr zu helfen und es nervt einfach nur noch
    Kennt das jemand und hat Tipps? Bzw kann das überhaupt vom Hashimoto kommen?

    Danke euch & liebe Grüße

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Prototyp
    Registriert seit
    04.12.09
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.847

    Standard AW: Komische Beschwerden seit Monaten

    Kann mit Hashi zusammenhängen oder mit der Entstehung weitere Autoimmunstörungen. Auch bei versteckten Allergien und Intertoleranzen (Lactose, Fructose ect.) oder Leaky Gut kommt es vor. Allerdings kann es im Moment auch mit dem Stress um Corona zu tun haben. Ein ständiges gereiztes Stresssystem kitzelt auch Autoimmunprozesse und die SD gewaltig. Ich habe im Moment dauernd einen dicken Kopf und wacklige Knie und komme mit meiner Dosierung nicht mehr richtig klar. Ich glaube, da muß man einfach durch.

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.11.21
    Beiträge
    4

    Standard AW: Komische Beschwerden seit Monaten

    Zitat Zitat von Prototyp Beitrag anzeigen
    Kann mit Hashi zusammenhängen oder mit der Entstehung weitere Autoimmunstörungen. Auch bei versteckten Allergien und Intertoleranzen (Lactose, Fructose ect.) oder Leaky Gut kommt es vor. Allerdings kann es im Moment auch mit dem Stress um Corona zu tun haben. Ein ständiges gereiztes Stresssystem kitzelt auch Autoimmunprozesse und die SD gewaltig. Ich habe im Moment dauernd einen dicken Kopf und wacklige Knie und komme mit meiner Dosierung nicht mehr richtig klar. Ich glaube, da muß man einfach durch.

    Danke dir für die Antwort
    Letztes Jahr habe ich einen Allergie Test gemacht, Frühblüher. Dieses Jahr eine Magenspiegelung mit Check auf Glutenintoleranz, negativ. Wie wird dieses Leaky Gut diagnostiziert? Habe in letzter Zeit sehr oft große Blutbilder bekommen und es war immer alles in Ordnung.

  4. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    29.04.21
    Ort
    Peine, 43 Jahre, weiblich
    Beiträge
    54

    Standard AW: Komische Beschwerden seit Monaten

    Hallo lalamontez. Ich habe auch dieses Gefühl im Hals seit mindestens 1 Jahr. Ich habe alles Morbus Basedow, der seit April medikamentös behandelt wird. Ich habe viele HNO Ärzte durch, die mir leider kein Stück weiterhelfen könnten. Diverse Mittel ausprobiert, ohne Erfolg. Ich habe nur noch die Hoffnung dass es irgendwann von alleine verschwindet. Letztens noch zum Abschluss beim Lungenarzt gewesen. Alles Top. Trotzdem die Beschwerden.

  5. #5
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.12
    Ort
    Ein Forum lebt von der öffentlichen Diskussion! Daher PN's nur für Privates!
    Beiträge
    16.245

    Standard AW: Komische Beschwerden seit Monaten

    Mein TSH liegt jetzt wieder bei 1,1, vorher bei 0,1.
    Finde den Fehler. Dein Arzt stellt dich nach TSH ein. Aber das funktioniert bei dir nicht. Wichtig ist eben umfassender zu betrachten. Das heißt fT3 und fT4, Befinden, Nebenschauplätze.

  6. #6
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Schlomis Muddi
    Registriert seit
    10.05.18
    Ort
    Do small things with great love. (M.Teresa)
    Beiträge
    838

    Standard AW: Komische Beschwerden seit Monaten

    Unwahrscheinlich, dass Hashimoto Niesen macht. Niesen heißt ja, dass der Körper irgendwas loswerden möchte.

    Was ist mit Allergien? Hausstaub? Pollen? Ich habe aufgrund von Haustieren immer Heu im Haus - je nach Abpackdatum habe ich die Gräserpollen auch im Winter daheim.

    Hast Du die Nahrungsergänzung mal versuchsweise für ein, zwei Wochen weggelassen? Wer weiß, was da alles drin steckt. Ich hatte mit Vitamin D jedenfalls auch Kopfdruck, der auch mit Schmerztabletten nicht wegging.

    Was alles Niesen auslösen kann. Spannend, dass manche Leute beim Augenbrauen-Zupfen niesen. Da ist dann eine Nervenreizung schuld.
    https://www.apotheken-umschau.de/mei...en-716225.html
    Geändert von Schlomis Muddi (04.01.22 um 06:37 Uhr)

  7. #7
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Schlomis Muddi
    Registriert seit
    10.05.18
    Ort
    Do small things with great love. (M.Teresa)
    Beiträge
    838

    Standard AW: Komische Beschwerden seit Monaten

    Zitat Zitat von Janne1 Beitrag anzeigen
    Finde den Fehler. Dein Arzt stellt dich nach TSH ein. Aber das funktioniert bei dir nicht.
    Woher weißt Du das? Sie schreibt doch, dass einiges besser wurde.

    Und klassische Schnupfensymptome auf autoimmunen Schilddrüsenfraß zu schieben… da fehlt zumindest mir die Phantasie.

  8. #8
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Prototyp
    Registriert seit
    04.12.09
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.847

    Standard AW: Komische Beschwerden seit Monaten

    Zitat Zitat von Schlomis Muddi Beitrag anzeigen
    Unwahrscheinlich, dass Hashimoto Niesen macht. Niesen heißt ja, dass der Körper irgendwas loswerden möchte.

    Was ist mit Allergien? Hausstaub? Pollen? Ich habe aufgrund von Haustieren immer Heu im Haus - je nach Abpackdatum habe ich die Gräserpollen auch im Winter daheim.

    Hast Du die Nahrungsergänzung mal versuchsweise für ein, zwei Wochen weggelassen? Wer weiß, was da alles drin steckt. Ich hatte mit Vitamin D jedenfalls auch Kopfdruck, der auch mit Schmerztabletten nicht wegging.

    Was alles Niesen auslösen kann. Spannend, dass manche Leute beim Augenbrauen-Zupfen niesen. Da ist dann eine Nervenreizung schuld.
    https://www.apotheken-umschau.de/mei...en-716225.html
    Beim Augenbrauenzupfen habe ich das auch. War sehr lustig als ich das mal bei einer Kosmetikerin machen ließ. Wir mussten 10 Minuten unterbrechen bis ich ausgeniest und 2 Päckchen Taschentücher verbraucht hatte Im übrigen niese ich immer wenn ich übermüdet bin.

  9. #9
    Benutzer
    Registriert seit
    26.03.18
    Beiträge
    135

    Standard AW: Komische Beschwerden seit Monaten

    Zitat Zitat von lolamontez Beitrag anzeigen
    Danke dir für die Antwort
    Letztes Jahr habe ich einen Allergie Test gemacht, Frühblüher. Dieses Jahr eine Magenspiegelung mit Check auf Glutenintoleranz, negativ. Wie wird dieses Leaky Gut diagnostiziert? Habe in letzter Zeit sehr oft große Blutbilder bekommen und es war immer alles in Ordnung.
    In den Allergietests ist ja nicht alles drin. Mir fallen da spontan noch Baustoffe, Wohnungseinrichtung und Kosmetika ein.

  10. #10
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    10.05.16
    Ort
    Solingen
    Beiträge
    582

    Standard AW: Komische Beschwerden seit Monaten

    Das sind alles Symptome, die ich bei einer Unterdosierung habe. Die Einstellung nach TSH allein funktioniert nicht, schon gar nicht bei Feineinstellung. Vielleicht hattest du einen Schub, durch den eine kurzzeitige Überdosierung ausgelöst wurde. Vielleicht hast du auch nur viel zuviel gesenkt.

    Es müssen freie Werte gemacht werden, um zu schauen, wo du gerade überhaupt stehst!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •