Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Ft3 zu niedrig, TSH und FT 4 zu hoch

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    19.01.06
    Ort
    wien
    Beiträge
    207

    Standard Ft3 zu niedrig, TSH und FT 4 zu hoch

    Mein THS liegt bei 3,0 (0,27 - 4,20)
    Mein FT3 bei 33.75%
    Mein FT4 bei 89.61%
    Ich fühl mich furchtbar, kann aber nicht steigern, weil mir sonst der FT4 über 100 geht und ich kann eh schon schlecht schlafen.
    Habt ihr einen tipp was ich noch tun könnte. Ich nehme Selen und hab es mal mit natürlichen Schilddrüsenhormonen vom SChwein probiert, aber da bin ich so unruhig geworden, das ging leider nicht.
    Danke

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    30.01.06
    Beiträge
    2.503

    Standard AW: Ft3 zu niedrig, TSH und FT 4 zu hoch

    Wenn du ernsthafte Antworten auf diese Frage willst, wäre es sinnvoll, im Profil mal den bisherigen Verlauf mit Dosierungen, Befinden und Werten zu skizzieren. Wie soll man sich sonst ein Bild machen, was war, bevor es dir schlechter gegangen ist.

  3. #3
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Schlomis Muddi
    Registriert seit
    10.05.18
    Ort
    Do small things with great love. (M.Teresa)
    Beiträge
    819

    Standard AW: Ft3 zu niedrig, TSH und FT 4 zu hoch

    Kann das Furchtbarfühlen mit dem ft4-Wert zu tun haben? Dann würde ich eher senken als steigern.

    Aber einmalig halbgare Werte in Prozenten zu präsentieren und „ich fühle mich furchtbar“ dazuschreiben, reicht nicht aus:

    Wie sind die absoluten Werte?
    Wie war der Werteverlauf der letzten Monate incl. Dosierung?
    Wann ging es los mit dem Furchtbarfühlen?
    Um welche Beschwerden geht es genau?
    Gab es Veränderungen (andere Medikamente? Anderer Hersteller? Andere Ernährung?)?
    Hast Du schon mal sämtliche Nahrungsergänzung für ein, zwei Wochen weggelassen?
    Mit welchen Werten ging es Dir besser?
    Könnten andere Erkrankungen aus dem Ruder gelaufen sein?

  4. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    26.11.05
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    154

    Standard AW: Ft3 zu niedrig, TSH und FT 4 zu hoch

    Hallo frohnleiten,

    bei mir ist es so, dass das L-Thyroxin alleine nicht gereicht hat.
    Ich nehme zusätzlich Thybon, T3.
    Die gibt es in 20mikrogramm Tabletten, die kann man vierteln.
    Ich nehme wenn ich arbeite dann 2 x viertel pro Tag zusätzlich zur L-Thyroxin Tablette.
    Und zwar so am späten vormittags versetzt.
    Da ich nur 4 Std. täglich arbeiten kann reichts das bei mir.
    Wieviel du brächtest müsstest du dann selber ausprobieren.

    VG Caroline

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •