Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Mein CRP Wert ist immer erhöht, woran kann das liegen? Allein an Hashimoto?

  1. #1
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    21.11.08
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    3.067

    Standard Mein CRP Wert ist immer erhöht, woran kann das liegen? Allein an Hashimoto?

    Hallo,

    kürzlich hatte ich einen grippalen Infekt und einen CRP Wert von 45. Aber das ist ja verständlich aufgrund der bakteriellen Entzündung. Doch nun hatte ich - mittlerweile wieder gesund - immer noch einen CRP Wert von 10, was ja schon deutlich besser ist, aber immer noch zu hoch.

    Woran kann das liegen? Hat jemand eine Idee? Werde demnächst auch meine Hausärztin nochmal darauf ansprechen, denn dieser erhöhte CRP Wert spricht ja für eine Entzündung im Körper, fragt sich nur wo?
    Das macht mir etwas Kummer.

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    29.12.11
    Beiträge
    254

    Standard AW: Mein CRP Wert ist immer erhöht, woran kann das liegen? Allein an Hashimoto?

    In meiner Familie liegt der CRP-Wert auch durchgängig zu hoch und es wurde noch bei keinem von uns eine Ursache dafür festgestellt, über Jahre hinweg. Wir haben es mittlerweile so hingenommen, dass wir vielleicht einfach etwas ausser der Norm liegen.
    Aber wann war denn der Infekt? Vielleicht braucht dein Körper auch einfach noch ein bisschen zur Erholung und Normalisierung.

  3. #3
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    16.04.17
    Ort
    Reißt die Bretter von den Stirnen! Erich Kästner für Erwachsene
    Beiträge
    1.500

    Standard AW: Mein CRP Wert ist immer erhöht, woran kann das liegen? Allein an Hashimoto?

    Als erstes: Wie geht es dir?

    Falls gut, dann würde ich den erhöhten Wert erst einmal nicht beachten und einfach bei der nächsten BE nochmal bestimmen.

    Falls nicht so gut: CRP ist ein sehr unspezifischer Marker, der sehr schnell anschlägt. Da würde ich auch die anderen Entzündungswerte messen lassen (Ferritin, Blutsenkung, LDH, Leukos). Bei mir sind Senkung, CRP, LDH wg. der chronischen Polyathritis erhöht. Ist nicht immer einfach, das dem Chirurgen vor einer OP zu erklären, dass das keinen viralen oder bakteriellen Infekthintergrund hat.

  4. #4
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Schlomis Muddi
    Registriert seit
    10.05.18
    Ort
    Do small things with great love. (M.Teresa)
    Beiträge
    817

    Standard AW: Mein CRP Wert ist immer erhöht, woran kann das liegen? Allein an Hashimoto?

    War denn der Wert sonst immer normal?

    Soweit ich weiß, kann es bei Rauchern dauerhaft erhöht sein.

    Hier sind noch andere Ideen. Keine Ahnung, ob die Liste vollständig ist. In jedem Fall müssen nicht zwingend Entzündungen im Spiel sein:

    https://flexikon-mobile.doccheck.com...ktives_Protein

  5. #5
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    03.08.19
    Ort
    Bergheim bei Köln
    Beiträge
    353

    Standard AW: Mein CRP Wert ist immer erhöht, woran kann das liegen? Allein an Hashimoto?

    Zitat Zitat von Schlomis Muddi Beitrag anzeigen
    ...

    Soweit ich weiß, kann es bei Rauchern dauerhaft erhöht sein. ...
    Hat mich ein Arzt mal gefragt, weil CRP minimal (5-10%) über oberer Grenze lag. Bei Rauchern wohl "normal".

  6. #6
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    21.11.08
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    3.067

    Standard AW: Mein CRP Wert ist immer erhöht, woran kann das liegen? Allein an Hashimoto?

    Danke für eure Rückmeldungen.

    Also ich bin Nichtraucherin.
    Mein CRP Wert war sonst niedriger. Aber ich bin schon mal froh, dass er von 45 auf 10 runtergegangen ist.

    Weiß nicht, ob man bei Übergewicht auch einen erhöhten CRP Wert haben kann?

  7. #7
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    03.08.19
    Ort
    Bergheim bei Köln
    Beiträge
    353

    Standard AW: Mein CRP Wert ist immer erhöht, woran kann das liegen? Allein an Hashimoto?

    Zitat Zitat von sibylle38 Beitrag anzeigen
    ...

    Weiß nicht, ob man bei Übergewicht auch einen erhöhten CRP Wert haben kann?
    Google mal metabolisches Syndrom. Zuviel Fett am Bauch sorgt für entzündliche Vorgänge. Vor allem Fett, was zwischen den Organen eingelagert wird. (Es trifft eher Männer, Stichwort "Apfelform", "Bierplauze", "Backhendelfriedhof").

    Ob sich das am CRP-Wert ablesen lässt weiß ich nicht. Der Logik nach müsste aber. Arzt/ Ärztin fragen!

  8. #8
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    18.06.06
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.519

    Standard AW: Mein CRP Wert ist immer erhöht, woran kann das liegen? Allein an Hashimoto?

    Zitat Zitat von sibylle38 Beitrag anzeigen
    Weiß nicht, ob man bei Übergewicht auch einen erhöhten CRP Wert haben kann?
    Ja, Übergewicht kann den CRP erhöhen. Ich sprech da aus eigener Erfahrung.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •