Seite 7 von 7 ErsteErste ... 4567
Ergebnis 61 bis 63 von 63

Thema: Schilddrüse und Covid 19 Erkrankung

  1. #61
    Benutzer
    Registriert seit
    28.08.13
    Beiträge
    158

    Standard AW: Schilddrüse und Covid 19 Erkrankung

    Ja, ich habe es auf 175 runtergeschraubt. Mir geht es damit nicht gut. Das ist zu viel.
    L Theroxin absorbiert mein Magen nicht so gut, deshalb die anderen Medikamente.
    Am Donnerstag habe ich einen Termin bei meinem Hausarzt und er soll mir 175 aufschreiben, den dieses Tabletten teilen nervt.
    Ich habe gelesen das, dass Parathormon eine Nebenschilddrüsenüberfunktion ist. Ist das wirklich auf den Vitamin D Mangel
    zurückzuführen?
    Ich hatte nach Corona eine Unterfunktion und danach wurden die Werte nicht besser unter L Theroxin obwohl die Einnahme, ordentlich verlaufen ist. Deshalb
    den Medikamenten Wechsel. Nur er hat den hochgeschossen, dass verträgt doch kein Mensch.

  2. #62
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    43.904

    Standard AW: Schilddrüse und Covid 19 Erkrankung

    Nein Donna, hochgeschossen ist noch nichts, die Zeit ist zu kurz mit 20 Tagen, aber es sind sehr viel mehr Hormone, 200 mcg T4 statt 175 und zusätzlich im Prothyrid neben Thyroxin (T4) auch noch das andere Schilddrüsenhormon T3.

    Nach Corona hattest du die Unterfunktion, weil du eine Weile keine Tabletten genommen hast - wie lang etwa, ungefähr?**
    Wenn es dir vor Corona mit Eferox 175 gut ging, dann würde ich das erstmal auch weiter nehmen und in 6-8 Wochen (nicht früher) neue Werte machen lassen.

    Ich habe gelesen das, dass Parathormon eine Nebenschilddrüsenüberfunktion ist. Ist das wirklich auf den Vitamin D Mangel
    zurückzuführen?
    Ja, hundertprozentig! Aber Vitamin D prüfen lohnt sich erst in 3-4 Monaten. Wenn der Wert dann gut ist, musst du schon weiternehmen, aber etwas weniger.
    Geändert von panna (16.05.22 um 20:21 Uhr) Grund: ** wie lange / wie oft nicht genommen?

  3. #63
    Benutzer
    Registriert seit
    28.08.13
    Beiträge
    158

    Standard AW: Schilddrüse und Covid 19 Erkrankung

    Also hin und her ungefähr 14 Tage. Hatte 11 Tage Fieber und alles was ich eingenommen habe, hab
    ich erbrochen. Delta ist echt mies.

    Ja, ich werde meine Werte beim Radiologen einstellen lassen und kontrollieren lassen.
    Ich Danke dir vielmals

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •