Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Hand Vebrennung

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.09.21
    Beiträge
    8

    Standard Hand Vebrennung

    Sehr geehrte Forummitglieder,


    Vor 6tagen hatte ich eine Verbrennung an der Hand mit 5Tagen Krankenhaus Aufenthalt. Es wurde per Lokalanästhesie betäubt. Bei der Betäubung hatte ich 1x schwindel. Am nächsten Tag ging es los mit extrem Heißer Kopf Gesicht,Müdigkeit,Erschöpfung ,Blutdruckschwankungen,Nervosität, Gefühl Gesicht und Hirn fühlt sich Entzündet an,Schweißausbrüche,Herzklopfen und Stolpern,kurzatmigkeit, laut Ärztr hatte ich damals Hashimoto auch nach Nebenschildrüsen OP wurde es bestätigt. Dann 2020 erneuert 2x Ultraschall aber lt 2 Ärzte normale Schilddrüse und 1 Arzt meinte irgendwas mit Diskret echoarm. Ich weiß nicht ob eventuell es wegen Histaminintoleranz zutun hat oder der Schilddrüse oder doch was schlimmes.

    Die hitze am Kopf Gesicht macht mich fertig Blutdruck zuhause nicht über 140 80 am handgelenk. Hoffe ihr könnt mir helfen


    Mit freundlichen Grüßen

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    02.08.19
    Ort
    Bergheim bei Köln
    Beiträge
    330

    Standard AW: Hand Vebrennung

    Blutdruck 140/80 ist im hoch-aber-normalen Bereich.
    Vielleicht wegen Aufregung was höher?!

    PS: Handgelenkmessung Blutdruck ist unprofessionell. Punkt.

    Also mach dir wegen BD erstmal keinen Kopf.

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.09.21
    Beiträge
    8

    Standard AW: Hand Vebrennung

    Nein es geht mir um den heißen kopf meine haut ist auch heiß aufm körper, mir gehts seit der op sehr schlecht

  4. #4
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von helleborus63
    Registriert seit
    28.06.09
    Ort
    "Das Gehirn ist ein diskondierender Mechanismus" (Maria Semple)
    Beiträge
    1.627

    Standard AW: Hand Vebrennung

    Hallo Volki,

    kam vielleicht Jod beim desinfizieren ins Spiel?

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.09.21
    Beiträge
    8

    Standard AW: Hand Vebrennung

    Hab jod und histaminintoleranz zwar angegeben aber mehr weiß ich leider nicht....es muss irgendwas gewesen sein weil es mir vor op gut ging

  6. #6
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    05.12.08
    Beiträge
    336

    Standard AW: Hand Vebrennung

    Zitat Zitat von Volki31 Beitrag anzeigen
    Nein es geht mir um den heißen kopf meine haut ist auch heiß aufm körper, mir gehts seit der op sehr schlecht
    Fieber messen, ab zum Arzt wg. Nachsorge, und weil's Dir schlecht geht - evtl. brauchst Du ein AB ....

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.09.21
    Beiträge
    8

    Standard AW: Hand Vebrennung

    Fieber ect war alles normal im kh, habe die Probleme seit 2012 ab und an keiner kennt die Ursache, bis auf hashimoto (angeblich) und DAO niedrig kam nie was raus, hatte vor paar Jahren ein Kontrastmitel bekommen, da gings mir ähnlich
    Geändert von Volki31 (12.09.21 um 12:40 Uhr)

  8. #8
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    05.12.08
    Beiträge
    336

    Standard AW: Hand Vebrennung

    Dann weiß ich auch nicht - ich bin von Deiner bisherigen Aussage ausgegangen, dass das Problem seit einigen Tagen besteht. Und irgendwas mit 2020.
    Was mir noch einfällt, dass Du Dich in der Klinik auf die Autoimmunerkrankung Lupus testen lassen könntest. Das macht unbehandelt oft so Gefühle des Hautbrennens und fast Verbrennens ggf. am ganzen Körper.

    Oder Deine LT-Einstellung, falls Du das nimmst, ist völlig aus dem Ruder gelaufen nach OP/OPs.

  9. #9
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Schlomis Muddi
    Registriert seit
    10.05.18
    Ort
    Do small things with great love. (M.Teresa)
    Beiträge
    789

    Standard AW: Hand Vebrennung

    Zitat Zitat von Volki31 Beitrag anzeigen
    Fieber ect war alles normal im kh, habe die Probleme seit 2012 ab und an keiner kennt die Ursache, bis auf hashimoto (angeblich) und DAO niedrig kam nie was raus, hatte vor paar Jahren ein Kontrastmitel bekommen, da gings mir ähnlich
    Und wie hat es dann aufgehört?

    Verstehe ich richtig: Du hast Deine Probleme nach der Lokalanästhesie im Krankenhaus angesprochen, warst ganze 5 Tage dort, aber man konnte Dir nicht helfen?

    Dann würde ich damit kommende Woche zum Hausarzt gehen und alles incl. Deiner Vorgeschichte erzählen. Vielleicht hast Du ja doch Hashimoto und durch das Jod sind Deine Schilddrüsenwerte im Eimer. Wenigstens die würde ich überprüfen lassen.

    Oder mit der Wunde stimmt irgendwas nicht.

  10. #10
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.09.21
    Beiträge
    8

    Standard AW: Hand Vebrennung

    Denke eher das es mit histamin zutun hat weil bei der Wundheilung vermehrt asgeschüttet wird, wenn davor der spiegel hoch war plus op plus novalgin und heparinspritze...
    Geändert von Volki31 (12.09.21 um 17:33 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •