Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Ft4 bei gleicher Dosis gestiegen

  1. #1
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    19.05.11
    Beiträge
    824

    Standard Ft4 bei gleicher Dosis gestiegen

    Hallöchen,


    welche Gründe gibt es, wenn die freien Werte sich bei gleicher Dosis verändern?


    Werte vom Mai 2021 mit 44,75 LT:

    TSH 1,03
    Ft4 1.2 (0.9-1.7) 37,50%
    Ft3 3.5 (1.9-5.1) 50,00%



    Werte vom September 2021 mit 44,75 LT:

    TSH 1,10
    Ft4 1.4 (0.9-1.7) 62,50%
    Ft3 3.3 (1.9-5.1) 43,75%

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Schlomis Muddi
    Registriert seit
    10.05.18
    Ort
    Do small things with great love. (M.Teresa)
    Beiträge
    797

    Standard AW: Ft4 bei gleicher Dosis gestiegen

    Ich glaube, das sind normale Schwankungen

  3. #3
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Adele
    Registriert seit
    27.04.16
    Beiträge
    540

    Standard AW: Ft4 bei gleicher Dosis gestiegen

    Wie lange nimmst du diese Dosierung? Vielleicht hat dein Körper einfach die Zeit gebraucht und die Dosis ist jetzt erst stabil.

    LG Adele

  4. #4
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    19.05.11
    Beiträge
    824

    Standard AW: Ft4 bei gleicher Dosis gestiegen

    Wenn es normale Schwankungen sind, was sollte ich dann jetzt tun? Bei 62% geht es mir nicht so gut, habe starkes Anfluten und Nachts Herzklopfen.

  5. #5
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    19.05.11
    Beiträge
    824

    Standard AW: Ft4 bei gleicher Dosis gestiegen

    Zitat Zitat von Adele Beitrag anzeigen
    Wie lange nimmst du diese Dosierung? Vielleicht hat dein Körper einfach die Zeit gebraucht und die Dosis ist jetzt erst stabil.

    LG Adele
    Ich nehme die Dosierung seid 1 Jahr konstant.


    Hatte viel Stress in letzter Zeit und nicht mehr so auf jodfrei geachtet, vielleicht liegt es daran?

  6. #6
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    42.508

    Standard AW: Ft4 bei gleicher Dosis gestiegen

    Für mich ist das auch im Rahmen einer normalen Schwankung, siehe TSH. Das sagt gar nix dazu, also alles fein.
    Zitat Zitat von andromeda0 Beitrag anzeigen

    Hatte viel Stress in letzter Zeit und nicht mehr so auf jodfrei geachtet, vielleicht liegt es daran?
    Ich würde auch nicht versuchen, auf (völlig) jodfrei zu achten. Du nimmst 44 mcg, deine Schilddrüse arbeitet mit und dazu braucht es ja Jod. Nur eben keine Exzesse und nicht zu viel.

  7. #7
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Adele
    Registriert seit
    27.04.16
    Beiträge
    540

    Standard AW: Ft4 bei gleicher Dosis gestiegen

    Mit Jodeinfluß auf die Ernährung habe ich selbst keine Erfahrungen. Stress hat immer Einfluss, keine Frage. Du könntest vorsichtig reduzieren, wenn dir der fT4 zu hoch ist.
    Allerdings wäre ich vorsichtig und würde nur um 6 mcg reduzieren.

    Evtl mal einen oder 2 Tage halbe Dosis und dann verringert Fortfahren, da du schreibst du fühlst dich nicht wohl mit den Werten.
    Geändert von Adele (10.09.21 um 10:36 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •