Seite 2 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 62

Thema: Total op (mb)

  1. #11
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.08.21
    Ort
    Lingen
    Beiträge
    28

    Standard AW: Total op (mb)

    Bild2.jpg

    Hallo alle zusammen,

    ich habe es nun endlich geschafft, meinen OP-Bericht hochzuladen. Die Blutwerte während der Zeit im KH habe ich direkt mal mit hochgeladen

    Mir geht es so lala. Der Mangel an Kalzium macht mir, trotz Tabletten, echt zu schaffen. Dennoch bin ich zuversichtlich, dass diese Zeit irgendwann überstanden sein wird.


    Viele Grüße,
    Julia

  2. #12
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    42.765

    Standard AW: Total op (mb)

    Hallo jules, an sich müsste der OP-Bericht die Größe des Restgewebes explizit nennen, sowie auch die Anzahl der verbliebenen/transplantierten Nebenschilddrüsen. Davon sehe ich bei dir nichts, es ist vielleicht nicht wirklich der OP-Bericht sondern ein Entlassungsbrief? Klar, wenn sie Thyreoidektomie schreiben und du erstmal Hypopara hast, war es wohl vom Ansatz her eine Total-OP, aber wissen ist immer besser als folgern. Gute Besserung!

    **
    Fortsetzung:
    Parathormon mit 9 und Calcium mit 1,7 klingt wirklich nicht gut. Wann bekommst du neue Werte, jetzt gezielt diese Werte (PTH und Calcium)? Bitte aufpassen, PTH braucht 12 St. Nüchternheit und Blut muss gleich zentrifugiert werden.
    Geändert von panna (27.08.21 um 15:56 Uhr)

  3. #13
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.08.21
    Ort
    Lingen
    Beiträge
    28

    Standard AW: Total op (mb)

    Hallo Panna,

    ich sehe gerade selber das die mir den Entlassungsbrief als OP-Bericht verkauft haben. Ich hatte explizit nachgefragt - werde wohl nochmal im KH anrufen.

    Dankeschön.

  4. #14
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.08.21
    Ort
    Lingen
    Beiträge
    28

    Standard AW: Total op (mb)

    Ich war heute morgen zur BE bei meinem Hausarzt. Montag Morgen soll ich anrufen.
    Da ging es auf jeden Fall um den Calcium Wert. Zum PTH kann ich nichts sagen - wieder was dazu gelernt. Werde ich mich drum kümmern.

  5. #15
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    21.05.16
    Beiträge
    676

    Standard AW: Total op (mb)

    Hallo,
    mein Befund war ganz ähnlich.
    Mein PTH lag einen Tag post OP bei 10(16-65) und mein Calcium bei 2,O9(2,1-2,6). Mir sind 3 von 4 NSD erhalten geblieben.

    Lies doch gerne meinen Beitrag:
    „Beleidigte Nebenschilddrüsen nach OP.
    Da schreibe ich, wie meine Endo und mein HA mich begleitet hatten, bis meine NSD wieder angesprungen sind.
    Auch kannst du dort nachlesen, wie das Deskriol das Parathormon beeinflusst.

    All das wusste ich natürlich auch nicht vor meinem Hypopara.
    Liebe Grüße
    Geändert von Ravi (27.08.21 um 16:13 Uhr)

  6. #16
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    42.765

    Standard AW: Total op (mb)

    Zitat Zitat von jules_794 Beitrag anzeigen
    Ich war heute morgen zur BE bei meinem Hausarzt. Montag Morgen soll ich anrufen.
    Da ging es auf jeden Fall um den Calcium Wert. Zum PTH kann ich nichts sagen - wieder was dazu gelernt. Werde ich mich drum kümmern.

    Ich sehe, dass sie dir Metamizol verschrieben haben, wohl wegen der Calciumkrämpfe, oder? Aber Metamizol ist umstritten, mal auf die Schnelle: https://www.stern.de/gesundheit/umst...s-3026652.html und da es u.a. auf die weißen Blutkörperchen geht - deine Leukozyren sind sowieso schon niedrig gewesen. Nimmst du es?

    Mit PTH=9 und einem so schlechten Calciumstand ist es fraglich, ob sie dich hätten entlassen dürfen, mit bloß Calcium und Vitamin D und "Symptomfänger" Krampflöser. Auch sehe ich deinen Vitamin-D-Wert gar nirgendwo. Sollte natürlich auch überprüft werden. Wie hast du dieses Krankenhaus gefunden (bitte keinen Namen, nur wo die die Empfehlung her hattest)?

    Kümmere dich bitte, der PTH-Wert sagt aus, ob die Nebenschilddrüsen langsam kommen und die Bestimmung ist ein Muss. Wenn nicht, reicht das, was du bekommen hast, nicht.

  7. #17
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.08.21
    Ort
    Lingen
    Beiträge
    28

    Standard AW: Total op (mb)

    Nein, das Metamizol nehme ich nicht. Ich brauche kein Schmerzmittel und habe es direkt in der Apotheke gelassen.

    Es ist das KH in unserer Stadt. Dadurch das sich drei meiner Bekannten auch dort haben an der SD operieren lassen, war ich guter Dinge (positive Berichte).

    Ich erfrage am Montag die Werte, lass sie mir ausdrucken und melde mich. Alles weitere kann ich dann ja in "Auftrag" geben.

  8. #18
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    42.765

    Standard AW: Total op (mb)

    Zitat Zitat von Ravi Beitrag anzeigen
    Hallo,
    mein Befund war ganz ähnlich.
    Mein PTH lag einen Tag post OP bei 10(16-65)
    PTH=9 war bei jules 4 Tage nach der OP, wenn ich das richtig sehe. Das ist schon ein Unterschied.

  9. #19
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    21.05.16
    Beiträge
    676

    Standard AW: Total op (mb)

    Wie der PTH und Calciumwert direkt nach der OP lagen weiß ich hier nicht.

    Mein PTH lag später bei 4,5.

    Deswegen hatte ich ihr meinen Erfahrungsbericht empfohlen.
    Das Dekristol kann das PTH erniedrigen.
    Ein valider Parathormon Wert ist unter Dekristol nicht zu erwarten.
    Geändert von Ravi (27.08.21 um 18:11 Uhr)

  10. #20
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    42.765

    Standard AW: Total op (mb)

    Zitat Zitat von Ravi Beitrag anzeigen
    Das Dekristol kann das PTH erniedrigen.
    Ein valider Parathormon Wert ist unter Dekristol nicht zu erwarten.
    Liebe Ravi, ja, Decostriol kann das tun, die aktive Vit-D-Form, was du genommen hast.

    Aber bei jules sehe ich nur Dekristol, das ist die Speicherform (und auch das nicht zu viel). Oder habe ich was übersehen?

    @jules,
    du brauchst auch einen Vitamin-D-Wert außer Parathormon und Calcium. Wenn du mit einem VitD-Mangel in die OP gegangen bist, kann das die Hypopara verschlechtern.
    Geändert von panna (27.08.21 um 18:27 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •