Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: bitte dringend um hilfe bzgl werte ud symptome :(

  1. #11
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.07.21
    Beiträge
    5

    Standard AW: bitte dringend um hilfe bzgl werte ud symptome :(

    Hallo alle,
    danke für eure Einschätzung bzgl. des Jods. Ich muss meine vorherige Aussage auch revidieren, da ich es tatsächlich ähnlich handhabe wie Schlomis Muddi - ich kaufe kein Jodsalz, achte bei sonstigen Fertigprodukten aber nicht besonders darauf. Ich esse aber auch kaum Fertigprodukte. Was ich tatsächlich gerne und regelmäßig esse, ist Sushi und Algensalat (allerdings nicht getrocknet wie in Doings Link). Sollte ich lieber verzichten? Könnte eine zu große Jodzufuhr durch Sushi & Algensalat tatsächlich für manche meiner Symptome die Ursache sein??
    Ansonsten denke ich, ich werde meine Euthyrox Dosis verringern, einfach um es auszuprobieren - ich weiß nicht, was ich sonst tun soll. Ich habe gelesen, dass es beim Wechsel vom alten aufs neue Euthyrox zu ÜF-Symptomen kommen kann und man versuchen kann, sachte zu reduzieren. Meine Symptome könnten ja definitiv auch ÜF-Symptome sein, auch wenn dafür die Werte nicht stimmen. Was sagt ihr?
    Liebe Grüße!

  2. #12
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Schlomis Muddi
    Registriert seit
    10.05.18
    Ort
    Do small things with great love. (M.Teresa)
    Beiträge
    797

    Standard AW: bitte dringend um hilfe bzgl werte ud symptome :(

    Moin

    Wenn Du wirklich regelmäßiger Sushi-und Algenesser bist, würde ich das mal für zwei Wochen ruhen lassen.

    Nimmst Du zusätzlich noch Nahrungsergänzung? Würde ich auch für zwei Wochen absetzen, sofern es nicht an lebensnotwendig grenzt

    Und dann mal schauen, ob irgendwas besser wird. Wenn nicht, kannst Du die Dosis noch immer reduzieren. Die Juli-Werte sahen für mich nicht nach eindeutiger Überdosierung aus.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •