Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: Kann ich weiter reduzieren?

  1. #11
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    42.508

    Standard AW: Kann ich weiter reduzieren?

    Candymilk hat Recht mit der kleinen Senkung, habe vergessen, darauf hinzuweisen.
    Wo ich anders denke: Ich glaube, man muss offen bleiben, wenn die kleine Senkung in 4-6 Wochen nicht das erwünschte Ergebnis bringt. Weil: Senken, erst wird besser, dann nicht - die Senkung kann auch schlicht nicht genug gewesen sein, also ergebnisoffen sein, insbesondere bei so einem kleinen Schritt (und Geduld haben) könnte besser sein. - Man weiß ja nicht, wie die eigene Schilddrüse auf eine Senkung reagiert.

  2. #12
    Benutzer
    Registriert seit
    20.01.21
    Beiträge
    62

    Standard AW: Kann ich weiter reduzieren?

    Vielen Dank für eure Ausführungen! Ich werde einmal den Rhythmus 50-75-75 probieren. Das sind rechnerisch 67 pro Tag. Für diese niedrigen Dosen hat Hexal leider keine weiteren Zwischengrößen.

    Was mich aber wundert ist, dass ich in den letzten 15 Jahren schon einmal bei 125 war. Da hatte ich damals zwar Extrasystolen bekommen und musste runtergehen, aber dass mein ft4 bereits bei 75 grenzwertig ist, macht mich etwas stutzig. Aber vielleicht ist es das Alter (47 j) oder weil ich mich sehr viel gesünder ernähre und seit 2 Jahren Intervallfasten 16:8 mache. Habt ihr schon einmal von solchen Verschiebungen gehört?

  3. #13
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    42.508

    Standard AW: Kann ich weiter reduzieren?

    Zitat Zitat von Val2000 Beitrag anzeigen

    Was mich aber wundert ist, dass ich in den letzten 15 Jahren schon einmal bei 125 war. Habt ihr schon einmal von solchen Verschiebungen gehört?
    Ja, sogar öfter. Ich denke, wer eine zwar Hashimoto betroffene aber ansonsten noch mehr oder weniger funktionierende Schilddrüse hat, bei dem gibt es möglicherweise einen gewissen Rahmen, innerhalb dessen der Regelkreis und die Eigenproduktion auf der einen und der externer Ersatz auf der anderen Seite miteinander "paktieren" können. Ich war selbst auch schon auf 125 LT bei noch nicht operierter Schilddrüse, mein Körper hat das toleriert, wie lange er es toleriert hätte, kann ich nicht sagen. Nehme momentan 75 bei einer halben Schilddrüse. Mitglied Gedankenpause war auf gut über 200 mcg LT, hat sich die Tage mit weniger als die Hälfte (ich glaube, 81 mcg) zurückgemeldet. - Wunder gibt es keine, arbeitende Schilddrüsen (und bis zu einem gewissen Grad auch das Älterwerden, obwohl du ja noch nicht soweit bist) schon.

    Da hatte ich damals zwar Extrasystolen bekommen
    Ja nun - wenn das kein Zeichen ist, dass es nicht normal war, dann weiß ich auch nicht ...

    Ps
    weiteres Beispiel: https://www.ht-mb.de/forum/showthrea...=1#post3674756
    Geändert von panna (20.08.21 um 18:44 Uhr) Grund: PS hinzu

  4. #14
    Benutzer
    Registriert seit
    20.01.21
    Beiträge
    62

    Standard AW: Kann ich weiter reduzieren?

    Hallo allerseits,

    ich bin vor etwas mehr als 4 Wochen auf 67,5 micg LT runter und habe gestern Werte machen lassen. Ich nehme Selen und Zink ein und mein Befinden ist besser und ich glaube, dass ft4 am Anschlag mir nicht gut tut. Mein Muskelzucken ist auch etwas besser geworden. Hier sind die neuen Werte unter 67,5, die eigentlich fast aussehen wie von einer gesunden Schilddrüse:

    TSH 1,84 (0.27-4.2)
    Ft4 1.42 (0.93-1.7) (Einnahme war 24 Stunden her)
    Ft3 0.35 (0.2-0.44)
    TPO-AK 28 (<34) -> Hashimoto relativ inaktiv

    Ich würde die Dosis jetzt noch mal einen Monat halten und dann noch mal Werte anschauen und wenn meine ft4 wieder hoch geht, würde ich sogar noch mal auf 60 micg senken. Ich würde gerne meine überreizten Nerven noch weiter beruhigen. Oder was meint ihr?

  5. #15
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    30.01.06
    Beiträge
    2.451

    Standard AW: Kann ich weiter reduzieren?

    Abwarten ist gut. Du hast die Wirkung der jetzigen Dosis noch nicht voll, da kann auch im positiven Sinn (=weitere Besserung) noch was kommen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •