Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Gewichtszunahme & extremer Haarausfall durch Euthyrox

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    25.08.13
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    226

    Standard Gewichtszunahme & extremer Haarausfall durch Euthyrox

    Hallo

    ich habe ein echtes Problem. Ich habe Euthyrox 20 Jahre eingenommen, hatte nie wirklich Probleme, aber seit der neuen Rezeptur geht es mir extrem schlecht. Ich habe zu viele Symptome, dachte es sei irgendwas anderes aber jedesmal, wenn ich das Medikament nahm, die Dosis änderte (steigerte) oder komplett weg ließ haben sich die Symptome mit geändert oder verschlimmert.

    Ich habe nun beschlossen es wegzulassen und auf ein anderes umzusteigen (Tirosint Weichkapseln).

    Ein Symptom was ich so von mir nicht kenne ist, dass ich unkontrolliert und unbegründet zunehme. Ich fühle mich extrem unsportlich, weich und aufgedunsen. Ich war schon immer extrem schlank und fit; seit der neuen Rezeptur habe ich schleichend zugenommen, der Bauch wird immer dicker und ich habe überall Cellulite bekommen. Kein Sport der Welt oder weniger essen bewirkt irgendwas positives; im Gegenteil es geht immer weiter. Ich habe ausserdem einen extremen Haarausfall seit gut einem Jahr. Man sieht meine Kopfhaut schon überall durch schimmern - es belastet mich sehr.

    Geht das alles wieder weg, wenn ich auf ein anderes umsteige bzw erstmal absetze? Ich nehme es jetzt seit 2 Tagen nicht mehr ein. Ausserdem habe ich ein weiteres extrem belastendes Symptom was mir die Lebensfreude genommen hat: extremer, synchroner Juckreiz an Händen und Füssen bis sie wehtun. Ich kann deshalb bis 8uhr morgens nicht einschlafen… seitdem ich es weggelassen habe ist es nun 80% weniger geworden.

    Ich teste es nun schon seit 2 Jahren und nichts hilft.
    Kann mir Jemand einen Tipp geben? Bald werde ich einen Bluttest machen lassen.
    Bitte keine Überfunktionssymptome nennen; ich bin mir sicher dass es das Medikament selbst ist.

    Danke

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    06.03.13
    Ort
    anderswo - siehe Profil
    Beiträge
    6.071

    Standard AW: Gewichtszunahme & extremer Haarausfall durch Euthyrox

    Klick mal auf Euthyrox ...

    Wenn du das Präparat wechselst, kann es sein, dass du die Dosis neu anpassen musst.

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    25.08.13
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    226

    Standard AW: Gewichtszunahme & extremer Haarausfall durch Euthyrox

    Ich habe schon etliche Beschwerden, Berichte und auch die Kommentare zu der Petition gelesen und auch selbst welche verfasst momentan nehme oder nahm ich 62.5µg vom Euthyrox - bei der alten Rezeptur habe ich mich immer mit 50µg sehr wohlgefühlt. Habe wirklich von 30 bis 75µg alles innerhalb der letzten 2 Jahre versucht; selbst einen Tag genommen den nächsten weggelassen; sogar mal Tage weggelassen um zu sehen was mit den Beschwerden passiert. Haarausfall und Juckreiz ließen sich immer beeinflussen. TSH war immer gut Wo ich jetzt jeden Tag wochenlang wieder 62.5µg nahm wurde der Haarausfall so brutal, dass mein Kopfkissen voller Haare war

    Habe erstmal vom Hausarzt Tirosint mit 50µg bekommen; bald gibs dann die Blutentnahme. Weis aber nicht ob ich noch etwas warten oder gleich mit der Einnahme anfangen soll?

  4. #4
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    41.952

    Standard AW: Gewichtszunahme & extremer Haarausfall durch Euthyrox

    Zitat Zitat von wattestäbchen Beitrag anzeigen
    Ich habe schon etliche Beschwerden, Berichte und auch die Kommentare zu der Petition gelesen und auch selbst welche verfasst momentan nehme oder nahm ich 62.5µg vom Euthyrox - bei der alten Rezeptur habe ich mich immer mit 50µg sehr wohlgefühlt.
    Da Euthyrox neu eine bessere Bioverfügbarkeit hat, ist es eher zu erwarten, dass man die Dosis senken muss - viele haben genau dies gemacht.

    Du hast vor einem Jahr bereits einen Strang mit diesem Problem aufgemacht. Dort steht:

    Zitat Zitat von wattestäbchen Beitrag anzeigen
    Naja Arzttermin ist ja erst am 05.10.

    Das heißt, es müsste Werte geben unter dem neuen Euthyrox vom Oktober 2020, wie sind sie denn gewesen und unter welcher Dosis/wie lange genommen?

  5. #5
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    06.03.13
    Ort
    anderswo - siehe Profil
    Beiträge
    6.071

    Standard AW: Gewichtszunahme & extremer Haarausfall durch Euthyrox

    Panna, es gibt auch Leute, bei denen die Dosisanpassung nicht hilft, sondern nur der Wechsel. Die Symptome beschränken sich ja nicht immer auf reine Symptome der Überdosierung.

    Wattestäbchen, wenn schon was besser wurde, ist das doch ein gutes Zeichen. Garantieren kann dir hier niemand etwas. Es könnte ja auch immer sein, dass man noch ein Problem hat, das gar nicht von L-Thyroxin kommt.

    Habe erstmal vom Hausarzt Tirosint mit 50µg bekommen; bald gibs dann die Blutentnahme.
    Du bist doch schon so lange dabei und weißt, wie es geht.

  6. #6
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    41.952

    Standard AW: Gewichtszunahme & extremer Haarausfall durch Euthyrox

    Zitat Zitat von Irene Gronegger Beitrag anzeigen
    Panna, es gibt auch Leute, bei denen die Dosisanpassung nicht hilft .
    Ja klar Irene. Kann schon sein. Bloß wenn ich lese, dass die ehemalige Wohlfühldosis erhöht statt erniedrigt wurde:
    momentan nehme oder nahm ich 62.5µg vom Euthyrox - bei der alten Rezeptur habe ich mich immer mit 50µg sehr wohlgefühlt.
    , dann darf man schon an die Dosis denken, wo doch die meisten senken mussten - was ja der höheren Bioverfügbarkeit* ja auch entspricht. -

    Aber ohne Werteverlauf fischen wir sowieso im Trüben.

  7. #7
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    06.03.13
    Ort
    anderswo - siehe Profil
    Beiträge
    6.071

    Standard AW: Gewichtszunahme & extremer Haarausfall durch Euthyrox

    Ich würde mich nicht trauen, Juckreiz aus egal welchem Werteverlauf abzuleiten.

  8. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    25.08.13
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    226

    Standard AW: Gewichtszunahme & extremer Haarausfall durch Euthyrox

    Hat nichts mit der Bioverfügbarkeit bei mir zutun.
    Ich vertrage schlichtweg die Kombination nicht. Habe noch etliche andere Symptome, die meisten beruhen auf allergischer Natur.

    Leider habe ich mich mit meinem damaligen Arzt etwas gezankt, btw hat er mich übelst attackiert als ich ein anderes Schilddrüsen-Präparat wollte. Ich habe ihn auf das italieniscjhe Tirosint angesprochen, da wurde er beleidigend. Meinte wer weis was da für ein Must drin wäre und es kein Grund gebe Euthyrox abzusetzen. Er wollte auch einfach nicht verstehen, dass ich mich mit all den Symptomen unwohl gefühlt habe. Ich bin einfach raus aus der Praxis. Es hieß auch dass Blutentnahme einmal im Jahr in Ordnung wäre. Ich habe wegen allen Schilddrüsenwerten und den Eisenwerten druck gemacht aber es hieß braucht man nicht - nur wenn etwas auffällig wäre und da ich schon bekannterweise Hashimoto habe wäre es nicht nötig alles noch mal zu kontrollieren.

  9. #9
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    41.952

    Standard AW: Gewichtszunahme & extremer Haarausfall durch Euthyrox

    Zitat Zitat von Irene Gronegger Beitrag anzeigen
    Ich würde mich nicht trauen, Juckreiz aus egal welchem Werteverlauf abzuleiten.
    Die Ableitung aus Euthyrox-Neu ist auch nicht besser, denn Juckreiz gab es bereits 2013* (https://www.ht-mb.de/forum/showthrea...i%DFes-Gesicht , #22,#24,#36). Symptom-Ableitungen sind manchmal echt problematisch, man weiß nicht so genau, was wovon kommt ...

    Bin jetzt aber raus und wünsche besseren Erfolg mit der Tirosint-Einstellung.
    Geändert von panna (16.07.21 um 11:13 Uhr) Grund: * und durchgehend auch später, vor Euthyrox-Neu

  10. #10
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    06.03.13
    Ort
    anderswo - siehe Profil
    Beiträge
    6.071

    Standard AW: Gewichtszunahme & extremer Haarausfall durch Euthyrox

    Ich sage ja gar nicht, dass der Juckreiz vom neuen Euthyrox kommt. Vielleicht spielt ja noch was anderes rein.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •