Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 31 bis 33 von 33

Thema: Schildrüsenbefund ok obwohl Ft4 niedrig

  1. #31
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    09.07.21
    Beiträge
    14

    Standard AW: Schildrüsenbefund ok obwohl Ft4 niedrig

    Allerdings scheint mir die Abklärung deiner neurologischen Beschwerden dringlicher zu sein.

    Gar keine Frage. Leider ist das nicht so einfach. Wollte aber nur die Schilddrüse als Verursacher der neurologischen Beschwerden ausschließen.

  2. #32
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    09.07.21
    Beiträge
    14

    Standard AW: Schildrüsenbefund ok obwohl Ft4 niedrig

    Hatte versucht, einen Termin beim Endokrinologen zu bekommen. Wäre im Mai 2022. Zu meinem großen Erstaunen hat er mich tatsächlich zurückgerufen (ohne Versichertenkarte) und sich kurz über die Werte mit mir unterhalten.
    Er sieht bei normalen Sonogram, normale Szintigraphie und alle AK negativ bei meinen Blutwerten kein Grund für irgendeine Behandlung, noch die Ursache einer PNP. Seine Empfehlung, wie auch hier, in ein paar Monaten den TSH nochmal überprüfen.

  3. #33

    Standard AW: Schildrüsenbefund ok obwohl Ft4 niedrig

    Hallo, interessant was du da über das Benignes Faszikulationssyndrom gesagt hast, denn wenn ich kein L-Thyroxin nehme habe ich eine ähnliche Wertekonstellation wie du (Grenzwertiges ft4 und relativ hohes ft3) und dabei ein permanentes Augenzucken im linken Oberlid und meine Waden kontrahieren/pulsieren 24/7.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •