Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Können meine Symptome von der Schilddrüse kommen?

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.06.21
    Beiträge
    9

    Standard Können meine Symptome von der Schilddrüse kommen?

    Hallo,
    ich leide momentan wieder an permanenter Angst und Unruhe. Sobald ich 2 Minuten an die Sonne gehe oder nur in heißen Räumen bin, dreht mein Körper völlig durch. Ich bekomme Panik, manchmal schwindet das Gefühl aus meinen Beinen, ich habe das Gefühl, dass das Blut nicht richtig im Kopf zirkuliert, sehe unklar und habe Angst, gleich einen Hirnschlag oder Ähnliches zu erleiden. Ich bin 30, leicht untergewichtig und habe Bluthochdruck - Medikamente jedoch nie vertragen, sie machten alles noch schlimmer. Zeitweise erhebliche Konzentrationsstörungen, bis hin zu apathischen Zuständen, Periode nur alle paar Monate und sehr leicht. Selbst bei über 30 Grad schwitze ich überhaupt nicht. Ab und zu Herzstolpern, besonders in Phasen mit Panikproblemen. Puls bei Unwohlsein um die 50.
    Von 19-26 anorektische Phase, inzwischen ernähre ich mich aber gesund.
    Hier zu den Blutwerten:

    FT3 pmol/l |3,38-7,51 3,44
    FT4 pmol/l |7-21,1 10,20
    Anti-TPO IU/ml |0-34,99 87,70+
    TgAAk IU/ml |0-3,9 10,80+
    TSH mIU/l |0,34-4,2 1,48

    Vitamin D ng/ml |20-100 46,50
    Kalium mmol/l |3,5-5,1 4,35
    Ferritin ng/ml |15-150 17
    ACTH pg/ml |0-0 11,10

    Falls andere Werte für eine Analyse hilfreich sein könnten, kann ich sie gerne nachtragen.
    Bei Hitzeintoleranz bin ich auch auf den Hypothalamus gestoßen, könnte dort vielleicht auch ein Zusammenhang bestehen? fT3 und fT4 sowie TSH scheint ja im Normalbereich zu liegen... jedoch weisen die Symptome doch auf ein hormonelles Problem hin oder?

    Ich wäre sehr dankbar für einen Rat!
    Geändert von Sophie91 (28.06.21 um 13:45 Uhr)

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    10.05.16
    Ort
    Solingen
    Beiträge
    548

    Standard AW: Können meine Symptome von der Schilddrüse kommen?

    Natürlich können diese Symptome von einer unzureichenden SD-Einstellung kommen. Bei mir persönlich ist es so, dass ich mit Hitze große Probleme habe, wenn meine Werte zu niedrig sind. Ich brauche im Sommer auch irgendwie etwas mehr Hormone als im Winter (ich nehme LT und Thybom).

    Ich hatte selber eine Essstörung und kann dir nur soviel dazu sagen, dass man bei zu geringer Kalorienzufuhr recht viele Probleme bei der Einnahme von LT hat. Der Körper kann es schlechter verstoffwechseln. Der Bluthochdruck kann eine Folge der Unterernährung sein. Die unregelmäßige Periode ist de fakto Folge der Essstörung. Bist du z.Zt. in Therapie?

    Mir persönlich wären deine Werte zu niedrig. Hast du mal versucht, die Dosis etwas zu erhöhen?

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.06.21
    Beiträge
    9

    Standard AW: Können meine Symptome von der Schilddrüse kommen?

    Danke für die Antwort. Ich nehme bisher gar keine Medikamente. Der Endokrinologe hat mit mir nicht einmal die Werte besprochen, sondern nur per Mail geschrieben, dass meine Symptome von Stress oder Untergewicht kommen müssen. Ich denke aber nicht, dass das stimmt. Ich ernähre mich inzwischen und schon länger gesund.
    Seit ein paar Monaten bin ich in Therapie. Aber ich bin überzeugt, dass die Symptome nicht rein psychische Ursachen haben. Und wenn der Bluthochdruck Folge der Anorexie ist, was kann ich jetzt dagegen tun? Irgendein Organ in meinem Körper läuft einfach nicht richtig, davon bin ich überzeugt. Momentan kann ich quasi nicht aus dem Haus, das ist schon extrem belastend und kann auf keinen Fall so bleiben.
    Geändert von Sophie91 (28.06.21 um 15:27 Uhr)

  4. #4
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Prototyp
    Registriert seit
    04.12.09
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.816

    Standard AW: Können meine Symptome von der Schilddrüse kommen?

    Dein niedriger Ferritinspiegel kann auch ursächlich für die Beschwerden sein. Wo kein Eisen/Ferritin da keine Energie in den Muskeln und dadurch natürlich auch Blutdruckschwankungen, keine Periode mehr und auch die apathischen Zustände passen dazu. Würde raten ab sofort Eisen einzunehmen (Ferrotone eisenhaltiges Wasser ist nebenwirkungsfrei).

  5. #5
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    30.01.06
    Beiträge
    2.334

    Standard AW: Können meine Symptome von der Schilddrüse kommen?

    Ich denke auch als erstes an Eisen. Immerhin ist es für den Sauerstofftransport im Blut zuständig, und dein Wert ist traurig.

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.06.21
    Beiträge
    9

    Standard AW: Können meine Symptome von der Schilddrüse kommen?

    Danke für den Hinweis. Habe mir daher schon vor ein paar Tagen Floradix Kräuterblut gekauft, ich hoffe, dass dies ein gutes Produkt ist, um den Eisengehalt zu steigern? Aber es wundert mich, ich bin keine Vegetarierin und esse gutes Fleisch (immer bio). Habe gelesen, dass die Aufnahme nur mit ausreichend B12 funktioniert. Werde auch das noch nehmen und hoffe, dass es hilft.
    Interessant…das Gefühl habe ich immer, dass mein Gehirn nicht genügend Sauerstoff bekommt.

  7. #7
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    30.01.06
    Beiträge
    2.334

    Standard AW: Können meine Symptome von der Schilddrüse kommen?

    Trinkst du vielleicht viel Kaffee/schwarzen Tee?

  8. #8
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.06.21
    Beiträge
    9

    Standard AW: Können meine Symptome von der Schilddrüse kommen?

    Einen Kaffee morgens, selten 2 Kaffee am Tag. Keinen schwarzen Tee. Ich habe allerdings eine relativ turbulente Vorgeschichte, die in Verbindung mit der Essstörung steht. Wegen Mangel an Energie habe ich damals sehr schädliche Substanzen eingenommen, um mein Studium irgendwie durchstehen zu können. Es wäre auch möglich, dass ich damit meinen Körper auf lange Zeit ziemlich ruiniert habe, auch wenn die Ärzte meinen, dass dies inzwischen keinen Einfluss mehr auf meinen momentanen Zustand haben kann.

  9. #9
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    30.01.06
    Beiträge
    2.334

    Standard AW: Können meine Symptome von der Schilddrüse kommen?

    Deine Eisenwerte sind im Verlauf sicher öfters getestet worden. Waren sie immer so niedrig oder ist das neu?

  10. #10
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.06.21
    Beiträge
    9

    Standard AW: Können meine Symptome von der Schilddrüse kommen?

    Ich kann in den Laborergebnissen nur eine Messung vom Jahr 2014 finden, damals noch bei 121 (50-170). Beim Endokrinologen , woher die aktuelle Messung stammt, war ich zum ersten Mal. Vorher wurde eine Ursache in Verbindung mit den Nieren vermutet, da gibt es bereits eine Vorgeschichte mit mehrfacher Erkrankung. Diese Ursache konnte aber ausgeschlossen werden.
    Geändert von Sophie91 (29.06.21 um 12:44 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •