Seite 5 von 8 ErsteErste ... 2345678 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 72

Thema: MB Neuling- Fragen nach turbulentem Therapiebeginn

  1. #41
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    42.514

    Standard AW: MB Neuling- Fragen nach turbulentem Therapiebeginn

    Du hast jetzt wie viele Male 20 genommen?

  2. #42
    Benutzer
    Registriert seit
    17.06.21
    Ort
    NRW, 40 Jahre alt
    Beiträge
    38

    Standard AW: MB Neuling- Fragen nach turbulentem Therapiebeginn

    23.7, also 5 Tage

  3. #43
    Benutzer
    Registriert seit
    17.06.21
    Ort
    NRW, 40 Jahre alt
    Beiträge
    38

    Standard AW: MB Neuling- Fragen nach turbulentem Therapiebeginn

    Hallo,

    meine aktuellen Werte sind im Profil. Es hat wenig Bewegung gegeben. Wie würdet ihr weitermachen?
    Eine Runde 20 mg? Es ist wie immer die Herausforderung der Balance. Nicht zu stark senken wegen Wiederaufflammen vs. zu starke Hemmung.
    HA hat betont, dass ich jederzeit für die Blutwerte kommen kann, daher würde ich jetzt den 16.8 anstreben.

    Leberwerte und sonstige Blutwerte waren in Ordnung. Puls ist auch wieder ruhig. Vielleicht war es auch an dem Tag etwas turbulenter auf Arbeit und ich bin einfach jetzt sehr sensibilisiert.

    Freue mich auf eure Einschätzung.

  4. #44
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von KarinE
    Registriert seit
    05.07.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    12.938

    Standard AW: MB Neuling- Fragen nach turbulentem Therapiebeginn

    Du kennst mit 20mg noch eine Runde weiter machen oder eine Wechseldosis 20 20 15 20 20 machen.Wenn Du in 14 Tagen wieder zur Kontrolle gehst, sollte das klappen.

  5. #45
    Benutzer
    Registriert seit
    17.06.21
    Ort
    NRW, 40 Jahre alt
    Beiträge
    38

    Standard AW: MB Neuling- Fragen nach turbulentem Therapiebeginn

    Vielen Dank für die Antwort. Ich werde noch eine Runde 20 mg halten.

  6. #46
    Benutzer
    Registriert seit
    17.06.21
    Ort
    NRW, 40 Jahre alt
    Beiträge
    38

    Standard AW: MB Neuling- Fragen nach turbulentem Therapiebeginn

    Hallo panna, hallo KarinE,

    würdet Ihr bitte über meine Werte vom 17.8 im Profil schauen? Ich habe diese aktualisiert. Diese sind unter 20 mg Carbimazol entstanden.
    Ich bin jetzt planlos wie ich weiter machen soll. Vielleicht jetzt eine Wechseldosis. Bin sehr gespannt, was ihr meint.

    Der nächste Endo Termin ist Anfang September.

    Vielen Dank vorab!

  7. #47
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    42.514

    Standard AW: MB Neuling- Fragen nach turbulentem Therapiebeginn

    Tja ... ein eher hartnäckiger Fall, sieht man am fT3 und am TSH (das fT4 gibt nach, aber auch eher zähneknirschend als willig und großzügig :-).
    Wechseldosis 20/15, mehr würde ich mich nicht trauen und achte dabei auf Anzeichen evtl. hochschnellender Werte.

    Weißes Blutbild/Leberwerte OK?

  8. #48
    Benutzer
    Registriert seit
    17.06.21
    Ort
    NRW, 40 Jahre alt
    Beiträge
    38

    Standard AW: MB Neuling- Fragen nach turbulentem Therapiebeginn

    Hallo panna,

    ja, Leberwerte und Blutwerte waren alles tip top. Worüber ich sehr glücklich bin.
    Die Stagnation beunruhigt mich. Leider noch nicht mal ein Funken vom TSH und Verhältnis ft3 und ft4 nervt mich auch sehr.
    Ich weiß gerade auch noch nicht, ob ich mich die Wechseldosis 20/15 trauen soll.
    Oder ich traue mich an die von Karin E vorgeschlagenen 20 20 15 20 20 vom letzten Mal. Was denkst du?
    Mein HA ist erst am Freitag erreichbar, ich denke, er wird weiterhin 20 mg vorschlagen.

    Körperlich fühle ich mich aktuell ganz wohl. Augen sind auch ok, sogar weniger Trockenheitsgefühl.

  9. #49
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    42.514

    Standard AW: MB Neuling- Fragen nach turbulentem Therapiebeginn

    Niemand von uns kann voraussehen, ob und wann ein Wendepunkt kommt, das ist das Gemeine daran. Ich sehe nur, dass er noch nicht da ist.
    Wenn es dir wohler ist bei Karins Schema von vorigem mal, dann ja, mach das so, also 20/20/15.

  10. #50
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von KarinE
    Registriert seit
    05.07.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    12.938

    Standard AW: MB Neuling- Fragen nach turbulentem Therapiebeginn

    Ich würde auch eher vorsichtig senken, also 2x20. 1x15, 2x20.
    Die fts haben sich nicht wirklich bewegt. Das sind eher natürliche Schwankungen.
    Deshalb, das vorsichtige herangehen, was sonst eigentlich nicht meine Art ist.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •