Seite 1 von 6 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 58

Thema: Narbenpflege nach OP

  1. #1
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    21.05.16
    Beiträge
    599

    Standard Narbenpflege nach OP

    Guten Morgen

    Mir wurde am 11.05.21 die Schilddrüse entfernt. Die Narbe soll 6 Monate vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt werden. Eine besondere Narbenpflege mit z.B. einer Creme sei nicht notwendig, wurde mir in der Klinik gesagt.
    Ich dachte erst, dass es kein Problem sei und hatte mir ganz leichte Stoffloops besorgt, die die Narbe auch wirklich gut verdecken und auch UV Schutz bieten.

    Gestern war es warm und ich hatte einen Loop um. Nur leider schwitzte ich ziemlich darunter, was zu Rötungen und Juckreiz der Narbe und der umliegenden Haut führte. Und es waren nur 23 Grad... Jetzt frage ich mich, wie das gehen soll, wenn es richtig warm wird..

    Habt ihr da Ideen?

    Auf der Hansaplast Seite habe ich ein Narbenpflaster (Hansaplast Narbenreduktion) gefunden.
    Ist sowas zu empfehlen?

    1000Dank für Eure Hilfe.
    Liebe Grüße Ravi
    Geändert von Ravi (01.06.21 um 08:48 Uhr)

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    41.678

    Standard AW: Narbenpflege nach OP

    Zitat Zitat von Ravi Beitrag anzeigen
    ganz leichte Stoffloops besorgt,
    vielleicht doch zu eng anliegend? Du hast den loop sicher gewaschen, auch gut gespült (ohne Weichspüler)?
    Ich würde einfach dafür sorgen, dass genug Luft an die Narbe kommt.

    Auf der Hansaplast Seite habe ich ein Narbenpflaster ... gefunden. Ist sowas zu empfehlen?
    Von mir nicht. Wenn deine Narbe schön zu ist, braucht sie wirklich nur Luft, muss weder von Salben noch von Pflastern zugedeckt werden.

  3. #3
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    21.05.16
    Beiträge
    599

    Standard AW: Narbenpflege nach OP

    Die Loops sind gewaschen und man trägt sie einmal über den Kopf gestülpt. Wenn der/das Loop nach vorn hängt, kommt Luft an die Narbe, aber auch Sonne.
    Ich denke an die Zeit, wenn ich die Kinder 1-2 h bei Hitze und Sonnenschein auf dem Spielplatz betreue.
    Zeitlich ist es nicht möglich, ausweichen.

  4. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    21.11.17
    Beiträge
    57

    Standard AW: Narbenpflege nach OP

    Ich bin letztes Jahr Ende April operiert worden. Hatte erst auch erst ein leichtes Tuch um, wurde mir aber schnell zu warm bei den Temperaturen letztes Jahr. Habe dann Sonnencreme LSF 50 verwendet. Mache ich jetzt am Arm auch. Dort bin ich Anfang April operiert worden dieses Jahr.

  5. #5
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    21.05.16
    Beiträge
    599

    Standard AW: Narbenpflege nach OP

    Wie lange nach der OP muss man warten, bis man eine Sonnencreme auf der Narbe benutzen kann?

    Deine Schilddrüsen-OP ist etwas länger als ein Jahr her. Wie sieht deine Narbe jetzt aus? Ist sie noch gut sichtbar oder erkennt man sie kaum.

    Benutzt du immer noch die Sonnencreme als Schutz am Hals?

    Welche Sonnencreme benutzt du?

    Soviel Fragen...aber ich hab echt keine Ahnung..

  6. #6
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    26.05.16
    Ort
    bei Lüneburg
    Beiträge
    398

    Standard AW: Narbenpflege nach OP

    Hallo Ravi,

    wir haben einige eingefärbte „Windeln“, die ich nach der Op getragen habe, also um den Hals...
    Ist wie ein superleichtes Tuch, kann doppelt oder einfach gewickelt werden, deckt die Narbe gut ab und Luft kommt auch gut dran.

    Für mich im Sommer mein liebstes Tuch.
    Gibt es in vielen Farben.

    Liebe Grüße
    Kathrin

  7. #7
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    21.05.16
    Beiträge
    599

    Standard AW: Narbenpflege nach OP

    Huhu Kathrin,

    das hab ich noch nie gehört!
    Wo kann ich die denn kaufen?

    Liebe Grüße Ravi

  8. #8
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    10.03.16
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    762

    Standard AW: Narbenpflege nach OP

    Ich hab am Anfang etwas Bepanthen drauf getan und hab ein leichtes Seidentuch genommen. Später dann Sonnencreme LF 50 von Ladival. Meine Physio hatte die Narbe auch immer leicht gezupft, wenn ich da war, auch immer mit Creme.

    LG

  9. #9
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von stuppsi
    Registriert seit
    28.06.07
    Ort
    Bayern *
    Beiträge
    11.471

    Standard AW: Narbenpflege nach OP

    du kannst einen Sunblocker drauf machen und eben etwas drüber.
    Narbenbehandlung wird zb von ergotherapeuten gemacht . Kannst dir auch ein Rezept holen und es dir zeigen lassen.

  10. #10
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    21.05.16
    Beiträge
    599

    Standard AW: Narbenpflege nach OP

    Zitat Zitat von Seidenblume15 Beitrag anzeigen
    Ich hab am Anfang etwas Bepanthen drauf getan und hab ein leichtes Seidentuch genommen. Später dann Sonnencreme LF 50 von Ladival. Meine Physio hatte die Narbe auch immer leicht gezupft, wenn ich da war, auch immer mit Creme.

    LG
    Hi Seidenblume,

    hattest du Physiotherapie wg. (Nacken-)Verspannungen nach der OP?
    Aha, zupfen und cremen, wow, ich weiß wirklich nicht viel über Narbenpflege.

    Liebe Grüße Ravi

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •