Seite 2 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 58

Thema: Basedow diagnostiziert - große Hilflosigkeit

  1. #11
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    42.362

    Standard AW: Basedow diagnostiziert - große Hilflosigkeit

    Zitat Zitat von Estrella35 Beitrag anzeigen
    Auf meinem steht "man Differentialblutbild"und dann Lymphozyten, Monozyten, Eosinophile die alle etwas erhöht sind.

    Granulozyten stehen hier nicht drauf, da meinte sie nur mündlich die seien leicht erniedrigt.

    Da muss ich nochmal nachfragen.

    .
    Ja bitte, für uns sind genau die neutrophilen Granulozyten interessant, nicht die Lymphos, Monos und Eosinophilos.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Differentialblutbild

    Ich hoffe, sie handelt da verantwortungsbewusst.

    Vielleicht könntest du, angesichts des Blutbilds, doch etwas reduzieren. 20/15 in Wechseldosis, da würde ich mich schon trauen, bei 15 kann man es schwer abschätzen, wohin die Reise ginge, ob die Werte nicht hochspringen würden.

  2. #12
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.05.21
    Beiträge
    29

    Standard AW: Basedow diagnostiziert - große Hilflosigkeit

    Ok, habe mich kurz schlau gemacht bei der Ärztin.

    Granulozyten sind wohl die Segmentkernige und der Wert liegt bei 11.2 ---- Referenz 55-70

    Also nicht nur leicht erniedrigt wie sie sagte .

  3. #13
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    42.362

    Standard AW: Basedow diagnostiziert - große Hilflosigkeit

    Zitat Zitat von Estrella35 Beitrag anzeigen
    Ok, habe mich kurz schlau gemacht bei der Ärztin.

    Granulozyten sind wohl die Segmentkernige und der Wert liegt bei 11.2 ---- Referenz 55-70

    Also nicht nur leicht erniedrigt wie sie sagte .

    Das ist jetzt der prozentuelle Anteil der Granulos innerhalb der Leukos, oder? nicht der absolute Wert? s. Tabelle in Wikipedia:

    Segmentkernige neutrophile Granulozyten 54–62 (Prozentanteil) 3000–5800 (absolut)

    S. https://www.msdmanuals.com/de/profi/h%C3%A4matologie-und-onkologie/leukopenien/neutropenie



    "Sinken die Neutrophilen auf Werte < 500/μl ab, ...." etc.
    Geändert von panna (08.06.21 um 12:06 Uhr)

  4. #14
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.05.21
    Beiträge
    29

    Standard AW: Basedow diagnostiziert - große Hilflosigkeit

    Ja sorry, der prozentuale Anteil

  5. #15
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    42.362

    Standard AW: Basedow diagnostiziert - große Hilflosigkeit

    Den Absolutwert (den ganzen Befund) hast du nicht?

    Jedenfalls, ich würde mich da um eine weitere Meinung bemühen, auf Grund des Gesamtbefundes mit dem Absolutwert. Ich bin kein Arzt und möchte da weder verharmlosen, noch die Pferde scheu machen. Sicher ist nur, dass bei einer "schweren Neutropenie" eine Agranulozytose drohen *würde*, wie weit du bist, vermag/möchte ich nicht beurteilen. Wo der Grenzwert für die absolute Zahl liegt, siehst du ja.

  6. #16
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.05.21
    Beiträge
    29

    Standard AW: Basedow diagnostiziert - große Hilflosigkeit

    Was wäre denn für dich eine Zweitmeinung?

    Bei einem Allgemeinmediziner?
    Was wäre ein möglicher Facharzt? Vermutlich ein Hämatologe?
    Geändert von Estrella35 (08.06.21 um 18:40 Uhr)

  7. #17
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    42.362

    Standard AW: Basedow diagnostiziert - große Hilflosigkeit

    Zitat Zitat von Estrella35 Beitrag anzeigen
    Was wäre denn für dich eine Zweitmeinung?

    Bei einem Allgemeinmediziner? .....
    Was wäre ein möglicher Facharzt? Vermutlich ein Hämatologe?

    Zweitmeinung finde ich gut, überlege gerade nur wo.

    Hämatologe, Innere Medizin ... ich meine, es gibt relativ genaue Richtlinien. Was ich fand (und das findet man oft) , bezieht sich klarerweise auf den Absolutwert der neutrophilen Granulozyten (der Anteil ist ja auch von den "Mitstreitern" im Leuko-Pool auch abhängig, denke ich). Wenn du den hast, müsstest du selbst Bescheid wissen. Jedenfalls, mit gleicher Dosis weiterfahren, wenn du nahe des absolut untersten Grenzwerts (500/µL) wärest, ist vielleicht keine gute Option.
    Geändert von panna (08.06.21 um 13:37 Uhr) Grund: Zitatteile entfernt

  8. #18
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.05.21
    Beiträge
    29

    Standard AW: Basedow diagnostiziert - große Hilflosigkeit

    Der Wert kommt aus dem Blutbild was ich ausgedruckt bekam nicht hervor.
    Auf meine Nachfrage kam nur mehr genervte Ablehnung.
    Generell sind sie sehr unfreundlich wenn man mal etwas nachfragt.

    Eine Zweitmeinung ist sehr gut, bin auch sehr offen für einen Wechsel ��.

    Vielen Dank für deine Mühe!

  9. #19
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    42.362

    Standard AW: Basedow diagnostiziert - große Hilflosigkeit

    Lass uns bitte wissen, wie es weitergeht?

  10. #20
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.05.21
    Beiträge
    29

    Standard AW: Basedow diagnostiziert - große Hilflosigkeit

    Ja mache ich aufjedenfall.

    Muss aber sagen, dass es mir richtig gut geht. So gut wie sehr lange nicht mehr.
    Habe mich jetzt auch nicht nennenswert bei meinem Sohn angesteckt, obwohl er jede Nacht neben mir liegt.

    Mache aber zurzeit auch sehr viel für mein Immunsystem.

    Eine Zweitmeinung möchte ich natürlich nach wie vor, ist nur leider gar nicht einfach.

    Meine Augensymptome sind gänzlich weg, die waren ja eigentlich nur so schlimm und beeinträchtigend, als ich die hohe Dosis Carbimazol nahm. Wie eine Art Nebenwirkung.

    Ganz davon ab, dass die Leukos so schlecht sind, wenn die Hormonwerte weiterhin so schnell runtergehen, sollte man dann übernächste Woche (also wenn das nächste Blutbild ansteht) nicht eh langsam runter dosieren?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •