Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Wechsel von Euthyrox auf Henning

  1. #1
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    21.11.08
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    3.060

    Standard Wechsel von Euthyrox auf Henning

    Hallo, ich habe vor ca. 8 Wochen umgestellt von Euthyrox auf Henning. Gleiche Dosis also 125 mg.
    Am Anfang war ich recht angetan (weniger Anfluten) doch mittlerweile merke ich leider keinen Unterschied mehr. Auch meine Werte haben sicher komischerweise unter Henning verschlechtert.

    Mit Euthyrox 125 mg
    TSH: 0,33
    FT3: 2,93 (2,0-4,4)
    FT4: 1,28 (0,9-1,7)

    Mit Henning 125 mg
    TSH 0,17
    FT3: 2,6
    FT4: 1,08

    Dachte immer Henning hätte eine bessere Bioverfügbarkeit?

    Werde nun wieder zurück auf Euthyrox gehen. Die Dosis erhöhen möchte bzw. kann ich nicht, weil ich mich teilweise eh schon wie in ÜF fühle (Schwindel, phasenweise höherer Blutdruck und Puls, zittrig)

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    04.02.07
    Beiträge
    2.363

    Standard AW: Wechsel von Euthyrox auf Henning

    Hallo Sibylle,

    ich kenne mich mit Euthyrox nicht aus, da ich es noch nie genommen habe. Vielleicht melden sich noch andere, die damit Erfahrung haben. Es kann sein, dass nun eine kleinere Dosis von Henning ausreicht. Bin mir da aber nicht sicher. Merkwürdig ist, dass dein FT 4 noch recht weit unten ist. Nimmst du noch andere Medikamente, die eine Aufnahme erschweren könnten? Wie ernährst du dich? Nimmst du Vitamin D?

    VG

    Artista
    Geändert von Artista (01.06.21 um 20:49 Uhr)

  3. #3
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    06.03.13
    Ort
    anderswo - siehe Profil
    Beiträge
    6.042

    Standard AW: Wechsel von Euthyrox auf Henning

    Zitat Zitat von sibylle38 Beitrag anzeigen

    Dachte immer Henning hätte eine bessere Bioverfügbarkeit?
    Dieser Eindruck stammt aus der Zeit mit dem alten Euthyrox. Kann man sicher nicht mit dem neuen Euthyrox vergleichen, die Umstellung von Euthyrox alt auf neu ist auch ein Präparatewechsel, wenn man auf die Inhaltsstoffe schaut.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •