Seite 2 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 85

Thema: Beleidigte Nebenschilddrüsen nach OP

  1. #11
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    21.05.16
    Beiträge
    607

    Standard AW: Beleidigte Nebenschilddrüsen nach OP

    Hi panna
    Dein Verlauf ist sehr aufschlussreich und ordentlich dokumentiert.
    Da kannst du wirklich sehr froh sein, so eine individuell angepasste Nachsorge gehabt zu haben!
    So sollte es auch sein.

    Bei mir lag der Calzium Wert am 2.Tag nach der OP auch bei 2,18, nur leider wurde kein PTH mehr genommen,
    sondern diese krasse Therapie gestartet. O-8-15, weil mein PTH Tags zuvor bei 10 war, das ist doch normal am Tag nach der OP..Warscheinlich ist bei mir alles I.O und ich quäle mir das Zeug rein.
    Ich bin sehr enttäuscht und möchte einfach aus diesem Kreislauf raus.

    Bei frisch Operierten:
    Ein bisschen Calcium, wenn es kribbelt ist sicherlich erstmal angesagt.
    Und abwarten, wie es sich entwickelt.

    Mensch, denkst du diese vier Tage haben meinen NSD geschadet?

  2. #12
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    21.05.16
    Beiträge
    607

    Standard AW: Beleidigte Nebenschilddrüsen nach OP

    Hi Karin,

    ich hatte keinen Calcium Mangel. Nur das PTH war am Tag nach OP bei 10.
    Calcium war Tag 1 nach OP bei 2,08 und an Tag zwei bei 2,18.

    Das war die Indikation für die NSD-Unterfunktion Therapie.

    Ich bekomme Bauchweh von meiner Dröhnung.

  3. #13
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    41.689

    Standard AW: Beleidigte Nebenschilddrüsen nach OP

    Immer mit der Ruhe Ravi . Es ist ja nichts passiert, dein Chirurg war etwas übervor- oder fürsorglich, das kann sein. Aber da ist nichts kaputtgegangen, warum sollte die Therapie deinen NSD geschadet haben. Wenn sie können, werden sie etwas tun. Und doch, du hattest nach der OP einen Calciummangel, aber das Calcitriol war womöglich nicht wirklich notwendig. - Der Chirurg ist bis zu dem Punkt verantwortlich, wo er dich aus der Klinik lässt, was danach ist, ist nicht mehr seine Aufgabe, genauso wenig wie die Schilddrüseneinstellung. Er hat dir ja nicht gesagt, dass du das Zeug ewig nehmen musst, er hat dich bloß damit entlassen.

    Und ich hatte überhaupt gar keine irgend angepasste Therapie , den Großmeister von einem Chirurgen habe ich erst am 2. postoperativen Tag für anderthalb Minuten gesehen, als er mich mit PTH=15 ziehen ließ. Ich wusste selbst Bescheid, weil ich mich davor ein Jahr lang mit der NSD-ÜF und mit dem sicheren Verlust mindestens einer NSD auseinandersetzen wollte (und ich ein Kontrollfreak bin).

  4. #14
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von KarinE
    Registriert seit
    05.07.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    12.888

    Standard AW: Beleidigte Nebenschilddrüsen nach OP

    Hallo ravi, ich wollte Dir nur eine Alternative zu den Brausetabletten aufzeigen. Ich hatte nach Brausetabletten Durchfall und Erbrechen. Deshalb habe ich nach Auswegen gesucht. Deinen Verlauf habe ich verfolgt und panna hat ja schon sehr gut geschrieben. Das sollte von mir nur eine Ergänzung sein.

  5. #15
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    21.05.16
    Beiträge
    607

    Standard AW: Beleidigte Nebenschilddrüsen nach OP

    Ach so
    Ein großes Glück, dass deine OP so gut verlaufen ist.

    Weißt du, ich fühle mich einfach überfordert mit dieser Problematik und weiß nicht, was richtig ist.
    Eigentlich ist es noch schwieriger, als mit der MB-Diagnose.
    Ich dachte, jetzt wird es leichter.

  6. #16
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    21.05.16
    Beiträge
    607

    Standard AW: Beleidigte Nebenschilddrüsen nach OP

    Zitat Zitat von KarinE Beitrag anzeigen
    Hallo ravi, ich wollte Dir nur eine Alternative zu den Brausetabletten aufzeigen. Ich hatte nach Brausetabletten Durchfall und Erbrechen. Deshalb habe ich nach Auswegen gesucht. Deinen Verlauf habe ich verfolgt und panna hat ja schon sehr gut geschrieben. Das sollte von mir nur eine Ergänzung sein.
    Dankeschön Karin,
    das ist sehr lieb und ich werde es probieren, wenn es nicht besser wird.

    Hattest du nach der OP auch Probleme?
    Geändert von Ravi (17.05.21 um 18:31 Uhr)

  7. #17
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von KarinE
    Registriert seit
    05.07.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    12.888

    Standard AW: Beleidigte Nebenschilddrüsen nach OP

    Ich hatte ja eine Rest SD OP. Bei mir wurden nur 2 NSD gefunden und replantiert . Ich war durch das Forum gut vorbereitet und bin auch eher pragmatisch und kann auch gut mal was aussitzen. Ich war sehr froh, dass die Reste raus waren und meine Augen es danken werden.
    Du bist frisch operiert und der Hormonspiegel braucht Zeit ehe er sich aufgebaut hat. Versuche Dich nicht so unter Druck zu setzen.
    Du hattest eine gute Klinik und gute Betreuung und viel Hilfe. Vertraue darauf, dass es mit der Zeit besser wird. Jetzt schon negative Rückschlüsse zu ziehen ist verfrüht.
    Mein Op Fazit, ich hätte es viel früher machen sollen, dann hätte ich mir wahrscheinlich viele Probleme sparen können.

  8. #18
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    21.05.16
    Beiträge
    607

    Standard AW: Beleidigte Nebenschilddrüsen nach OP

    Liebe Karin,
    du hast ja wirklich schon einiges hinter dir mit dem MB und der EO. Dein OP-Fazit kann ich sehr gut nachvollziehen.

    Eine sehr liebe Freundin von uns hatte Schilddrüsen-Krebs und ihr mussten alle vier NSD reimplantiert werden. Nach vier Wochen Kalzium-Brause, sprang dann alles wieder an. Sie meinte liebevoll, das wäre doch alles Kokolores sich Sorgen zu machen.

    Ich nehme mir vor, es auch lockerer angehen zu lassen und mal einfach auszusitzen. Mir geht es ja gut und ich habe schon viel geschafft. Den Rest schaffe ich auch noch.
    Ganz liebe Grüße

  9. #19
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    21.05.16
    Beiträge
    607

    Standard AW: Beleidigte Nebenschilddrüsen nach OP

    Guten Morgen,
    ich komme gerade vom HA, der mich von den Pflaster Stripes befreit hat, die Narbe sieht sehr gut aus.

    Mein Calcium Wert vom 17.05.2021
    liegt bei 2,31. (2,1-2,65)

    Gestern hatte ich 1500 mg Calcium und eine DecOSTriol

    Heute hatte ich bisher 500mg Calcium, keine Beschwerden.
    Liebe Grüße Ravi
    Geändert von Ravi (18.05.21 um 10:00 Uhr)

  10. #20
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    41.689

    Standard AW: Beleidigte Nebenschilddrüsen nach OP

    Wegen Narbe: Vergiss nicht, die Narbe nicht der Sonne auszusetzen. Sonnenschutzmittel würde ich nicht draufschmieren, sondern leichten Sommerschal verwenden.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •