Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Vitamin B12 im Serum zu hoch

  1. #1
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    30.07.15
    Ort
    Offenbach
    Beiträge
    282

    Unglücklich Vitamin B12 im Serum zu hoch

    Hallo zusammen,
    bei meiner Blutwertekontrolle wurde auch B12 im Serum gemessen. Der Wert liegt ohne Substitution mit 3000 wesentlich über der Norm, die bis ca 800 geht.
    Erhöhte Werte können wohl verschiedene Ursachen haben.
    Leber und Nieren wurden zur Sicherheit schon gecheckt. Da war alles super.
    Ich habe gelesen, dass auch eine Autoimmunerkrankung mit chronischer Entzündung zu erhöhten Spiegeln führen kann.
    Ich mache mir etwas Sorgen... Hat jemand Erfahrung mit zu hohen Werten?

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    06.03.13
    Ort
    anderswo - siehe Profil
    Beiträge
    6.042

    Standard AW: Vitamin B12 im Serum zu hoch

    Hast du den Original-Ausdruck der Labordaten oder wurde das irgendwie übertragen oder telefonisch durchgegeben? Fehler passieren.

    Ich hatte vor Jahren zweierlei TSH-Werte auf dem Laborbogen einer einzigen Blutentnahme. Da konnte mir kein Mensch sagen, wie das kam und welcher der Richtige war.

    Wenn der Arzt keine Erklärung findet, sollte er meiner Meinung nach die Messung wiederholen.

  3. #3
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    30.07.15
    Ort
    Offenbach
    Beiträge
    282

    Standard AW: Vitamin B12 im Serum zu hoch

    Ich habe die Laborbögen.
    Die Messung wurde wiederholt. Mit ähnlich hohem Ergebnis.
    Erneute Kontrolle in Juni.
    Habe jetzt aber auch gelesen, dass das Problem mit dem B12 sehr komplex sein kann.
    Ich hoffe auf eine Lösung mit nicht so schlimmer Ursache.
    Z.B. Folge der Schilddrüsenentzündung oder weitere Autoantikörpern...
    Vielleicht hat ja noch jemand einen Etfahrungswert...

  4. #4
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    18.07.13
    Beiträge
    9.279

    Standard AW: Vitamin B12 im Serum zu hoch

    Man könnte im Stuhl untersuchen, ob es vielleicht irgendwelche Bakterien im Darm gibt, die Vitamin B12 produzieren. Bei einer Infektion mit Proteus mirabilis hatte ich einen Wert um ca. 36.000. Mehrmals überprüft, da so einen hohen Wert hat das Labor noch nie gesehen. Beim Abklingen der Infektion hat sich der Wert normalisiert.

  5. #5
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    30.07.15
    Ort
    Offenbach
    Beiträge
    282

    Standard AW: Vitamin B12 im Serum zu hoch

    Danke für den Tipp! Das ist ein guter Hinweis.
    Hattest Du dabei noch andere Symptome bzgl. Darmtrakt?

  6. #6
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    18.07.13
    Beiträge
    9.279

    Standard AW: Vitamin B12 im Serum zu hoch

    Starke Schmerzen. Aber wenn der Wert nicht so hoch ist, wie bei mir, kann es gut möglich sein, daß die eventuelle Infektion nicht so stark ist. Wird man bei einer Stuhluntersuchung sehen.

  7. #7

    Standard AW: Vitamin B12 im Serum zu hoch

    Das ist ja interessant. Mein Informationsstand war bislang, dass wir das in unserem Dickdarm von körpereigenen BAkterien produzierte B12 nicht aufnehmen können, da B12-Aufnahme nur im Dünndarm. Und laut Wiki befindet sich Proteus mirabilis im Dickdarm....

  8. #8
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    41.678

    Standard AW: Vitamin B12 im Serum zu hoch

    Zitat Zitat von nie_gehoert Beitrag anzeigen
    Das ist ja interessant. Mein Informationsstand war bislang, dass wir das in unserem Dickdarm von körpereigenen BAkterien produzierte B12 nicht aufnehmen können, da B12-Aufnahme nur im Dünndarm. Und laut Wiki befindet sich Proteus mirabilis im Dickdarm....
    Ja, dafür ein Beleg für Bea, damit sie nicht auf dem Holzweg sucht:

    Bestimmte Bakterienstämme (Proprionobacterium freudenreichii, Salmonella enterica, Listeria innocua, Lactobacillus reuteri) können Vitamin B12 synthetisieren. .... (Umgekehrt) stellt die Vitamin-B12-Synthese der Bakterien für den Menschen keine Quelle dar, da im Dickdarm die für die Aufnahme notwendigen Rezeptoren nicht nachgewiesen werden konnten.
    https://www.thieme-connect.de/produc...b-0039-168620#

  9. #9
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    18.07.13
    Beiträge
    9.279

    Standard AW: Vitamin B12 im Serum zu hoch

    Ich werde dem Autor die Laborergebnisse zukommen lassen, die beweisen, daß er sich offensichtlich irrt.

  10. #10
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    41.678

    Standard AW: Vitamin B12 im Serum zu hoch

    Zitat Zitat von Maja5 Beitrag anzeigen
    Ich werde dem Autor die Laborergebnisse zukommen lassen, die beweisen, daß er sich offensichtlich irrt.
    Beweise sehen zwar in der Wissenschaft anders aus als Laborbefunde einer Einzelperson mitsamt eigener Annahmen dieser Einzelperson über die Kausalität, aber aber er (https://de.wikipedia.org/wiki/Hans_Konrad_Biesalski) wird sich sicher freuen über die kritische Würdigung.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •