Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Neue Schilddrüsen Werte nach OP Marathon, bitte mal rüber schauen

  1. #1

    Standard Neue Schilddrüsen Werte nach OP Marathon, bitte mal rüber schauen

    Hallo zusammen,

    vorab einen kleinen Verlauf:
    Ich nehme seit 2018 137mg Euthyrox und kam super klar damit. März 2020 bekam ich über Mitternacht 2 Not OPs wegen meines Rückens in Vollnarkose. Aufgrund dessen wurde ich 9 Monate krank geschrieben.

    Dann bekam ich im Oktober 2020, Dezember 2020 und Februar 2021 jeweils ambulante, nur mit örtlicher Betäubung, OPs zur Lipödem Liposuktion.

    Körperlich fühle ich mich nicht so gut, extreme Kurzatmigkeit, Schluckbeschwerden, dicker Hals, Herzklopfen, Herzstolpern, verkürzte Zyklen, Müdigkeit, Kraftlosigkeit, Gewichtszunahme...

    Schilddrüsen Check Up beim Sozialmedizinischen Dienst Mitte April nüchtern mit folgende Werte:

    IMG_20210511_151625.jpg

    War geschockt über den hohen TSH weil ich mich nur wohl fühle wenn der TSH so zwischen 0,3-0,8 liegt. Da der Arzt mir jedoch sagte, ich solle es beim Hausarzt nochmal kontrollieren lassen, da man nicht 2 verschiedene Laborwerte miteinander vergleichen kann, tat ich dies also gestern.

    Nach unschönen Worten meines Hausarztes wie "TSH liegt bis 10 in der Norm" oder "Nur steigern wollen damit mehr Kalorien verbrannt werden" war ich schon geschockt.

    Die Werte von gestern:
    TSH: 1,1 (0,27-4,2)
    ft4: 1,2 (0,9-2,0)
    ft3: wird nur angefordert, wenn die anderen Werte Auffälligkeiten zeigen

    Gespräch heute mit ihm, alles passt und ist wie es sein sollte.
    Ich fühle mich einerseits besser als ich schonmal nicht gut eingestellt war, allerdings schlechter wie vor den OPs. Kann das was damit zu tun haben und es liegt nicht daran? Weiß nicht was ich tun soll, habe eine 5 stellige Summe in die Liposuktionen gepackt und mein operateur deutete das es sehr wichtig ist das die Schilddrüse gut eingestellt bleibt sonst kann es durch eine Unterfunktion wieder schnell anfangen mit dem lipödem. Das ist auch genau das, was ich nicht will

    Danke schonmal im voraus, bin gespannt was ihr dazu sagt.

  2. #2

    Standard AW: Neue Schilddrüsen Werte nach OP Marathon, bitte mal rüber schauen

    Es hat sich zwar noch niemand hier drauf gemeldet, habe heute aber einen neuen Hausarzt aufgesucht und hoffe das ich mit ihm weiter komme.

    Mal eine andere Frage:

    mein ft4 Wert vom letzten mal lag ja bei 1,2 (0,9-2) das sind 27,27% laut einer Berechnung aus dem Internet.
    Im Text darunter steht das wenn Menschen mit Hashimoto bei den Werten unter 30% kommen, besteht eine SchilddrüsenUnterfunktion. Ist dem wirklich so? Fühle mich schlapp und müde, mein neuer Hausarzt hat jetzt erstmal von 137mg auf 150mg erhöht. Habe Angst das es zu viel sein könnte.

  3. #3
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    06.03.13
    Ort
    anderswo - siehe Profil
    Beiträge
    6.081

    Standard AW: Neue Schilddrüsen Werte nach OP Marathon, bitte mal rüber schauen

    Zitat Zitat von kleine-elfe87 Beitrag anzeigen

    Nach unschönen Worten meines Hausarztes wie "TSH liegt bis 10 in der Norm"
    Dann hat er die Leitlinie zum TSH missverstanden oder gar nicht gelesen. Der Hintergrund: Wenn keine Diagnose und keine Beschwerden vorliegen, behandelt man erst ab einem TSH von 10, zur Sicherheit. Ist überhaupt nicht auf Hashimoto und Schilddrüsen-Operierte übertragbar.

    Wann TSH bei deinem Labor in der Norm ist, siehst du ja.

    ft3: wird nur angefordert, wenn die anderen Werte Auffälligkeiten zeigen
    Wenn die Umwandlung grundsätzlich funktioniert, ist es nicht so schlimm, wenn FT3 mal fehlt.

    Wenn du sicher bist, dass es dir bei niedrigerem TSH besser geht, wäre womöglich eine vorsichtige Erhöhung fällig.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •