Umfrageergebnis anzeigen: Hattet ihr nach der Covid Impfung einen Schub?

Teilnehmer
75. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja

    23 30,67%
  • Nein

    52 69,33%
Seite 38 von 50 ErsteErste ... 283536373839404148 ... LetzteLetzte
Ergebnis 371 bis 380 von 494

Thema: Covid Impfung, Nebenwirkungen

  1. #371
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    19.11.07
    Ort
    3 x Biontech
    Beiträge
    874

    Standard AW: Covid 19 Impfung

    Hallo Ness,

    genau an der Stelle (Beinabschlussnaht) ist mir das auch zuerst aufgefallen, aber an beiden Seiten. Aufgefallen ist mir das so ca. 3-5 Tage (weiß es nicht mehr zu 100%) nach Impfung.
    Dann fiel mir auf, dass ich es auch in den Kniekehlen hatte und unter den Brüsten.
    Das war sehr hartnäckig, hatte vom HA sogar eine kombinierte Creme aus Cortison und Canesten bekommen.

    Dann war es fast weg und dann kam die 2. Impfung. Und das hat alles nochmal schön neu aufflammen lassen.
    Also monatelang weiter cremen mit Canesten. Paar vereinzelte "Pickelchen" am Oberkörper, Armen und Oberschenkeln sind noch da.

    Also sowas hab ich noch nie gehabt.

  2. #372
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    24.10.16
    Ort
    NDS
    Beiträge
    786

    Standard AW: Covid 19 Impfung

    Zitat Zitat von Neomi Beitrag anzeigen
    Hallo Ness,

    genau an der Stelle (Beinabschlussnaht) ist mir das auch zuerst aufgefallen, aber an beiden Seiten. Aufgefallen ist mir das so ca. 3-5 Tage (weiß es nicht mehr zu 100%) nach Impfung.
    Dann fiel mir auf, dass ich es auch in den Kniekehlen hatte und unter den Brüsten.
    Das war sehr hartnäckig, hatte vom HA sogar eine kombinierte Creme aus Cortison und Canesten bekommen.

    Dann war es fast weg und dann kam die 2. Impfung. Und das hat alles nochmal schön neu aufflammen lassen.
    Also monatelang weiter cremen mit Canesten. Paar vereinzelte "Pickelchen" am Oberkörper, Armen und Oberschenkeln sind noch da.

    Also sowas hab ich noch nie gehabt.
    Danke für die Rückmeldung, Neomi. Es gab tatsächlich mal eine Publikation zur Immunsystemmodulierung von mRNA-Impfstoffen* … bei mir war es etwa zwei Wochen nach Zweitimpfung mit dem Pilzverdacht (halte es mit Weidenrindenextrakt in Schach). Wenn andere nach Impfung plötzlich auch Hautpilz haben, bin ich beruhigt; man hat sonst gleich eine Immunschwäche in Verdacht. Ich hatte tatsächlich mal einen Hautpilz als ich mir mit 19 Jahren mit einer stumpfen Rasierklinge die Achselhaare entfernte und direkt danach in der Sauna war. Aber normalerweise bekommt man sowas doch nicht, wenn das Immunsystem tut, was es tun soll.

    *da kam, nach meiner Erinnerung, bei raus, dass es eben die AK gegen Pilze sind, die nach der Impfung niedriger sind.
    Geändert von Ness (30.11.21 um 00:47 Uhr)

  3. #373
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    13.05.06
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.624

    Standard AW: Covid 19 Impfung

    So, ich habe eben noch 2 frühhhere Termine für diese Woche im Impfzentrum gebucht. Herr lissie ist einen Tag früher dran, so als Testpilot
    Ich habe Bammel vor Moderna Nebenwirkungen, na mal sehen.

    LG

  4. #374
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    24.10.16
    Ort
    NDS
    Beiträge
    786

    Standard AW: Covid 19 Impfung

    Zitat Zitat von lissie Beitrag anzeigen
    So, ich habe eben noch 2 frühhhere Termine für diese Woche im Impfzentrum gebucht. Herr lissie ist einen Tag früher dran, so als Testpilot
    Ich habe Bammel vor Moderna Nebenwirkungen, na mal sehen.

    LG
    Moderna ist einfach recht doll reaktogen, fühlt sich wie eine kleine Gippe an und so würde ich auch damit umgehen: einfach eine Woche schonen; macht man auch bei Grippe…

  5. #375
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    19.11.07
    Ort
    3 x Biontech
    Beiträge
    874

    Standard AW: Covid 19 Impfung

    Zitat Zitat von Ness Beitrag anzeigen
    *da kam, nach meiner Erinnerung, bei raus, dass es eben die AK gegen Pilze sind, die nach der Impfung niedriger sind.
    Ah, danke. Sehr interessant. Ich dachte ja auch bisher, dass ich die einzige mit dieser "Nebenwirkung" bin. Zuerst dachte ich, das sei eine Allergie und es ist ja wichtig das in Hinblick auf Folgeimpfungen abzuklären.

  6. #376
    Moderator
    Registriert seit
    21.03.06
    Beiträge
    2.769

    Standard AW: Covid Impfung, Nebenwirkungen

    Am 27.11. nach 2x Astraceneca Booster mit Biontech. Ein paar Tage grippiges Gefühl und die Stelle am Arm gemerkt. Nun nach einer Woche alles ok.

  7. #377
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    13.05.06
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.624

    Standard AW: Covid Impfung, Nebenwirkungen

    Ob es wohl demnächst mal wieder Biontech für alle gibt? Wieviel Moderna liegt dann da noch in den Lagern rum?

  8. #378
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von helleborus63
    Registriert seit
    28.06.09
    Ort
    "Das Gehirn ist ein diskondierender Mechanismus" (Maria Semple)
    Beiträge
    1.636

    Standard AW: Covid Impfung, Nebenwirkungen

    Gestern war in der Presse daß 10 Mio Dosen Moderna (vorgesehen für 3. Quartal 2022) jetzt im Dezember ausgeliefert werden zum boostern. Im Lager sind rund 5 oder 7 Mio, genauer weiß ich es nicht mehr.
    Biontech ist als einziges an die Kinder verimpfbar, wahrscheinlich sieht man es deshalb vorrangig für diese vor.

  9. #379
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    13.05.06
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.624

    Standard AW: Covid Impfung, Nebenwirkungen

    Ah ok, danke dir! LG

    Zitat Zitat von helleborus63 Beitrag anzeigen
    Gestern war in der Presse daß 10 Mio Dosen Moderna (vorgesehen für 3. Quartal 2022) jetzt im Dezember ausgeliefert werden zum boostern. Im Lager sind rund 5 oder 7 Mio, genauer weiß ich es nicht mehr.
    Biontech ist als einziges an die Kinder verimpfbar, wahrscheinlich sieht man es deshalb vorrangig für diese vor.

  10. #380
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    24.10.16
    Ort
    NDS
    Beiträge
    786

    Standard AW: Covid 19 Impfung

    Zitat Zitat von Neomi Beitrag anzeigen
    Ah, danke. Sehr interessant. Ich dachte ja auch bisher, dass ich die einzige mit dieser "Nebenwirkung" bin. Zuerst dachte ich, das sei eine Allergie und es ist ja wichtig das in Hinblick auf Folgeimpfungen abzuklären.
    Meine Erinnerung hat mich leider getäuscht: es war grad die pilzspezifische Immunantwort, die höher war nach Impfung, nicht niedriger. War allerdings eine Ministudie mit <20 Leuten.

    Hier war es: https://www.medrxiv.org/content/10.1...#disqus_thread

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •