Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: aktuelle Blutwerte fT3 sehr hoch...bitte um Meinungen

Hybrid-Darstellung

Vorheriger Beitrag Vorheriger Beitrag   Nächster Beitrag Nächster Beitrag
  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    30.03.21
    Beiträge
    5

    Standard aktuelle Blutwerte fT3 sehr hoch...bitte um Meinungen

    Hallo liebes Forum,

    es geht um die Blutwerte meiner Mutter.

    Sie hat Hashimoto und nimmt im Moment 150 LT Henning und täglich 2x 10 Thybon.

    Ihre aktuellen Blutwerte sind wie folgt:

    fT3 4.69 (2.0-4.4)
    fT4 1.79 (0.90-2.0)

    Wie sind eure Meinungen dazu??

    Sie war nur bei der Hausärztin und die hat leider keine Ahnung. Beim NUK bekommen wir erst in ein paar Monaten einen Termin.

    Liebe Grüße
    Ivonne

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    09.03.16
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    8.230

    Standard AW: aktuelle Blutwerte fT3 sehr hoch...bitte um Meinungen

    Wie geht es der Mutter mit den Werten? Nach welcher Karenzzeit wurde die BE gemacht?
    Meiner Meinung nach und auch nach den Werten nimmt sie erheblich zu viel von beidem, noch mehr zuviel allerdings vom Thybon. Sie ist in einer ÜF. Ich würde erstmal die Thybondosis halbieren. Danach kann man weiter sehen.
    Für weitere Meinungen bräuchte man allerdings einen Werteverlauf.
    LG

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    30.03.21
    Beiträge
    5

    Standard AW: aktuelle Blutwerte fT3 sehr hoch...bitte um Meinungen

    Vielen Dank für deine Antwort. Es geht ihr einigermaßen ok würde ich sagen. Sie hat noch mehrere Baustellen und ihr gehts nie richtig gut. Dann halbieren wir das Thybon mal.
    Die Tabletten hat sie das letzte Mal ca. 24 Std. davor genommen.

  4. #4
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    09.03.16
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    8.230

    Standard AW: aktuelle Blutwerte fT3 sehr hoch...bitte um Meinungen

    Die Tabletten hat sie das letzte Mal ca. 24 Std. davor genommen.
    Wenn sie nach 24 Stunden immer noch einen fT3 über der Norm hat, ist das noch schlimmer.

    Sie sollte bitte das Thybon auch aufteilen auf 2x2,5µg (morgens mit dem LT zusammen und abends vor dem Zubettgehen). Das teilen geht mit einem Tablettenteiler z.B. von Exakt mit etwas Übung ganz gut. Erst vierteln und dann dieses Viertel nochmal teilen.
    Vor der nächsten BE nimmt sie dann das Bröckchen Thybon abends noch! Also im Grund am Tag vorher alles wie immer, nur am Morgen der BE natürlich erstmal nicht, sondern dann danach. Dann bekommt sie halbwegs interpretierbare Blutwerte. T3 hat eine sehr kurze Halbwertszeit und von daher ist eine BE nach 24 Stunden sinnlos, allerdings wenn man dann immer noch oben drüber hängt, dann ist das mehr als bescheiden... und sagt genau das auch aus.
    Ob sie überhaupt T3 braucht und wenn wieviel, kann man ohne Werteverlauf nicht sagen. Mal weiter sehen nach den nächsten Blutwerten, auch ob man T4 anpassen muss. Hat die Hausärztin sie so überdosiert? Das ist ja schon kriminell.
    LG

  5. #5
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    41.424

    Standard AW: aktuelle Blutwerte fT3 sehr hoch...bitte um Meinungen

    Das hier :

    fT4 1.79 (0.90-2.0)

    bei diesem Referenzbereich (Obergrenze) und nach 24-Stunden-Karenz ist auch zu hoch.

    Zitat Zitat von Amarillis Beitrag anzeigen
    Sie sollte bitte das Thybon auch aufteilen auf 2x2,5µg (morgens mit dem LT zusammen und abends vor dem Zubettgehen).
    dann wäre sie bei 5 mcg/Tag ... ich fände das gut, weil sie vorn und hinten zu hoch liegt, aber sie nahm bis jetzt 20.

  6. #6
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    09.03.16
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    8.230

    Standard AW: aktuelle Blutwerte fT3 sehr hoch...bitte um Meinungen

    Hihi, was der eine falsch rechnet, kann der Andere...
    Das mit der Obergrenze beim fT4 sehe ich auch so. Da hat sich hier schon so mancher getäuscht.
    LG

  7. #7
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    06.03.13
    Ort
    anderswo - siehe Profil
    Beiträge
    6.015

    Standard AW: aktuelle Blutwerte fT3 sehr hoch...bitte um Meinungen

    Zitat Zitat von Ivili Beitrag anzeigen

    Sie hat Hashimoto und nimmt im Moment 150 LT Henning und täglich 2x 10 Thybon.
    Falls sie das schon länger so macht, wäre eine Knochendichtermessung sinnvoll. Schadet aber auch so nicht.

  8. #8
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    30.03.21
    Beiträge
    5

    Standard AW: aktuelle Blutwerte fT3 sehr hoch...bitte um Meinungen

    Oh ihr lieben....vielen vielen Dank für die genauen und ausführlichen Antworten. Dann soll sie jetzt mit dem Thybon auf jeden Fall runter und ein kleines bisschen mit dem LT auch oder? Auf 125 vielleicht? Oder denkt ihr der Sprung ist zu groß?
    Nein das war nicht die Hausärztin. Der NUK hatte damals gesagt sie kann nochmal hoch und ein bisschen mit dem Thybon spielen. Und bei dem bekommt sie in nächster Zeit leider keinen Termin. Deshalb wollte ich euch fragen. Man kann das ja nicht ewig so lassen.

    Warum die Knochendichtemessung?? Ich kenne mich da leider nicht aus. Deshalb frage ich so blöd..sorry

    Liebe Grüße an alle und danke nochmal

  9. #9
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    06.03.13
    Ort
    anderswo - siehe Profil
    Beiträge
    6.015

    Standard AW: aktuelle Blutwerte fT3 sehr hoch...bitte um Meinungen

    Zitat Zitat von Ivili Beitrag anzeigen

    Warum die Knochendichtemessung?? Ich kenne mich da leider nicht aus. Deshalb frage ich so blöd..sorry
    Weil hohe Schilddrüsenhormone (besonders T3) den Knochenstoffwechsel beschleunigen.

  10. #10
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    41.424

    Standard AW: aktuelle Blutwerte fT3 sehr hoch...bitte um Meinungen

    Zitat Zitat von Irene Gronegger Beitrag anzeigen
    Weil hohe Schilddrüsenhormone (besonders T3) den Knochenstoffwechsel beschleunigen.
    Ja, und sie tun es selektiv: Knochenabbau schneller als Knochenaufbau.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •