Seite 5 von 15 ErsteErste ... 2345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 146

Thema: OP verschieben?

  1. #41
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    21.05.16
    Beiträge
    607

    Standard AW: OP verschieben?

    Hallo,
    ich war eben bei meinem HA und er hat sich um einen Termin beim Neurologen gekümmert.
    Morgen früh ist der Termin, da bin ich wirklich happy!
    Liebe Grüße
    Ravi

  2. #42
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von KarinE
    Registriert seit
    05.07.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    12.888

    Standard AW: OP verschieben?

    super.

  3. #43
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    21.05.16
    Beiträge
    607

    Standard AW: OP verschieben?

    Hallo
    Die Neurologin hat mich zur genauen Abklärung als Notfall in die Neurologie ins KH eingewiesen. Es wurden verschiedene Untersuchungen und ein CT gemacht. Jetzt warte ich auf die Ergebnisse.
    Liebe Grüße, die geschaffte Ravi

  4. #44
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    41.690

    Standard AW: OP verschieben?

    Zitat Zitat von Ravi Beitrag anzeigen
    Hallo
    Die Neurologin hat mich zur genauen Abklärung als Notfall in die Neurologie ins KH eingewiesen. Es wurden verschiedene Untersuchungen und ein CT gemacht. Jetzt warte ich auf die Ergebnisse.
    Liebe Grüße, die geschaffte Ravi
    Das ist soweit gut, wenn alles geprüft wird.

    Hattest du den Eindruck, dass sie die Sache nicht wirklich einordnen kann, daher die Abklärung, oder dass sie an was Spezielles denkt und genau jenes Etwas abchecken lassen will?

  5. #45
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    21.05.16
    Beiträge
    607

    Standard AW: OP verschieben?

    Sie konnte die Sache nicht einordnen, aber sie meinte es könnte sich wohl um Neuropatien handeln. Wie das mit der Impfung zusammen hängt, weiß man nicht.Ich habe es so verstanden, dass die Hirnhaut gereizt sein könnte, und das kann man wohl nur apparatmedizinisch abklären. Aber ich weiß auch nicht, ob ich das alles richtig verstanden hab. Ich fühle mich einfach sehr hilflos und hoffe, man kann irgendwie das brennende Gefühl mildern, abstellen.

  6. #46
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    18.07.13
    Beiträge
    9.279

    Standard AW: OP verschieben?

    Da hat man dein Problem ernst genommen, super. Dann warten wir auf die Ergebnisse und hoffen, daß etwas zu sehen ist.

    PS
    Man könnte bei der Gelegenheit die AK's gegen PEG (IgE) überprüfen, da es toxisch ist. Als Verstärker in der Impfung drin ist. Es könnte gut sein, daß du dagegen allergisch reagiert hast. Es wäre eine Idee, die selten berücksichtigt, bzw. in Erwägung gezogen wird. Vielleich sind deine Ärzte für neue Ideen offener, als sonst.
    Geändert von Maja5 (31.03.21 um 14:47 Uhr)

  7. #47
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    41.690

    Standard AW: OP verschieben?

    Zitat Zitat von Maja5 Beitrag anzeigen
    Man könnte bei der Gelegenheit die AK's gegen PEG (IgE) überprüfen, da es toxisch ist. Als Verstärker in der Impfung drin ist.
    Astrazeneca hat meines Wissens keine Adjuvantien und PEG ist auch nicht drin? Wo hast du das bitte her?

    ... Hoffnung für Allergiker bietet Schmid-Grendelmeier zufolge das Vakzin von Astrazeneca, das kein PEG enthält.
    https://www.medinlive.at/wissenschaft/astrazeneca-impfstoff-hoffnung-fuer-allergiker

    @Ravi, wann bekommst du die Ergebnisse?
    Geändert von panna (31.03.21 um 15:42 Uhr)

  8. #48
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    21.05.16
    Beiträge
    607

    Standard AW: OP verschieben?

    Hallo,
    ich musste nicht stationär aufgenommen werden und bin jetzt wieder zuhause.
    Ich versuche mal zusammenzufassen.
    Es wurden Entzündungsparameter, Hinweise auf thrombotische Ereignisse, Meningitis und ein CT vom Kopf gemacht.
    Es war alles unauffällig. Die Leukozyten waren erhöht und in der Summe, deutet das wohl auf eine gesteigerte Immunaktivität hin. Die Empfindungsstörung kann auf ein überreiztes Immunsystem hindeuten und sollte sich in den nächsten Wochen, spätestens nach der OP beruhigen. Auch das Carbimazol wurde als Hypothese genannt, aber natürlich nicht beweisbar. Sollte die Empfindungsstörung nicht verschwinden soll ich nochmal vorstellig werden, um auf eine Polyneuropatie zu untersuchen.
    In dem AZ ist wohl Polysorbat 80 drin, da fragten sie nach, ob ich allergisch bin. Nicht das ich wüsste.
    Das ist erstmal die Kurzzusammenfassung. Ich bin wirklich froh über die Ausschlussdiagnostik und
    hoffe es bessert sich schnell.
    Liebe Grüße Ravi
    Geändert von Ravi (31.03.21 um 17:40 Uhr)

  9. #49
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    18.07.13
    Beiträge
    9.279

    Standard AW: OP verschieben?

    Das Schlimmste ist erstmal ausgeschlossen. Auch, wenn Polyneuropathie diagnostiziert wird, ist die Ursache damit nicht gefunden. Dagegen gibt es nur Cortison, sonst nichts. Manchmal hilft es.

    Man könnte überlegen, ob eine Vitamin B12-Spritze hier schnell das Problem lösen könnte. Die entzündete Nerven könnten dafür sprechen, daß da etwas passiert ist (Leber).

  10. #50
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    21.05.16
    Beiträge
    607

    Standard AW: OP verschieben?

    Die Nerven sind nicht entzündet, das wurde ausgeschlossen. Sie haben wirklich umfassend untersucht. Auch hielt mich der Oberarzt anhand der Befunde für op-fähig und hat mir auch dringend dazu geraten, eben um immunologisch Ruhe in den Körper zu bekommen. Das Carbimazol so lange zu nehmen, fand er schwierig. Momentan hat er mir geraten, abzuwarten, dem Körper Ruhe zu gönnen, damit er alles verarbeiten kann. Von Cortison riet er derzeit ab.

    Die Polyneuropathie war eine rein hypothetische Annahme, momentan spricht noch nichts wirklich dafür.
    Geändert von Ravi (31.03.21 um 19:46 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •