Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 32

Thema: Auch ich stelle mich vor

  1. #11
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    10.05.06
    Beiträge
    2.062

    Standard AW: Auch ich stelle mich vor

    Zitat Zitat von Binne321 Beitrag anzeigen
    Ferritin ist bei mir im unteren Bereich, aber die Gesamtaufteilung passt.
    Hallo Sabrina,

    verrätst du uns den Wert? Leider nehmen viele Ärzte einen niedrigen Ferritinspiegel nicht ernst und warten, bis man eine richtige Anämie entwickelt hat..

    Viele Grüße!

  2. #12
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.03.21
    Beiträge
    15

    Standard AW: Auch ich stelle mich vor

    Hallo,

    natürlich sehr gerne:
    Anbei das Befundblatt.

    LgC327F0A7-8826-421D-8A9F-80662256DF86.jpeg

  3. #13
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    10.05.06
    Beiträge
    2.062

    Standard AW: Auch ich stelle mich vor

    Zu dem niedrigen Ferritin von 22 passen einige Deiner Beschwerden. Da wäre es schon gut, wenn Du da was machst.
    Hier im Forums-Wissen findest Du weiterführende Informationen zu dem Thema: https://www.ht-mb.de/forum/vbglossar...howentry&id=18

  4. #14
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.03.21
    Beiträge
    15

    Standard AW: Auch ich stelle mich vor

    Zitat Zitat von Beamuc Beitrag anzeigen
    Zu dem niedrigen Ferritin von 22 passen einige Deiner Beschwerden. Da wäre es schon gut, wenn Du da was machst.
    Hier im Forums-Wissen findest Du weiterführende Informationen zu dem Thema: https://www.ht-mb.de/forum/vbglossar...howentry&id=18
    Danke für deine Meinung, die Ärztin meinte nur damit kommt der Körper ganz gut zurrecht (aufgrund der anderen Werte) Ich werde das aufjedenfall bei der Spezialistin anmerken und mir die links durchlesen.

    Lg

  5. #15

  6. #16
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.03.21
    Beiträge
    15

    Standard AW: Auch ich stelle mich vor


  7. #17
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.02.21
    Beiträge
    7

    Standard AW: Auch ich stelle mich vor

    Was ist denn da genau mit den Lymphknoten? Empfindest nur du die als geschwollen (also man selbst merkt ja oft minimale Veränderungen), der Arzt sagt aber sie sind normal groß und deswegen ohne Befund oder meinst du mit ohne Befund, sie sind im Ultraschall geschwollen, aber schauen nicht nach Tumor aus, sondern nach Entzündung. Da ist es ja normalerweise so des man wieder heimgeschickt wird und es heißt wenn es nicht weg geht, soll man nach x Wochen nochmal kommen und dann beginnt die Suche, weils oft ja einfach irgendein banaler Infekt ist und des einfach wieder verschwindet. Wenns allerdings nicht weg geht, muss man eigentlich eine genaue Anamnese machen (v.a. Auslandsaufenhalte, Haustiere, Zeckenbisse etc.). Wurde das gemacht?
    Weil es gibt so quasi Art Parasiten, die z.B. durch Zecken(können neben Borrelien + FSME auch andere Tierchen haben) übertragen werden können, die können sich in den Zellen verstecken und krabbeln immer wenn die Abwehr schlecht ist wieder raus und machen dann Symptome. Also des würde jetzt zu was schubförmiges und auch dieses immer wieder auftretende Krankheitsgefühl passen, kommt jetzt halt drauf an wie lang die Lymphknoten schon geschwollen sind bzw. gibts ja auch noch mehr Gründe warum Lymphknoten anschwellen auch unabhängig von Untermietern
    Weil also grundsätzlich würde ich sagen, du hast auf jeden Fall irgendwas, aber an die Schilddrüse würde ich erst glauben, wenn alles ausgeschlossen wurde und grade Lymphknoten (dazu noch in der Leiste) würde ich jetzt nicht auf die Schilddrüse zurückführen.

  8. #18
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.03.21
    Beiträge
    15

    Standard AW: Auch ich stelle mich vor

    Hallo,

    also ich habe schon ziemlich lang in der Leiste große Lymphknoten, die weder Schmerzen noch sonst was, man sieht sie einfach wenn ich stehe. Dies hab ich ihr gezeigt weil ich eben Angst vor Lymphdrüsenkrebs hatte (macht ja angeblich auch diese Symptome) und sie hat sie mit Ultraschall angeschaut und gesagt die sind einfach größer wahrscheinlich wegen eines Infektes (EBV) und sehen normal aus. Auch hat sie beim Bauch einen Ultraschall gemacht und gesagt wenn da Krebs wäre dann würde sie das bei der Hauptschlagader sehen, aber da ist alles frei und ok. Borelien hab ich schon vor 2 Jahren checken lassen, da ist nichts. (wegen Gelensschmerzen und chronischer Sehnenscheidenentzündung) auch wurden da die Rheumafaktoren überprüft, alles negativ. Im Rücken späre ich auch so Knötchen, die hat sie sich aber nicht angeschaut, aber ich werd das der Endokrinologin zeigen, die ist ja eh auch Internistin.

    LG

  9. #19
    Benutzer
    Registriert seit
    05.01.19
    Ort
    SH
    Beiträge
    125

    Standard AW: Auch ich stelle mich vor

    Hej Binne321,

    ich würde an Deiner Stelle mal testweise Eisen substituieren, wenn Du nicht Obstipation leidest. Ich hadere seit Monaten (wieder mal) mit sehr ähnlichen Symptomen (Gelenk + Muskelschmerzen galore, Schlafprobleme, Entzündungen Haut, Nachtschweiss, Probleme richtig durchzuatmen, Haare spröde, Haut trocken wie Pergamentpapier, ein nicht enden wollender Infekt, antriebslos, ko und vieles mehr) und habe gestern mal wieder einen Ferritinwert U20 vom Internisten zurück bekommen... es ist schon erstaunlich und erschreckend zugleich, in was für einem Zustand man (frau) dahin vegetieren kann, wenn Eisen fehlt.

    PS/ die Aussage Deiner Ärzte bzgl "ist Stress" habe ich auch knapp 20 Jahre gehört. Unzählige Jahre mit Stressmanagement-Methoden, Therapie, Sabbatical, Schlafhygiene, Jobwechsel, nochmal Auszeit... haben durchaus was gebracht, aber in Bezug auf die Symptome war es nur ein Tropfen auf den heissen Stein.
    Geändert von applepine (17.03.21 um 12:49 Uhr)

  10. #20
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.03.21
    Beiträge
    15

    Standard AW: Auch ich stelle mich vor

    Hallo,

    danke für deinem Tipp, habe mir am
    Mo gleich etwas geholt und ich denke von der Müdigkeit her ist es schon besser. Ich verstehe nicht warum die Ärztin sagt
    mein Körper kommt gut zurecht... Aber ja man muss selbst auf sich schauen und ich nehme jetzt so einen Saft ein, habe ich voriges Jahr auch schom gemacht und da gings dann auch kurzzeitig besser. Aber wie ich auffhöre damit wirds wsl wieder problematisch werden. Was nimmst du denn für eines?

    Lg

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •