Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: MB Remission - unvermeidliche Jodkontrastmittel Untersuchung geplant

  1. #11
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von KarinE
    Registriert seit
    05.07.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    12.960

    Standard AW: MB Remission - unvermeidliche Jodkontrastmittel Untersuchung geplant

    schön, dass Du die Untersuchung gut hinter Dich gebracht hast. Es geht doch nichts über eine gute Vorbereitung

  2. #12
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    07.01.08
    Ort
    Neuwied
    Beiträge
    2.158

    Standard AW: MB Remission - unvermeidliche Jodkontrastmittel Untersuchung geplant

    Hallo Juli,

    vielleicht habe ich es überlesen. Welches SD-Medikament hast Du vor dem Eingriff genommen? Nimmst Du LT?

    Ich bin in der gleichen Situation. Es ist noch eine große OP geplant. Da ist sicherlich wieder ein CT oder MRT mit Kontrastmittel geplant. Ich bin aber in Remission und nehme LT.

    Liebe Grüße

  3. #13
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    29.08.15
    Beiträge
    287

    Standard AW: MB Remission - unvermeidliche Jodkontrastmittel Untersuchung geplant

    Hi,

    ich habe gar nichts mehr genommen und war gerade mit dem Thiamazol fertig. Kein LT genommen.
    Mit Irenat hat das mit dem Kontrastmittel gut geklappt. Zumindest MRT Kontrastmittel ist eigentlich ohne Jod..

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •