Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28

Thema: Ft3 sehr niedrig

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    30.01.21
    Beiträge
    11

    Standard Ft3 sehr niedrig

    Hallo,
    ich habe seit 2007 Hashimoto
    Meine neuen Werte sind wie folgt:
    Ft3 3,77 (3,38-7,51) 9,44%
    FT4 12,2 (7-21,1 (36,88%)
    Tsh 0,4 (0,3-4,2)
    Lt 100+ Thybon 10 morgens Vitamin D2000 mittags

    Ich habe sehr starken Schwankschwindel und bin auch oft benommen im Kopf.
    Kann es vom niedrigen Ft3 liegen?
    Soll ich evtl. mehr Thybon nehmen (evtl mittags) oder LT erhöhen?
    Meine Endo sagt ich soll die Medikamente so weiternehmen

    Vielen Dank für Eure Hilfe!
    Vg Mareike

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.12
    Ort
    Ein Forum lebt von der öffentlichen Diskussion! Daher PN's nur für Privates!
    Beiträge
    15.905

    Standard AW: Ft3 sehr niedrig

    Das sind schon sehr wenig Infos. Wann war die BE? Wie lang war der Abstand zur letzen Einnahme. Nimmst du noch andere Medikamente, Blutdruckmedikamente, Pille, Nuva-Ring, Hormonspirale? Hast du noch andere Erkrankungen? Wie schaut es mit den Nebenbaustellen aus?

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    30.01.21
    Beiträge
    11

    Standard AW: Ft3 sehr niedrig

    Zitat Zitat von Janne1 Beitrag anzeigen
    Das sind schon sehr wenig Infos. Wann war die BE? Wie lang war der Abstand zur letzen Einnahme. Nimmst du noch andere Medikamente, Blutdruckmedikamente, Pille, Nuva-Ring, Hormonspirale? Hast du noch andere Erkrankungen? Wie schaut es mit den Nebenbaustellen aus?
    Ich nehme keine anderen Medikamente und habe auch 7keine anderen Erkrankungen.
    Die BE war morgens nüchtern und LT 100 und Thybon 10 habe ich 25 Stunden vorher genommen.

  4. #4
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von Prototyp
    Registriert seit
    04.12.09
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.796

    Standard AW: Ft3 sehr niedrig

    Wie ist der Ferritinspiegel? Eisen hilft ft3 auf die Sprünge. Oder evt. Progesteronmangel?

  5. #5
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    41.424

    Standard AW: Ft3 sehr niedrig

    Zitat Zitat von Mareike1976 Beitrag anzeigen
    Ich nehme keine anderen Medikamente und habe auch 7keine anderen Erkrankungen.
    Die BE war morgens nüchtern und LT 100 und Thybon 10 habe ich 25 Stunden vorher genommen.
    Dann ist dein fT3-Wert dein absoluter Tiefstwert und als solcher nicht aussagefähig darüber., welche Werte du am Tag zuvor hattest. Verteile bitte die Thybon-Einnahme, minimal auf zwei Einnahmen (morgens mit LT, abends vorm Schlafen), noch besser auf 3 Einnahmen (morgens 5, frühnachmittags 2,5, zur Nacht 2,5). Vor der nächsten BE bitte nur die Morgendosis weglassen, sonst bekommst du völlig irrealistische fT3-Werte.

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    30.01.21
    Beiträge
    11

    Standard AW: Ft3 sehr niedrig

    Zitat Zitat von panna Beitrag anzeigen
    Dann ist dein fT3-Wert dein absoluter Tiefstwert und als solcher nicht aussagefähig darüber., welche Werte du am Tag zuvor hattest. Verteile bitte die Thybon-Einnahme, minimal auf zwei Einnahmen (morgens mit LT, abends vorm Schlafen), noch besser auf 3 Einnahmen (morgens 5, frühnachmittags 2,5, zur Nacht 2,5). Vor der nächsten BE bitte nur die Morgendosis weglassen, sonst bekommst du völlig irrealistische fT3-Werte.
    Ich habe leider keine anderen Blutwerte erhalten und erst in 6 Monaten die nächste BE.

    Also keine Erhöhung von Thybon und LT, sondern nur Thybon splitten?

  7. #7
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    06.03.13
    Ort
    anderswo - siehe Profil
    Beiträge
    6.015

    Standard AW: Ft3 sehr niedrig

    Hast du beim FT4 versucht, deinen Optimalbereich zu finden, bevor mit T3 begonnen wurde?

    Mir wäre dein FT4 sicher zu niedrig, aber da die Hormone in den Zellen wirken und nicht auf dem Laborzettel, muss das nicht übertragbar sein.

    Für eine T3-Anpassung fehlt erst mal die Grundlage in Form aussagekräftiger Werte.

  8. #8
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    41.424

    Standard AW: Ft3 sehr niedrig

    Zitat Zitat von Mareike1976 Beitrag anzeigen
    Ich habe leider keine anderen Blutwerte erhalten und erst in 6 Monaten die nächste BE.

    Also keine Erhöhung von Thybon und LT, sondern nur Thybon splitten?

    Ja. Wenn du dich selbst überzeugen willst:
    Nimm an einem Tag so wie bis jetzt 10 mg T3 auf einmal, geh 2-4 Stunden später (oder auch: 6) privat in ein Labor und lass deinen Wert prüfen. Kostet nicht die Welt, ein fT3.

    Pharmakologische Studien weisen eine beträchtliche Hormonspitze im Blut 2-4 Stunden nach Einnahme von T3 in einer Einzeldosis, die (im Serum messbare) Hormonspitze lässt nach und ist nach 12 Stunden vollständig vorbei. Die Serumprofile unter T3-Substitution weichen erheblich von denen schilddrüsengesunder Personen ab, die Abweichung (die Hormonspitze) ist dosisabhängig und ist häufig oberhalb der fT3-Referenz-Obergrenze.
    https://www.ht-mb.de/forum/entry.php?840-Kombitherapie-T3-Substitution-%DCbersicht

    Meine Kristallkugel sagt mir, dass dein fT4 evtl. höher gehen wird, wenn du T3 verteilst. Das würde ich jedenfalls erwarten und deswegen auch: zuwarten, bevor du da etwas machst.
    Geändert von panna (30.01.21 um 17:27 Uhr)

  9. #9
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    30.01.21
    Beiträge
    11

    Standard AW: Ft3 sehr niedrig

    [QUOTE=panna;3661896]Ja. Wenn du dich selbst überzeugen willst:
    Nimm an einem Tag so wie bis jetzt 10 mg T3 auf einmal, geh 2-4 Stunden später (oder auch: 6) privat in ein Labor und lass deinen Wert prüfen. Kostet nicht die Welt, ein fT3.

  10. #10
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    30.01.21
    Beiträge
    11

    Standard AW: Ft3 sehr niedrig

    Ich nehme Mittags VitaminD
    Kann ich gleichzeitig Thybon nehmen?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •