Seite 3 von 10 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 100

Thema: ft4 Wert , Muskelzucken, Krankenhaus

  1. #21
    Benutzer
    Registriert seit
    26.01.21
    Beiträge
    37

    Standard Werte und L-Thyroxin Einstellung

    Moin Liebe Leute,

    nachdem ich am 15.01.21 folgende Werte mit massiven Symptomen einer ÜF hatte bei 150 L-Thyroxin

    TSH Norm : 0,27 - 4,2 Mein Wert 0,55
    FT3 Frei : 2 - 4,4 Mein Wert 3,19
    FT4 frei : 9,3- 17,1 Mein Wert 21 150%


    Ab dem 22 .02 habe ich reduziert und insgesamt 5 Tage ausgesetzt bis zum 28.01.
    Am 28.01. 21 wieder Blutentnahme bei Nuklearmediziner

    TSH 0,4 - 4,0 Mein Wert 7,74
    FT3 frei 2,3 - 5.3 Mein Wert 3,09
    FT4 frei 0,78 - 1,94 Mein Wert 1,08
    TPO-AK 0-60 Mein Wert 546

    seit 29.01.21 nehme ich wieder L Thyroxin und zwar 125
    gestern massiven Schwindelanfall gehabt.
    Kann das mit dem derzeitigen Karussell der Werte einhergehen?
    Ich wollte mich bei 125 einpendeln um dann in 4 Wochen bei einer erneuten BE zu sehen wo ich stehe um zu justieren.
    Was halten die Experten davon ? Für Antworten bin ich Dankbar

  2. #22
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    09.03.16
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    8.221

    Standard AW: Werte und L-Thyroxin Einstellung

    Vielleicht liest Du in Beitrag 9 nochmal meinen ersten Absatz und beantwortest die Frage? Dann würdest Du vielleicht auch nicht auf die Dosis 125µg kommen...
    Die Werte nach Aussetzen sind für den Müll, die sagen nichts aus. Wieso macht man sowas (Arzt und Patient)?
    4 Wochen mit einer Dosis sind außerdem viel zu wenig und dann schon wieder ändern, naja. Das wird so leider nichts.
    LG

    P.S. Auf alte Werte mit 125µg warten wir auch..

  3. #23
    Benutzer
    Registriert seit
    26.01.21
    Beiträge
    37

    Standard AW: Werte und L-Thyroxin Einstellung

    Zunächst vielen Dank !
    Leider habe ich keine alten Werte mit 125 .
    Es wurden nie die FT 3 bzw. die FT4 Werte bestimmt immer
    nach TSH vorgegangen. Mit 125 war TSH 2,38

  4. #24
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    09.03.16
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    8.221

    Standard AW: Werte und L-Thyroxin Einstellung

    Und die Frage nach Einnahme des LT vor der BE möchtest Du nicht beantworten? Die wäre aber wirklich wichtig.
    LG

  5. #25
    Benutzer
    Registriert seit
    26.01.21
    Beiträge
    37

    Standard AW: Werte und L-Thyroxin Einstellung

    Sorry . Ne hatte ich nichts eingenommen, erst nach Blutentnahme .

  6. #26
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    09.03.16
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    8.221

    Standard AW: Werte und L-Thyroxin Einstellung

    Als Nüchternwert ist der gemessene Wert noch krasser zu beurteilen.
    Und wer hat nun gesagt, Du musst 125µg nehmen? Ich sehe das nämlich nicht, aber ich bin nur ein Laie.
    LG

  7. #27
    Benutzer
    Registriert seit
    26.01.21
    Beiträge
    37

    Standard AW: Werte und L-Thyroxin Einstellung

    Der Nuklearmediziner sagte einen Tag 125 dann 150 und so weiter .
    Meine Symptome waren aber auch krass . Da ich Angst habe wieder in ÜF
    zu kommen nehme ich lieber nur 125 und kämpfe mich bis zum nächsten Wert durch.
    Ich muss ehrlich zugeben, bin total verunsichert und bin dankbar für jede Meinung .

  8. #28
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    09.03.16
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    8.221

    Standard AW: Werte und L-Thyroxin Einstellung

    Meiner Meinung nach sind 125µg zu viel.
    Die Meinung des Nuk kann ich gar nicht nachvollziehen. Bei der hohen ÜD nur 12,5µg zu senken, sind doch ein Witz.
    LG

  9. #29
    Benutzer
    Registriert seit
    26.01.21
    Beiträge
    37

    Standard AW: Werte und L-Thyroxin Einstellung

    Ich finde die Meinungen der Ärzte auch merkwürdig, die finden auch den Wert
    von FT4 von 150 % nicht als Überdosierung. Nach dem Motto „ halb so wild „.
    Was wäre wohl der richtige Einstieg 112 ?
    Wie kann ich den neuen TSH von 7,34 deuten ? Bin ich in Unterfunktion?

  10. #30
    Benutzer
    Registriert seit
    20.01.21
    Beiträge
    30

    Standard AW: Werte und L-Thyroxin Einstellung

    Zitat Zitat von Guslar Beitrag anzeigen
    Ich finde die Meinungen der Ärzte auch merkwürdig, die finden auch den Wert
    von FT4 von 150 % nicht als Überdosierung. Nach dem Motto „ halb so wild „.
    Was wäre wohl der richtige Einstieg 112 ?
    Wie kann ich den neuen TSH von 7,34 deuten ? Bin ich in Unterfunktion?
    Ich denke mal, dass dein Körper jetzt versucht, mehr Stoff selbst herzustellen und deshalb das Wachstum (TSH) anstößt. Ich denke du musst Geduld haben. Momentan ist doch mit dem Auslassen etc alles durcheinander. Ich würde jetzt versuchen, die 125 ein paar Wochen zu halten. Und dann schauen wie dein FT4 etc ist. Dass es dir jetzt schlecht geht, glaube ich. Aber da musst du wohl durch.

    Ist dein Muskelzucken besser geworden oder gar weggegangen?

    Ich reduziere ja auch (aber langsam) und denke, dass es ein bisschen besser geworden ist, aber weg ist es leider noch nicht.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •