Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: EO- Fettgewebe oder Augenmuskelverdickung?

  1. #1
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    26.05.16
    Ort
    bei Lüneburg
    Beiträge
    385

    Standard EO- Fettgewebe oder Augenmuskelverdickung?

    Guten Abend liebe Leute,

    da meine EO zur Zeit echt schlimm ist, habe ich da mal eine Frage:

    Wie findet der Augenarzt heraus, ob das Hervorquellen der Augen durch Fettgewebe oder durch verdickte Augenmuskeln ausgelöst wird?

    Bei mir wird das linke Auge wieder dicker.
    Beim MRT vor einigen Jahren waren es die Augenmuskeln, die das ausgelöst haben.
    Muss es dann jetzt auch wieder so sein?

    Bin nächste Woche in der EO-Ambulanz und würde dort dann gern die richtigen Fragen stellen.

    Vielen Dank im voraus für Eure Antworten.

    Liebe Grüße
    Kathrin

  2. #2
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von panna
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    41.427

    Standard AW: EO- Fettgewebe oder Augenmuskelverdickung?

    Kathrin, es tut mir leid, dass es wieder schlimmer ist. Soweit ich weiß, kann man diesen Unterschied nur per MRT herausfinden. Vielleicht weiß Karin mehr dazu.

  3. #3
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von KarinE
    Registriert seit
    05.07.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    12.871

    Standard AW: EO- Fettgewebe oder Augenmuskelverdickung?

    Lies mal hier. Auf Seite 422 gibt es den Abschnitt "Neuroradiologische Diagnostik MRT und CT, Sonographie"


    https://www.uniklinik-freiburg.de/fi...Bildgebung.pdf

    Ich finde das ist sehr gut beschrieben.

    Pflege Deine Augen gut. Ich drücke Dir die Daumen, dass es sich schnell wieder beruhigt. Hast Du z.Z. noch irgendwelche anderen Infekte oder Entzündungen? Bei mir hat das immer Auswirkungen auf die Augen gehabt.

  4. #4

    Standard AW: EO- Fettgewebe oder Augenmuskelverdickung?

    Hallo Kathrin, welch schlechte Nachrichten von dir.
    Falls du eine Überweisung für eine MRT- Untersuchung bekommen solltest, achte bitte unbedingt darauf, daß auf dieser " mit T2- Gewichtung " steht. Nur so kann eine Entzündung der unterschiedlichen Gewebearten erkannt werden.
    Wünsche dir gute Besserung.

  5. #5
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    26.05.16
    Ort
    bei Lüneburg
    Beiträge
    385

    Standard AW: EO- Fettgewebe oder Augenmuskelverdickung?

    Hallo Ihr 3,

    danke für Eure Rückmeldungen.

    @Karin: Das ist ein toller Artikel. Den nehme ich mal als Grundlage für den Termin in der EO-Ambulanz.
    Krank bin und war ich nicht, doch ich hatte einen Unfall, bei dem ich mir etwas gebrochen habe, was jetzt mit vielen Schrauben und 2 Platten stabilisiert wurde. Die Fremdkörper kommen im Sommer raus.
    Kann es da auch einen Zusammenhang geben? Die OP-Wunde war eine Zeit entzündet, ca. 2 Wochen, bevor dann alles besser wurde.

    Liebe Grüße von
    Kathrin

  6. #6
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    26.05.16
    Ort
    bei Lüneburg
    Beiträge
    385

    Standard AW: EO- Fettgewebe oder Augenmuskelverdickung?

    Hallo und guten Abend,

    komme grad aus EO-Ambulanz.

    Positiv ist, dass nichts kaputt ist im Auge, Sehnerv ok.

    Nicht schön ist, dass der Augenmuskel wohl nicht mehr operiert werden kann. Kann schon, nur würde es nichts mehr bringen. Er wird nicht wieder so dehnbar werden, dass der Aufblick funktioniert.

    Schade, aber so richtig wollte ich eh nicht an eine OP ran.
    Nun weiß ich, woran ich bin und kann mich damit hoffentlich arrangieren.

    Nicht schön war auch die Wartezeit im Krhs. 8 Uhr gekommen, 12 Uhr endlich fertig.
    In diesen Zeiten war mir, mit so vielen atmenden Menschen um mich herum, nicht ganz wohl.
    Aber so ist es halt im Moment.

    Schönen Abend Euch und liebe Grüße
    Kathrin

  7. #7
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von KarinE
    Registriert seit
    05.07.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    12.871

    Standard AW: EO- Fettgewebe oder Augenmuskelverdickung?

    Was haben sie zu den Aktuellen Beschwerden gesagt?

  8. #8
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    26.05.16
    Ort
    bei Lüneburg
    Beiträge
    385

    Standard AW: EO- Fettgewebe oder Augenmuskelverdickung?

    Hallo Karin,

    dazu haben sie nicht viel gesagt.
    2 Tage zuvor ließ das Druckgefühl auch nach, so dass ich nicht mehr ganz so leidvoll aufgetreten bin.
    Auf jeden Fall wäre die EO inaktiv.

    Bis auf Sehschule und dann Prismenbrille könnten Sie nichts mehr tun.
    Da die Doppelbilder aber mal so und mal so sind, hilft mir die Brille nicht weiter. Habe ich ja schon ausprobiert und mittlerweile 3 Brillen liegen, die ich alle nicht auf Dauer tragen kann.

    Hm...

    Liebe Grüße
    Kathrin

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •