Seite 22 von 22 ErsteErste ... 1219202122
Ergebnis 211 bis 217 von 217

Thema: Es geht wieder los....

  1. #211
    Benutzer
    Registriert seit
    03.11.15
    Ort
    Bad Krozingen
    Beiträge
    164

    Standard AW: Es geht wieder los....

    Neue Werte und super Arztgespräch. Es geht auch mal mit Lob für Ärzte mit Verständnis für eine LT-Einstellung, die annähernd den Empfehlungen hier im Forum entsprechen ����

    Die freien Hormonwerte sind bei mir weiterhin leicht gefallen. TSH in der Tendenz weiterhin langsam am Ansteigen.

    Ich habe geäußer, dass mir die niedrigen Hormonwerte nicht ganz geheuer sind und die Ärztin empfahl von sich heraus eine Wechseldosis aus 112 und 125. Sie vermutet zwar, dass der TSH wieder sinkt, meint aber, der Patient spürt am besten was er braucht. Wir haben im Spaß eine Wette abgeschlossen, ob der TSG in 8 Wochen gesunken sind ist, oder ob die Aufwärtstendenz beim TSH anhält und er zumindest gleich bleibt. Ich tippe auf letzteres Mal schauen wer Recht behält…

    Jetzt muss ich nur überlegen, ob ich Wechseldosis einnehme oder Tabletten halbiere.

  2. #212
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    43.904

    Standard AW: Es geht wieder los....

    Ich habe geäußer, dass mir die niedrigen Hormonwerte nicht ganz geheuer sind
    Und das Befinden?

    Vergiss nicht die Werteaufstellung in #203, aus den Tagen mit Schilddrüse. Dein fT4 war damals auf natürliche Weise, ohne LT, etwa gleich wie jetzt, aber fT3 besser. Behalte es einfach im Kopf.
    (Niedrig: das ist nicht von Haus aus schlecht, siehst ja an deinen alten Werten, außerdem ist das, was du jetzt hast, nicht dein Durchschnittswert wie damals, sondern dein Tiefstwert vor LT-Einnahme.)

    Aber nun, probiere es mit 118, sicher, mal sehen, wie es läuft? Ich plädiere allein schon wegen der gesteigerten Fehleranfälligkeit bei Wechseldosis, aber auch aus Prinzip, für gleiche Dosis jeden Tag.
    Guck mal, ein kleines Porzellandöschen reicht doch, wie hier:

    PXL_20220530_170841954~2-1.jpg

    Da drin warten meine zwei Hälften für ihren Auftritt morgen früh, in bester Gesellschaft eines bescheidenen Achtels von was anderem.
    Fürs Halbieren ist nicht einmal ein Tablettenteiler nötig.

  3. #213
    Benutzer
    Registriert seit
    03.11.15
    Ort
    Bad Krozingen
    Beiträge
    164

    Standard AW: Es geht wieder los....

    Danke Panna.

    Befinden: Ich könnte mit der Dosis wahrscheinlich irgendwie auskommen. Allerdings fehlt mir etwas Kraft und Elan, den ich nach der Op mit höheren Werten besonders morgens beim Aufwachen hatte. Klar - kann von vielem gekommen sein. Euphorie, es hinter mir zu haben. Körpergewicht und Schwierigkeiten abzunehmen trotzt Kalorienverzichts ist nichts eindeutiges.

    Wären die Werte gleich geblieben, hätte ich es auch gelassen. Aber die Tendenz bei endlich sehr langsam erholendem TSH ist doch das weitere Absinken besonders von ft3. Und bevor ich mit Thybon versuche den Ft3 zu puschen, probiere ich mal die leichte Gesamterhöhung.

    Schief gehen kann damit ja nicht viel.

  4. #214
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    11.07.06
    Beiträge
    43.904

    Standard AW: Es geht wieder los....

    Zitat Zitat von slartybartfast Beitrag anzeigen
    Aber die Tendenz bei endlich sehr langsam erholendem TSH ist doch das weitere Absinken besonders von ft3.
    Wobei es ist nicht das TSH, das das fT3 hindert, ganz im Gegenteil (falls du das so gemeint haben solltest).
    Aber da ja nichts schiefgehen kann, probiere es einfach, ja.

  5. #215
    Benutzer mit vielen Beiträgen Avatar von KarinE
    Registriert seit
    05.07.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    13.009

    Standard AW: Es geht wieder los....

    Ich denke auch,dass die sanfte Steigerung eine gute Option ist. Wie sieht es bei Dir mit Eisen aus?

  6. #216
    Benutzer
    Registriert seit
    03.11.15
    Ort
    Bad Krozingen
    Beiträge
    164

    Standard AW: Es geht wieder los....

    Zitat Zitat von KarinE Beitrag anzeigen
    Ich denke auch,dass die sanfte Steigerung eine gute Option ist. Wie sieht es bei Dir mit Eisen aus?
    Da Männlein und nicht Frau wurde das bei mir (glaube ich) noch nie überprüft. Keine Ahnung ob Männer auch an Eisenmangel leiden können.....

  7. #217
    Benutzer mit vielen Beiträgen
    Registriert seit
    25.04.12
    Ort
    Ein Forum lebt von der öffentlichen Diskussion! Daher PN's nur für Privates!
    Beiträge
    16.412

    Standard AW: Es geht wieder los....

    Zitat Zitat von slartybartfast Beitrag anzeigen
    Da Männlein und nicht Frau wurde das bei mir (glaube ich) noch nie überprüft. Keine Ahnung ob Männer auch an Eisenmangel leiden können.....
    Möglich ist das. Kommt meist bei Zöliakie vor. Gibt eine silente Form. Wenn die SD nicht in Ordnung ist liegt das Risiko unter 10 % dafür.

    Ansonten nur bei extremen Ernährungsformen, viel Sport und Schmerzmittelmissbrauch.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •